Andrew Rannells 'Elijah bleibt das Beste an' Girls '

Für eine Show, bei der es nicht um viel geht, HBOs Mädchen bleibt beeindruckend polarisierend. Die meisten Kritiken, für die die Show ins Spiel kommt - mit Ausnahme der billigen Aufnahmen, die sich an Lena Dunham richten - beziehen sich auf die Charaktere. Warum kann Hannah nur an sich selbst denken? Wie ist eine Comic-ähnliche Shoshanna (Zosia Mamet) überhaupt eine genaue Darstellung eines echten Menschen? Warum ist Marnie (Allison Williams) nicht in der Lage, eine einzige kluge Entscheidung zu treffen? Warum hängt Jessa - die coole britische Abtrünnige - mit diesen selbstbesessenen Frauen zusammen? Warum sollte jemand emotional in diese schrecklichen Menschen investieren? Und das sind alles faire Fragen, die sich nicht mit Andrew Rannells 'Elijah befassen, dem überzeugendsten, interessantesten und am wenigsten geschätzten Charakter der Serie.

Im Laufe von vier (und fünf) Staffeln treten die schlechtesten Qualitäten der Hauptfiguren auf Mädchen haben sie verbraucht. Nicht so Elijah, der zum Helden einer Show wird, in der er nur ein kleiner Charakter ist.

Hannah und Elijah haben eine besondere Freundschaft, die sich aus ihrer College-Zeit ergibt. In der ersten Staffel von Mädchen Elijah kommt zu Hannah, als sie sich nach langer Zeit zu einem Drink treffen, eine Szene, die Rannells dringend benötigten skurrilen Ansatz veranschaulicht. Als Elijah herauskommt, macht Hannah alles über sich. Als sie fragt, wie er so lange Sex mit ihr haben konnte, antwortet er: Nun, du bist hübsch. In der aktuellen Saison von Mädchen Als Hannah wieder einen existenziellen Zusammenbruch von einem anderen Problem hat - ihr Vater, wie sie erfährt, ist schwul -, ist Elijah da, um sie auszulachen und die Situation zu beleuchten und Hannah zu sagen, dass er immer wusste, dass ihr Vater schwul ist. Überlassen Sie es während der fünf Spielzeiten Elijah, den Mädchen zu sagen, was sie nicht hören wollen, aber hören müssen.



Elijah ist kein Genie, er ist nur vernünftig. Das macht ihn - in diesem Zusammenhang - außergewöhnlich.

Wenn es um die Männer geht Mädchen, Elias Anwesenheit stört entscheidend die Schwere strenger, besorgter Männer. Nehmen wir zum Beispiel Adam - er ist ein sich erholender Alkoholiker mit einer ganzen Welt von Problemen, die durch seine komplizierte Beziehung zu Hannah noch verstärkt werden. Jetzt in der fünften Staffel hat Adam begonnen, romantische Gefühle für Jessa zu entwickeln, obwohl sie nicht zusammen sein können, weil Hannah und Jessa beste Freunde sind. Er ist ein unglaublich nuancierter Charakter, gut gemeint und brodelnd zugleich, aber seine Handlungsstränge sind immer dramatisch. Und dann ist da noch Ray, der im Leben vielleicht noch wütender ist als Adam. Ray ist unglaublich intelligent und versucht ständig, das bedauernswerte Verhalten seiner Mitmenschen zu verstehen. Er ist ein Curmudgeon, der sich auch in die falsche Person verliebt - nachdem er mit Shoshanna zusammen ist, verliebt er sich in Marnie, die er verachtet, aber kann. ' t helfen zu lieben. Desi, Marnies jüngster Ehemann, ist ein trauriger Mann, der in seinem eigenen erbärmlich kleinen Verstand gefangen ist und zu beschäftigt ist, um an irgendjemanden anderen zu denken. In Anbetracht der Schar tief konfliktreicher Männer in Mädchen, Jede Szene mit Elijah ist eine notwendige Pause von der Potenz der unruhigen Typen in der Show.

Bisher hat Elijah in der fünften Staffel nur wenige Auftritte gehabt, aber sie haben die notwendigen Gelegenheiten geboten, mit ihm über die anderen Charaktere in der Show zu lachen. In der ersten Folge der fünften Staffel, in der Desi und Marnie heiraten, gibt es ein emotionales Kerfuffle, als Desi kalte Füße hat und darüber nachdenkt, der siebten Frau, der er vorgeschlagen hat, davonzulaufen. Während jeder versucht, ihn zu beruhigen und gleichzeitig seine eigenen Probleme zu lösen, küsst Adam Jessa vor der Zeremonie. Ray ist im Begriff, Zeuge der Frau zu werden, die er liebt, jemand anderen zu heiraten - Elijah informiert alle behutsam darüber, dass er nach der Zeremonie MDMA einnehmen wird, um die Dinge zu beleben. In der nächsten Folge hat Hannah einen Notfall mit ihrem kürzlich verstorbenen schwulen Vater und sie ruft Elijah an, um in das Restaurant zu kommen, in dem sie sich befinden, damit er - ein erfahrener schwuler Mann - mit Hannahs Vater sprechen kann. Er kommt im Restaurant an, schaut durch das Fenster und sieht, wie Hannah und ihr Vater an einem Tisch schluchzen, verziehen das Gesicht und wenden sich von der Situation ab.

Er hat Hannah vielleicht über Bord geworfen, als sie seine Hilfe brauchte, aber die Realität ist, dass Hannah sich selbst darum kümmern sollte. Er kämpft, genau wie alle anderen in der Show, durch seine frühen 20er Jahre, aber die Leichtigkeit, die er bestimmten Szenen hinzufügt, ist eine willkommene Erinnerung daran, sich von Zeit zu Zeit auszulachen.

Elijah ist kein Charakter auf der Suche nach seiner eigenen Show oder nach einem besseren Bogen oder nach irgendetwas anderem. Er ist einfach voll verwirklicht und es macht Spaß, ihn zu sehen. In gewisser Hinsicht ist das das ultimative Kompliment - Zeitgeist sei verdammt.