Die 7 besten 'Black Panther' -Comics, die man vor dem Film lesen kann

Marvels Black Panther wird später in diesem Monat, am 16. Februar, endlich seinen Solo-Film mit großem Budget haben. Aber der König von Wakanda regiert seit 1966 in Comics. Von Don McGregor über Christopher Priest bis hin zum aktuellen Schriftsteller Ta-Nehisi Coates Schwarzer Panther Schriftgelehrte haben es den Lesern ermöglicht, die Prüfungen und Erfolge von T'Challa mitzuerleben.



Schwarzer Panther Unter der Regie von Ryan Coogler folgt T'Challa (erneut von Chadwick Boseman) dem neuen König von Wakanda und kehrt nach Hause in sein Königreich zurück. Aber es gibt keine Ruhe für die Müden, da T'Challa sich wieder als Black Panther verkleiden muss, wenn sich ein Außenseiter-Terrorist, Erik Killmonger (Michael B. Jordan), mit dem rücksichtslosen Ulysses Klaw (Andy Serkis) zusammenschließt, um den Thron abzusetzen.

So bearbeiten Sie einen View Only Google Doc Hack

Während Marvel-Filme oft aus den Comics herausheben, sind die Filmemacher von Schwarzer Panther haben die wichtigsten Aspekte der mehr als fünfzigjährigen Geschichten des Charakters sorgfältig kuratiert. Während der zweieinhalbstündigen Extravaganz werden Comic-Veteranen leicht erkennen, wo die Filmemacher McGregor oder Priest nachempfunden sind.



Bei so vielen Comics mangelt es nicht an Material, das sich Neulingen gönnen können. Wenn Sie also nach dem Verlassen des Theaters Lust auf mehr Black Panther haben, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Comic-Laden oder an Comixology und holen Sie sich diese regalfreundlichen Taschenbuchsammlungen.



Marvel Entertainment

1. Schwarzer Panther von Christopher Priest, Bände 1-4 (1998-2004),

Black Panther war nicht immer eine Ikone. Nach seinem Debüt in den sechziger Jahren und den ursprünglichen Läufen von Don McGregor und Jack Kirby in den siebziger Jahren ging Black Panther jahrelang zu MIA - bis in die neunziger Jahre, als die Marvel-Redakteure Joe Quesada und Jimmy Palmiotti etwas Besonderes machten: Marvel Knights.

Marvel Knights hat eine ganze Geschichtsstunde zu erzählen, aber das Wesentliche ist, dass Quesada und Palmiotti vier Marvel-Charaktere erhalten haben - Daredevil, Punisher, Black Panther, Inhumans - und kreative Freiheit, die besten Schriftsteller einzustellen. Zum Draufgänger , sie haben * Kevin Smith. Wenn es um Black Panther ging, gingen sie dem im Exil lebenden Schriftsteller Christopher Priest nach.



Priest lehnte es zunächst ab, ein schwarzer Comicautor zu sein, der den schwarzen Superhelden-Titel schrieb. Es dauerte überzeugender und eine wirklich lustige Folge von Freunde , um seine Meinung zu ändern. Und es war bei Priestern Schwarzer Panther Dort stellte er Everett K. Ross (gespielt von Martin Freeman im Film) vor, einen unglücklichen Regierungsagenten, der von T'Challas imposantem Königshaus in den Schatten gestellt wurde. Ross findet sich häufig über den Kopf, zur Freude der Leser.

Priest ist nicht nur lustig, sondern auch lustig Schwarzer Panther stellte T'Challa einer neuen Generation wieder vor, die so populär wurde, dass er heute einen von der Kritik gefeierten Film hat. Obwohl T'Challa für einen großen Teil von Priesters langer Amtszeit, Priest's, im Pre-Hipster Brooklyn festsitzt Schwarzer Panther ist ein idealer Ausgangspunkt für Black Panther-Neulinge, die mit Action und Humor in gleichen Dosen behandelt werden.

Marvel Entertainment

zwei. Schwarzer Panther von Reginald Hudlin, Bände 1-3 (2005-2008)



Nachdem Priest seinen Lauf beendet hatte, übernahm der Filmemacher und ehemalige BET-Präsident Reginald Hudlin das Kommando und arbeitete mit mehreren Künstlern (einschließlich John Romita Jr.) zusammen, um die Herkunft von T'Challa in einem Relaunch von nacherzählen zu können Schwarzer Panther .

In den nächsten fünf Jahren erkundete Hudlin die Nuancen der Wakandan-Kultur genauer als seine Vorgänger und ließ T'Challa sogar mit dem berühmten X-Mutanten Storm in Kontakt kommen. Hudlin schrieb auch Schwarzer Panther durch mehrere große Marvel-Frequenzweichen, darunter Haus von M. , Bürgerkrieg , Geheime Invasion , und Dunkle Herrschaft , obwohl es nicht T'Challa wäre, wenn die Ereignisse von Dunkle Herrschaft kam herumgerollt.

Marvel Entertainment

Deshalb legen wir dir Sachen in den Arsch

3. Schwarzer Panther: Tödlichste der Spezies , und Schwarzer Panther: Macht von Reginald Hudlin (2008-2010)

Kritische Kritiken loben Letita Wright als herausragend in ihrer Leistung auf dem Bildschirm als Shuri in Schwarzer Panther . Wenn Shuri Ihre neue Lieblings-Marvel-Heldin wird, erleben Sie, wie sie in den letzten Jahren von Hudlins Lauf den Mantel des Black Panther in der Hand hält.

Marvel Entertainment

Vier. Captain America / Black Panther: Flaggen unserer Väter von Reginald Hudlin (2010)

Captain America schätzt Wakandans und Black Panther sehr und spielt auf eine Geschichte an, die nie wirklich erforscht wurde - bis Flaggen unserer Väter .

Zwischen seinen beiden großen Läufen tat sich Hudlin mit dem Illustrator Denys Cowan in einer Serie mit vier Ausgaben zusammen, die zeigte, was passierte, als ein jüngerer Captain America T'Challas Großvater, König Azzari der Weise, traf, der während des Weltkrieges den Mantel des Schwarzen Panthers trug II. Aufmachung der heulenden Kommandos, Captain America / Black Panther: Flaggen unserer Väter ist eine Nachmittagsattacke mit Black Panther, der Nazis schlägt. Es gibt nichts Besseres als das.

Marvel Entertainment

5. Black Panther: Der Mann ohne Angst von David Liss (2011)

Nach dem Crossover 2010 Schattenland Daredevil bittet T'Challa, Hell's Kitchen an seiner Stelle zu bewachen. Das führt zu der unwahrscheinlichen Paarung des Wakandan-Königs - ohne sein Vibranium-Anzug und der Reichtum seines Throns - um alles zwischen der 34. Straße und der 59. Straße zu schützen.

Es ist ein bizarres Szenario, das selbst für ein Comic-Buch eine Menge Suspendierung des Unglaubens erfordert, aber David Liss gab langjährigen Panther-Fans eine neue Sicht auf den Charakter, der gegen Größen wie Kraven the Hunter, Lady Bullseye und Vlad the antritt Impaler.

6. Schwarzer Panther von Ta-Nehisi Coates (2016)

Black Panther verschwand im 21. Jahrhundert nie, aber er blieb bis dahin ohne Soloserie Der Atlantik Der Journalist und Marvel-Superfan Ta-Nehisi Coates begann 2016 einen neuen Band. Beginnend mit dem Handlungsbogen Eine Nation unter unseren Füßen , Coates Schwarzer Panther sieht, wie T'Challa sich mit einem Wakandan-Aufstand befasst, während er versucht, seine Schwester Shuri wiederzubeleben.

Coates läuft weiter Schwarzer Panther hat sich als äußerst erfolgreich erwiesen und Spin-off-Titel wie 2016 inspiriert Schwarzer Panther: Welt von Wakanda von Roxane Gay und Yona Harvey, 2017 Black Panther und die Crew und 2018 Aufstieg des schwarzen Panthers Co-Autor von Evan Narcisse. Alle sind einen Besuch wert.

Marvel Entertainment

7. Schwarzer Panther: Panthers Wut von Don McGregor (1972)

Es gibt keinen besseren Ort zum Beenden als den Anfang. Nach Panthers Debüt in Fantastischen Vier Seine Popularität ermutigte Marvel, eine ganze Serie zu beginnen, die sich um ihren neuen Star dreht. So begann Panther seine Solo-Reise im Vorbestehenden Dschungel-Aktion Das Magazin, in dem Don McGregor neben seinem kniffligen Titel den Bösewicht Erik Killmonger vorstellte, der von Michael B. Jordan im Film gespielt wurde. Die Sammlung, die sowohl digital als auch in gedruckter Form erhältlich ist, enthält auch den ersten Auftritt von Black Panther in der Fantastischen Vier # 52 und # 53.

Marvels Schwarzer Panther kommt am 16. Februar in die Kinos.