Apex Legends Update 1.69 soll Wattson stärken und 3 große Probleme beheben

Apex-Legenden wird voraussichtlich am 24. Mai das nächste große Client-Update erhalten, das voraussichtlich als Version 1.69 auf aufgeführt ist Playstation Konsolen. Während die vollständigen Patchnotes für den Download wahrscheinlich bald nach der offiziellen Veröffentlichung des Inhalts eintreffen, ist die offizielle Apex-Legenden Trello-Board bietet einen kleinen Vorgeschmack auf einige der Optimierungen, die Fans erwarten können.



Besonders wenn Sie ein Wattson-Mainstream sind, lohnt es sich, auf diesen neuesten Hotfix zu achten.

Beginnend mit dem offensichtlichsten Problem ist es kein Geheimnis, dass sich Wattsons Fähigkeitskit seit Beginn von Saison 9 etwas glanzlos anfühlt. Während ihre Taktik der Perimetersicherheit darauf abzielt, Feinde gleichzeitig zu beschädigen und zu verlangsamen, hat der Verlangsamungseffekt der Fähigkeit nicht ist seit der Live-Schaltung des neuesten Battle Pass Anfang Mai funktionsfähig. Die gängige Theorie unter Fans ist, dass Wattsons Kotflügel möglicherweise versehentlich ins Kreuzfeuer geraten sind, da der langsame Effekt des werfbaren Arc Star zu Beginn der 9. Staffel ebenfalls entfernt wurde.



Sobald dieser neueste Client-Patch live geht, wird dieser Mangel jedoch nicht mehr bestehen. In gewisser Weise ist dies ein Buff für eine Legende, die seit ihrer Ankunft bei den Apex-Spielen im Jahr 2019 ihre Höhen und Tiefen hatte, aber jetzt arbeitet sie wirklich an ihrer wahren Kapazität.



Das nächste Update von „Apex Legends“ bietet eine hinterhältige Verbesserung für Wattson.Respawn Entertainment/EA

An anderer Stelle im Update gibt es eine kritische Korrektur für Valkyries Skyward Dive Ultimate. Gleichzeitig kurz nach dem Start von Saison 9 entdeckt, stellten die Spieler fest, dass es für Teamkollegen sehr einfach war, stecken zu bleiben, da Valks Fähigkeiten sie nach oben trieb. Wenn ein Valk-Benutzer Skyward Dive aktivierte und ein Mitglied seines Trios beispielsweise auf einer Plattform über ihm hängen blieb, wurde der festgefahrene Spieler herumgeworfen, bis er schließlich unter der Karte gestartet wurde.

In einem Reddit-Thread, der kurz nach der Veröffentlichung der neuen Staffel veröffentlicht wurde, Apex-Legenden Lead Game Designer Daniel Klein gab zu, dass das Problem auftritt, weil die aktuelle Iteration von Valks Ult nur sicherstellt, dass sie genügend vertikalen Abstand hat, um die Fähigkeit zu aktivieren. Die gleiche Prüfung wird jedoch nicht auf Teamkollegen angewendet. Klein schlug weiter vor, dass eine mögliche Lösung darin bestehen könnte, dass Teamkollegen im Wesentlichen mit Valk verschmelzen, während sie nach oben schießt. Mit diesem Konzept im Hinterkopf ist es möglich, dass die Fähigkeit so funktioniert, sobald dieses nächste Update vollständig bereitgestellt wurde.



Und schließlich, obwohl etwas seltener diskutiert als die beiden vorherigen Fehler, Apex Fans sind ebenso hoffnungsvoll, dass das Update große Anstrengungen unternimmt, um einen Arena-Exploit auf der Phase Runner-Karte zu beheben, der es Spielern ermöglicht, durch einen bestimmten Felsen zu schneiden, um ahnungslose Spieler anzugreifen, ohne Schaden zu nehmen. Besonders im Arena-Modus, der so viel mehr auf Geschicklichkeit im Gameplay ausgerichtet ist, kann es eine ernsthafte Abschreckung sein, diese Art von Exploits unkontrolliert zu lassen, um neue Spieler bei der Stange zu halten. Mit etwas Glück wird der neueste Patch diejenigen zufriedenstellen, die den neuen Spieltyp genossen haben.

Walküre und ihre Teamkollegen bleiben nach der Installation dieses neuen Updates nicht mehr unter der Karte stecken.Respawn Entertainment/EA

Das letzte Update für Apex-Legenden wurde am 18. Mai veröffentlicht und bringt Schatzpakete in die Arenas und ersetzt Artillerie durch Thermalstation in der Kartenrotation von Arenas. Minuten nachdem dieser Patch live ging, sagte Ryan Rigney, Direktor von Respawn Comms getwittert dass sie nun den 24. Mai für einen Apex-Legenden Update, das einen Wattson-Zaun-Fix enthält und einige Arenas-Exploits behebt. Obwohl es möglich ist, dass zusätzliche Tests das Update um einen Tag oder so verzögern, werden dies die Patch-Fans voraussichtlich in den nächsten Stunden erhalten.