12 'Sherlock' Ostereier und Referenzen in 'The Lying Detective'

Die zweite Folge der neuen vierten Staffel von Sherlock schob den berühmten beratenden Detektiv der Baker Street und seinen langmütigen besten Freund, Dr. John Watson (Martin Freeman), in dunklere Gebiete als vielleicht jemals zuvor. Aber während Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) den Verstand mit dem Intriganten Culverton Smith (Toby Jones) in Einklang brachte, gelang es seinem neuesten Abenteuer, The Lying Detective, zahlreiche Hinweise und Anspielungen auf Sir Arthur Conan Doyles ursprünglichen Kanon von neun Büchern zu geben, bestehend aus 56 sammelten Kurzgeschichten und vier Romane. Wie sein Vorgänger, Die sechs Thatcher, Der Lying Detective adaptierte beide ein bestimmtes Conan Doyle-Original und verwies gleichzeitig nicht nur auf das gesamte Holmes-Universum, sondern auch auf einige wenige andere Universen auch. Es gab sogar einen obskuren Ruf zu einem Doctor Who Folge! Hier sind 12 Ostereier, die Sie in The Lying Detective möglicherweise verpasst haben.

Riesige Spoiler für The Lying Detective voraus.

Sherlocks Drogenabhängigkeit und Wiggins

Zu Beginn der Folge ist klar, dass Sherlock Holmes die Nadel ziemlich hart trifft. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Sherlock Kokain in den ursprünglichen Kanon injiziert, insbesondere in den Roman Das Zeichen der Vier , in dem Sherlock Holmes seinen eigenen Betäubungsmittelcocktail als siebenprozentige Lösung erwähnt und Watson sogar einige anbietet, nachdem der Arzt gefragt hat, ob Holmes Morphium tut oder Kokain. Holmes Shooting-Up-Kokain wird in den Geschichten The Five Orange Pips, Der Mann mit der verdrehten Lippe und Das gelbe Gesicht noch einmal ausdrücklich erwähnt. In A Scandal in Bohemia schreibt Watson über Sherlocks von Drogen geschaffene Träume. Auf diesen Begriff wird später in der Folge Bezug genommen, da Sherlock glaubt, Culverton Smiths Tochter Faith halluziniert zu haben.



Veröffentlichungsdatum der Fortsetzung von Horizon Zero Dawn

Sherlocks Drogenkonsum in dieser Episode heißt Wiggins und er wurde bereits in der Serie gesehen. Wiggins (Tom Brook) erschien zum ersten Mal im Finale der dritten Staffel, His Last Vow, und basiert auf dem kanonischen Charakter von Wiggins, einem Straßenkind in Holmes 'Anstellung in Eine Studie in scharlachrot . In den Büchern heißen diese Bengel The Baker Street Irregulars, aber in der Show Sherlock , er nennt sie nur sein obdachloses Netzwerk.

Das Problem der Thor Bridge

Wenn Sherlock mit Faith Smith durch die Straßen der Stadt geht, bedeutet dies stark, dass sich die Figur von einer Brücke geworfen hat. Dies erinnert vage an die ursprüngliche Conan Doyle-Geschichte The Problem of Thor Bridge, in der ein eifersüchtiger Liebhaber tatsächlich Selbstmord begeht, um eine andere Person wegen Mordes zu beschuldigen. Die Details in dieser Episode sind natürlich unterschiedlich (und Faith Smiths Selbstmord ist immer noch trübe), aber die Bilder der Brücke scheinen ein direkter Hinweis auf diese Kurzgeschichte der letzten Ära zu sein, die 1922 veröffentlicht und im Buch gesammelt wurde Das Fallbuch von Sherlock Holmes .

Die Spiele im Gange! und Shakespeares Henry V.

In einem mitreißenden und aufgeregten Moment für Benedict Cumberbatch rezitiert Sherlock fast die gesamte berühmte Rede von Shakespeare Henry V. Das beginnt mit Noch einmal bis zum Bruch, liebe Freunde! Sherlock beendet diesen Scherz mit seinem berühmten Schlagwort, das das Spiel im Gange hat! Während dies die markiert zuerst Als Cumberbatch-Sherlock diesen Satz ausgesprochen hat (normalerweise heißt es, dass das Spiel läuft!), wurde dieser Satz tatsächlich von Conan Doyle von Shakespeare übernommen, da das Spiel ursprünglich Teil davon war Henry V. Rede. In einer ähnlichen Aneignung sagt Sherlock Holmes: Es gibt nichts Neues unter der Sonne Eine Studie in scharlachrot , die er irgendwie aus der King James Bibel gestohlen hat.

In der Zwischenzeit hat Sherlock Holmes das Spiel zum ersten Mal abgerissen! von Shakespeare in der Geschichte The Red-Headed League. Seltsamerweise scheint diese Geschichte mit ihrer Beschäftigung mit roten Haaren vage durch die Tatsache referenziert zu sein, dass diese Episode enthüllt, dass Watsons Geliebte eine falsche rote Perücke hatte.

Sherlock schießt die Wand

In derselben Szene schießt Sherlock Holmes mit manischer Freude an den Wänden seiner Baker Street hoch. Dies ist ein Hinweis auf die Geschichte The Musgrave Ritual, in der Sherlock seinen Revolver gegen die Wand schießt, um die Initialen V.R. das steht für Victoria Regina, die Königin von England im viktorianischen Zeitalter. Im Der neue kommentierte Sherlock Holmes Der Gelehrte Leslie Klinger bezeichnete dies als Holmes, den Dekorateur.

Der sterbende Detektiv

Wie bei The Six Thatchers ist fast die gesamte Handlung dieser neuen Episode lose um eine bestimmte Geschichte herum strukturiert, obwohl auf viele verwiesen wird. In The Dying Detective gibt Sherlock Holmes vor, auf seinem Sterbebett zu liegen, dem Opfer eines schrecklichen Giftes, um den bösen Culverton Smith zu einem vollständigen Geständnis an seinem Bett zu locken. Fast alles in The Lying Detective spielt sich genauso ab wie in der Originalgeschichte. Anstatt Gift vorzutäuschen, gibt Sherlock vor, reich an Drogen zu sein. Anstatt dass Watson sich wie in der Geschichte hinter dem Bett versteckt hat, wurde diesmal ein Aufnahmegerät in Watsons Spazierstock gelegt. Watsons Kompetenz als Mediziner wird auch in der Originalgeschichte in Frage gestellt. Und selbst Mrs. Hudson, die manisch fährt, um Watson zu sehen und ihn über Sherlocks schlechten Gesundheitszustand zu informieren, stammt tatsächlich aus dieser Geschichte. Offensichtlich fuhr sie in der Originalgeschichte weder einen bösen Aston Martin, noch hatte sie Sherlock im Kofferraum mit Handschellen gefesselt.

wann geht classic wow live

Der sterbende Detektiv fand auch, dass Sherlock der Presse absichtlich falsche Informationen gab, was in dieser Episode ähnlich nachgebildet wird: Sherlock gibt vor, Culverton Smith öffentlich zu unterstützen, um in einem langen Spiel das zu bekommen, was er will.

Killer Orang-Utan

Wenn Holmes und Watson einer Gruppe von Kindern in einem Krankenhaus von ihren verschiedenen Abenteuern erzählen, wird eine Geschichte über einen Mörderorang-Utan erwähnt. Dies ist wahrscheinlich eine Anspielung auf die ursprüngliche Geschichte Das Abenteuer des kriechenden Mannes, in der ein Professor Affendrüsen aufnimmt und tödlich wird.

Schritte und einen Stock erkennen

Wie immer hat Sherlock Holmes eine unheimliche Fähigkeit, entweder Fußabdrücke der Geräusche von Schritten selbst zu verwenden, um noch unsichtbare Personen zu identifizieren. In The Lying Detective weiß er, dass Faith Smith kommt, weil er ihr charakteristisches Laufmuster hören kann und er ihren Stock hört. Identifizierung von Personen anhand ihrer Fußgänger- und Fußabdruckreferenzen Das Zeichen der Vier , während das Gesicht des Glaubens an das Abenteuer des krummen Mannes erinnert (nicht zu verwechseln mit dem kriechenden Mann oben!)

Optionale Speicherlöschung

Culverton Smiths heimtückische Methode, Menschen ihre Erinnerungen nach Belieben löschen zu lassen, erinnert nicht an eine Geschichte oder einen Roman von Sherlock Holmes, erinnert aber an das andere große Eigentum von Showrunner Steven Moffat: Doctor Who. In der fünften Staffel von Doctor Who Steven Moffat schrieb eine Episode namens The Beast Below, in der Amy Pond (und andere) freiwillig ihre Erinnerungen löschen. Dies selbst war eine Art seitwärts gerichteter Hinweis auf die Geschichte der Science-Fiction-Meisterin Ursula K. Le Guin mit dem Titel Die, die von Omelas weggehen.

beste Herrenhausschuhe mit Fußgewölbestütze

Mrs. Hudsons schattige Vergangenheit

Nach ihren gewagten Heldentaten am Steuer ihres Sportwagens erwähnt Frau Hudson, dass sie die Ex-Frau eines Drogendealers ist. Dies bezieht sich auf die erste Folge von Sherlock Eine Studie in Pink, in der erwähnt wurde, dass Sherlock dafür sorgte, dass Mrs. Hudsons verstorbener Ehemann im vollen Umfang des Gesetzes strafrechtlich verfolgt wurde.

Irene Adler, Die Frau

Sherlock bekommt einen Text von Irene Adler! Adler taucht in der Episode A Scandal der zweiten Staffel in Belgravia auf und basiert natürlich auf derselben Irene Adler aus der Geschichte A Scandal in Bohemia. Sowohl in der Episode als auch in der Geschichte denken die Leute, dass Adler tot gewesen sein könnte. Watson schreibt über die verstorbene Irene Adler, über zweifelhafte und fragwürdige Erinnerungen. Viele Pastiches haben Adler ihre eigenen Abenteuer beschert, von denen das berühmteste die Romanreihe von Carole Neslon Douglas ist, die mit ihrem Buch begann Gute Nacht, Mr. Holmes .

Sherlocks Geburtstag und mehr Shakespeare

Nachdem Irene Adler Sherlock Holmes geschrieben hat, kommt Watson zu dem Schluss, dass es sein muss, weil Sherlock Geburtstag hat. Der Witz von Watson, der Sherlocks Geburtstag bis zu diesem Zeitpunkt nicht kannte, beruht auf der Idee, dass die Fans selbst am Tag von Sherlocks Geburtstag ankamen, da dies in den Originalgeschichten nicht angegeben ist. Im Wesentlichen, weil der Holmes des Kanons zitiert Zwölfte Nacht mehr als einmal, Fans haben einen komplizierten Grund geschaffen am 6. Januar als sein richtiger Geburtstag ankommen. Diese Episode, The Lying Detective, wurde am 8. Januar ausgestrahlt, zwei Tage nach Sherlocks tatsächlichem Geburtstag.

Sherrinford Holmes und der Ostwind

Mycrofts Notiz über Sherrinford PLUS Sherrinford enthüllte.

Das schockierende Ende von The Lying Detective enthüllte schließlich, dass es tatsächlich eine gibt dritte Holmes Geschwister und die Person ist (wahrscheinlich) Sherrinford Holmes. Aber Sherinnford gehört Sherlock und Mycroft Schwester , nicht Bruder. Obwohl nicht im ursprünglichen Kanon enthalten, ist Sherrinford ein lange theoretisierter dritter Holmes-Bruder und auch der ursprüngliche Name des heldenhaften Detektivs, bevor Conan Doyle Sherlock auswählte. In der Realität der Show scheint dieser Sherrinford ein Meister der Verkleidung zu sein (genau wie Sherlock) und wurde auch von Mycroft in seinem letzten Gelübde erwähnt, als sowohl er als auch Sherlock vom Ostwind sprachen, einer Kraft, die alles zerstört. Als Sherrinford John im Cliffhanger konfrontiert, bezieht sie sich speziell auf den Ostwind.

Nächste Woche, Sherlock Staffel 4 wird (irgendwie) alles mit dem Finale The Final Problem abschließen, das auf BBC1 und Masterpiece Mystery ausgestrahlt wird! auf PBS.