Die 5 Aufzeichnungen der Raumfahrtentfernung, die wichtig sind (und warum sie wichtig sind)

Während die NASA und die übrigen Weltraumagenturen der Welt verstärkt Anstrengungen unternehmen, um Menschen zum Mars und darüber hinaus zu schicken, ist es nützlich, auf die Geschichte der Raumfahrt zurückzublicken und genau zu überlegen, wie viele Kilometer Astronauten tatsächlich im Weltraum zurückgelegt haben.

Das Problem ist, dass die im Weltraum zurückgelegte Entfernung für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen hat. Sprechen wir über die Entfernung, die am weitesten von der Erde entfernt ist? Gesamtentfernung, die die Umlaufbahn der Erde einschließt? Zurückgelegte Entfernung auf anderen Welten? Um kritisch über diese Dinge nachzudenken, müssen Sie alle oben genannten Ansätze verfolgen.

Hier sind also Top-Entfernungsrekorde, die bisher von glücklichen Menschen gehalten wurden, die die Chance hatten, die Erdumlaufbahn zu verlassen und in den Weltraum zu reisen. Sie werden feststellen, dass die Umlaufdistanzaufzeichnungen in russische und amerikanische Kategorien unterteilt sind. Dies liegt daran, dass die beiden Länder in der Vergangenheit unterschiedliche Ansätze für die Raumfahrt hatten. Im Laufe der Zeit wird die nationale Zugehörigkeit für Reisen außerhalb der Erde vermutlich weniger wichtig sein, aber es bleibt vorerst erwähnenswert.

Am weitesten von der Erde entfernt, die jemals gereist ist

Die Apollo 13 Crew : Obwohl sie aufgrund eines katastrophalen Ausfalls mit einem ihrer Sauerstofftanks nicht auf dem Mond selbst landen konnten, halten die amerikanischen Astronauten Jim Lovell, Fred Haise und Jack Swigert immer noch den Rekord für die weiteste Entfernung, die ein Mensch von der Erde zurückgelegt hat . Die Besatzung machte es 248.655 Meilen vom Planeten entfernt, als sie am 15. April 1970 auf der anderen Seite des Mondes in einer Höhe von etwa 158 Meilen vorbeikam.

machen sie einen weiteren Star Trek?

Ein Schuss, der gemacht wurde, als Apollo 13 um den Mond schwang. James Lovell, John Swigert, Fred Haise

Die längste Strecke, die ein Russe im Orbit zurückgelegt hat

Gennady Padalka : Im Verlauf von fünf verschiedenen Raumflügen von 1998 und 2015 hat Padalka über 878 Tage in der Erdumlaufbahn herumgeflogen - mehr als jeder andere Mensch auf der Welt. Und als aktiver Astronaut wird er dieser Aufzeichnung wahrscheinlich mehr Zeit hinzufügen.

Padalka macht Padalka Dinge im Weltraum. NASA

Wenn Sie alle Stunden addieren, die Padalka auf der Mir-Raumstation und der Internationalen Raumstation verbracht hat, und diese Zahlen entsprechend der Geschwindigkeit der Stationen umrechnen (17.885 Meilen pro Stunde für die ersteren, 17.150 Meilen pro Stunde für die letzteren), ergibt sich eine Gesamtsumme 365.060.780 Meilen reisten um die Erde. Verdammt .

Die längste Strecke, die ein Amerikaner im Orbit zurückgelegt hat

Scott Kelly : Kelly ist derzeit im Rahmen der NASA-Mission 'Year In Space' im Weltraum unterwegs und hat kürzlich den Rekord für die meisten Tage gebrochen, die ein amerikanischer Astronaut jemals im Weltraum verbracht hat.

Wenn er am 3. März endlich auf der Erde landet, wird er insgesamt 522 Tage im Weltraum verbracht haben. Obwohl die meisten Missionen von Kelly an Bord der ISS waren, war seine erste Mission tatsächlich im Space Shuttle Entdeckung um das Hubble-Weltraumteleskop zu warten.

Alex Hirsch Gravity Falls Staffel 3

Wenn Sie das zu seiner Zeit an Bord der ISS addieren, hat Kelly ungefähr 215.148.177 Meilen im Orbit zurückgelegt.

Die längste Entfernung, die ein Mensch auf einer anderen Welt zurückgelegt hat

Apollo 17 : Seien wir hier nicht schüchtern - es gibt nur eine andere Welt, die Menschen jemals erforscht haben, außer der Erde, und es ist der Mond. Auf der letzten Mission zum Mond - die nur 20 Sekunden vor 75 Stunden dauerte - durften die Astronauten Eugene Cernan und Harrison Schmitt das dritte Lunar Rover Vehicle (LRV) nehmen, das jemals zum Mond gebracht wurde, und es auf eine kumulative Entfernung hinausfahren von 22,3 Meilen - einschließlich 4,7 Meilen vom Landeplatz der Mondlandefähre selbst entfernt.

Im Bild: Eugene Cernan hat den größten Spaß, den ein Mensch jemals hatte

Dark Souls 3 beste Rüstung für Ritter

Die längste zurückgelegte Strecke im Mondorbit

Ronald Evans : das dritte Mitglied der Apollo 17-Mission. Im Gegensatz zu seinen Kameraden hatte Evans keine Chance, in einem süßen Auto über die Mondoberfläche zu fahren. Er hat jedoch den Unterschied, dass er ungefähr 148 Stunden lang die meiste Zeit in der Mondumlaufbahn verbringt als jeder andere Mensch (75 davon wurden verbracht, während seine Kollegen einen Aufruhr auf der Oberfläche unten verursachten).

Evans führte jedoch während seiner Zeit in der Mondumlaufbahn eine extravehikuläre Aktivität (EVA) auf dem Raumschiff durch

Während das Fahrzeug etwa alle 118 Minuten den Mond umkreiste und in einer Umlaufbahnhöhe von etwa 68,35 Meilen umkreiste, kreiste Evans etwa 75 Mal um den grauen Felsen. Damit er die Zahlen addierte, reiste er ungefähr 542.206 Meilen in der Mondumlaufbahn.