Die 6 besten 'Rick and Morty' -Zitate aller Zeiten

Die ersten beiden Jahreszeiten von Rick und Morty hatte ihren gerechten Anteil an Tolle Zitate über alles von Liebe und Ehe bis zur Häufigkeit von Rassenkriegen, aber was sind die besten Rick und Morty Zitate aller Zeiten seit Staffel 3 abgeschlossen?



Rick und Morty Staffel 3 hatte einige der besten Episoden aller Zeiten, und als solche haben diese zehn neuesten Episoden einige der ergreifendsten Zitate, die die Adult Swim Serie hat jemals gehabt. Aber es gibt immer noch Unmengen von immer relevanten Zitaten von früher in der Serie. Rick und Morty Vielleicht gibt es eine Menge Furz-Witze - und ein Lied über das Scheißen auf den Boden -, aber seine dunkle und bittere Mischung aus Nihilismus und seltsam erhebendem Existentialismus eignet sich für einige wirklich ergreifende Zitate über Leben, Liebe und wie viel Morty saugt.

Aus den ersten drei Staffeln - und vielleicht allen Rick und Morty jemals, wenn Staffel 4 nie passiert - hier sind die besten Rick und Morty Zitate immer:



6. Rick über die Sinnlosigkeit von allem

Rick : Hör auf deine Schwester, Morty. Leben bedeutet, alles zu riskieren, sonst bist du nur ein träger Teil zufällig zusammengesetzter Moleküle, die überall hin treiben, wo dich das Universum bläst. Oh, tut mir leid, Jerry, ich habe dich dort nicht gesehen, wie viel davon hast du gehört?

In Rickmancing the Stone bearbeiten Summer und sogar Morty einige emotionale Probleme auf gewalttätige Weise, während sich ihre Eltern scheiden lassen. Gibt es einen besseren Weg, um das Weltbild dieser Show zu dramatisieren, als Rick die Sinnlosigkeit von allem und die Bedeutungslosigkeit der Menschen zum Ausdruck bringen zu lassen? Recht während Jerry geht. Sind wir nicht alle zufällig zusammengesetzte Moleküle, die durch das Leben treiben, das von äußeren Kräften außerhalb unserer Kontrolle heimgesucht wird?



Niemand ist weniger geneigt, damit umzugehen als Jerry Smith, was es so viel lustiger macht, wenn man merkt, dass Rick Jerry direkt anstarrt, während er das alles sagt.

5. Rick schneidet mit Jerry auf den Kern seines Rindfleischs

Rick : Ich habe deine Familie mitgenommen? Wer hat ihnen wohl mehr genommen, als Sie meiner Tochter 20 CCs flüssigen Traumkillers geschossen haben? Sie war Ricks Tochter Jerry! Sie hatte Optionen! Das alles endete, weil sie Mitleid mit dir hatte. Du benimmst dich wie eine Beute, aber du bist ein Raubtier! Sie verwenden Mitleid, um Ihre Opfer anzulocken! So überlebst du! Ich überlebe, weil ich alles weiß, diese Schlange überlebt, weil Kinder abwandern, und du überlebst, weil die Leute denken, oh, dieses arme Stück Scheiße, er bekommt nie eine Pause! Ich kann das ohrenbetäubende, stille Heulen seiner welkenden Seele nicht ertragen! Ich werde ihn wohl einstellen oder heiraten!

Wenn Rick und Jerry ein Abenteuer in The Whirly Dirly Conspiracy (3.05) unternehmen, sind sie unweigerlich gezwungen, ihre vielen Probleme zu lösen. Jerry beschuldigt Rick, ihm seine Familie weggenommen zu haben; Seine zentrale Unsicherheit seit Beginn der Show war, dass Beth ihrem neu zurückgekehrten abwesenden Vater mehr Aufmerksamkeit schenkt als ihrem Ehemann, was letztendlich ihre Ehe untergräbt. Jerry ist nicht falsch, aber Rick ist auch nicht falsch, wenn er Jerrys Beta-Männlichkeit herabsetzt und sich mehr und mehr auf das Mitleid anderer als auf seine eigene Durchsetzungskraft verlässt. Jerry und Rick verachten sich so sehr, weil sie sich nicht verstehen können.

Wie Rick betont, ist er ein selbstbewusster Macher, der das tut, was er will, während Jerry eine sanfte Person ist, die den Erfolg und die Nächstenliebe anderer zunichte macht. Es macht nur Sinn, dass sie sich hassen. Dieser Monolog spiegelt auch viel von dem wider, was wir an anderen Stellen in der Show gehört haben, dass Beth und Jerry nur geheiratet haben, weil der Sommer ein Unfall war, der sie gezwungen hat, zusammen zu bleiben. Es ist eine traurige Situation, die nur Ricks Argument beweist.

4. Rick erklärt Beth, was das Multiversum für kluge Leute bedeutet

Rick : Das Universum ist im Grunde ein Tier. Es weidet auf dem Gewöhnlichen. Es schafft unendliche Idioten, nur um sie zu essen. Kluge Leute haben die Chance, auf die Spitze zu klettern, die Realität mitzunehmen, aber es wird nie aufhören, dich zu werfen, und irgendwann wird es keinen anderen Ausweg geben.



Rick sagt dies zu Beth in The ABC's of Beth, bevor er sie mit einem Ersatzklon verführt, der es ihr ermöglichen würde, das Universum alleine zu bereisen, um sich selbst herauszufinden. Es ist die gleiche Gelegenheit, die Rick selbst genutzt hat, um sich im unendlichen Multiversum zu bewegen und seine Familie zurückzulassen - wissen Sie, bis er sich an eine wahrscheinlich alternative Reality-Version von ihnen klammerte.

Egal, ob Sie an das Multiversum oder an eines der verrückten Science-Fiction-Spiele glauben, die in vorgestellt werden Rick und Morty Dies ist immer noch ein Zitat, das für gilt arrogante Intellektuelle wie Rick. In gewisser Weise ist dies Rick, der seine eigene selbstironische Natur offenbart, weil er erkennt, dass selbst er eines Tages von der Spitze des Universums geworfen werden könnte. Dies ist möglicherweise nicht das beste Zitat der dritten Staffel, aber es ist möglicherweise das wichtigste im Kontext der Show.

3. Morty erklärt schließlich die Sinnlosigkeit der Existenz

Morty : Niemand existiert absichtlich. Niemand gehört irgendwo hin. Wir werden alle sterben. Komm und schau fern.

Das einzige Zitat, das nicht aus Staffel 3 stammt, muss wiederholt werden, da es das wichtigste Zitat in der Geschichte der Show ist.



In einem emotionalen Rückruf auf die Zeit, als Rick und Morty ihr Heimatuniversum zerstört haben, bittet Morty Summer, zu bleiben, wenn sie sich geschworen hat, die Familie während Rixty Minutes zu verlassen. Zu ihrer Ehre geht es in einem Großteil der Folge darum, wie es ihren Eltern in anderen Realitäten besser ging, wenn sie nicht versehentlich Sommer hatten. Denn als sie nicht existierte, heirateten sie nie und erfüllten sich ihre Träume. Es ist die trostloseste Umkehrung von allem, was aus einem bestimmten Grund passiert.

Morty bringt es auf den Punkt, worum es bei Rick und Morty geht, wie das Leben selbst oft grausam und absurd ist und das Universum so groß ist, dass es die Menschen unbedeutend klein macht - und dennoch hat die gemeinsame Trostlosigkeit und die unfaire Komödie von eine Bedeutung es alles. Wenn es also ein einziges Zitat gibt, das auf den Punkt kommt Rick und Morty Kurz gesagt, es ist buchstäblich dies auf jeder Ebene, sogar auf der Ebene der Metaerzählungen.

2. Machen Sie sich Gedanken über Ricks Therapie

Gurke Rick : Weil ich die Therapie nicht respektiere; weil ich Wissenschaftler bin; weil ich meinen Lebensunterhalt erfinde, transformiere, erschaffe und zerstöre und wenn mir etwas an der Welt nicht gefällt, ändere ich es. Und ich glaube nicht, dass ich in ein gemietetes Büro in einem Einkaufszentrum gehen muss, um einem Durchschnittsbeauftragten zuzuhören, der erklärt, welche Worte bedeuten, welche Gefühle jemals jemandem geholfen haben, etwas zu tun. Ich denke, es hat vielen Menschen geholfen, sich wohl zu fühlen und nicht mehr in Panik zu geraten. Dies ist ein Geisteszustand (Aufstoßen), den wir an den Tieren schätzen, die wir essen, aber nicht etwas, das ich für mich selbst will. Ich bin keine Kuh. Ich bin ein Essiggurke - wenn mir danach ist. Also ... du hast gefragt.

Jeder scheint sich an Pickle Rick zu klammern, weil es eine so herrlich lächerliche und äußerst gewalttätige Episode ist, aber außerhalb dieser Dinge ist es vielleicht auch eine der wichtigsten Folgen von Rick und Morty jemals für seine B-Handlung über den Wert der Therapie.

Rick vermeidet es, zur Gruppentherapie zu gehen, indem er sich in eine Gurke verwandelt, was er tut, um zu beweisen, dass er es kann, aber seine eigene Hybris bringt ihn unweigerlich in eine wörtlich Essiggurke. Er stirbt fast, aber natürlich weiß er einen Ausweg. Es ist Rick und Morty brillanter, schlichter Humor vom Feinsten, aber Ricks Reaktion hier erklärt auf dramatische Weise die exakte Art irrationaler Art und Weise, wie Menschen eine Therapie vermeiden. Es ist voller Arroganz, Verachtung und der Neigung, in Bewegung zu bleiben und alles zu tun und Probleme zu lösen, was nicht mit seinen eigenen Problemen konfrontiert ist. Sein Alkoholismus ist nur eine Form davon.

1. Dr. Wongs Psychoanalyse von Rick und die Arbeit der Therapie

Dr. Wong: Rick, die einzige Verbindung zwischen Ihrer unbestreitbaren Intelligenz und der Krankheit, die Ihre Familie zerstört, besteht darin, dass jeder in Ihrer Familie, Sie eingeschlossen, Intelligenz verwendet, um Krankheit zu rechtfertigen. Sie scheinen abwechselnd Ihren eigenen Geist als unaufhaltsame Kraft und als unausweichlichen Fluch zu betrachten. Und ich denke, das liegt daran, dass das einzig wirklich unnahbare Konzept für Sie darin besteht, dass Ihr Verstand unter Ihrer Kontrolle steht. Sie haben sich entschieden, hierher zu kommen, Sie haben sich entschieden, zu sprechen, um meine Berufung herabzusetzen, genau wie Sie sich entschieden haben, eine Gurke zu werden. Du bist der Meister deines Universums und doch tropfst du von Rattenblut und Kot. Ihr enormer Verstand vegetiert buchstäblich von Ihrer eigenen Hand. Ich habe keinen Zweifel, dass Sie sich durch die Therapie sinnlos langweilen würden, genauso wie ich mich langweile, wenn ich mir die Zähne putze und meinen Arsch abwische. Denn das Reparieren, Warten und Reinigen ist kein Abenteuer. Es gibt keine Möglichkeit, es so falsch zu machen, dass Sie sterben könnten. Es funktioniert einfach. Und das Fazit ist, dass einige Leute in Ordnung sind, zur Arbeit zu gehen, und einige Leute ... nun, einige Leute würden lieber sterben. Jeder von uns kann wählen.

Vielleicht ist das perfekte Gegenmittel gegen Pickle Ricks Nihilismus diese punktgenaue Antwort von Dr. Wong Rick und Morty Die ergreifendste Analyse der dritten Staffel, die auch reale Auswirkungen hat. Rick und Morty Es ging immer darum, wie sich psychische Erkrankungen auf unterschiedliche Weise manifestieren und wie dasselbe Trauma Familienmitglieder beeinflussen kann, die sich fast wie eine Krankheit ausbreiten. Das verbindende Prinzip hierbei ist jedoch, dass die mentale Selbstpflege und -erhaltung ebenso wichtig sind wie die traditionelle biologische Aufrechterhaltung. Für Rick ist dies eine langweilige Arbeit, und er würde lieber mehr physisches Risiko eingehen, indem er dies völlig ignoriert und die alltäglichen Teile des Lebens in eine aufregendere, lebensbedrohlichere Erfahrung verwandelt.

Erklärt das nicht einfach irgendein selbstzerstörerisches Verhalten in der Geschichte der Menschheit?

Dieser Punkt wird in den letzten Momenten der Episode, als Summer and Morty, weiter nach Hause getrieben wollen um zur Therapie zurückzukehren, damit sie heilen können, aber ihre einzigen Elterneinheiten zu der Zeit - Rick und Beth - machen sich buchstäblich über Dr. Wong lustig und planen, auszugehen, um zu trinken. Beide vermeiden um jeden Preis Probleme, was so viele von uns tun.

Erscheinungsdatum von Dark Souls 3 in Japan

Aber zu welchen Kosten? Wird Rick jemals lernen? Und werden wir?