Avatar: Die Last Airbender-Theorie löst ein trauriges Rätsel um Katara

Seit Jahren ist die Feuernation terrorisierte die Bewohner des südlichen Wasserstammes in Avatar: Der letzte Airbender , ihre Wasserbändiger zusammenrunden und einsperren. Dann änderte sich etwas und die Feuernation wurde noch rücksichtsloser und tötete jeden, den sie vermuteten Macht sei ein Wasserbändiger.

In Staffel 3 erfahren wir, dass Kataras und Sokkas Mutter ein Opfer solcher Brutalität war. Nun könnte eine neue Theorie genau zeigen, warum die Feuernation ihre Regeln in Bezug auf Wasserbändiger geändert hat.

Für einige Hintergrundinformationen Avatar: Der letzte Airbender In Staffel 3 wird Hama vorgestellt, der letzte verbliebene südliche Wasserbändiger neben Katara. Hama war ein junger Wasserbändiger, als der Feuernation überfiel den südlichen Wasserstamm und verhaftete sie. Sie verbrachte viele Jahre im Gefängnis und konnte ihre Fähigkeiten nicht einsetzen.



Lesen Sie auch: Diese 'Avatar: The Last Airbender' -Theorie erklärt ein beunruhigendes Zuko-Rätsel

Hama kam zu voller Kraft, als ihr klar wurde, dass sie Blut manipulieren konnte. Nickelodeon

Hama gab ihre Geschichte an Katara, Avatar Aang und den Rest der Crew weiter. Später wurde jedoch bekannt, dass Hama nur aus dem Gefängnis entkommen konnte, weil sie die Methoden des Blutbiegens erlernte und das Blut im Blut der Fire Nation-Wachen manipulierte, um sie zu kontrollieren. ZU vorherige Theorie schlug vor, dass die Feuernation konsequent zum südlichen Wasserstamm zurückkehrte, weil sie den Eindruck hatten, dass der nächste Avatar wäre ein Wasserbändiger.

Basierend auf diesem erschütternden Detail, Reddit-Benutzer JohnZ117 theoretisiert, dass die Feuernation wegen Hama ihre Politik gegenüber Wasserbiegern geändert hat. Nachdem sie entdeckt hatte, dass ihre Gefangennahme sie nur dazu brachte, eine noch gefährlichere Fähigkeit zu erwerben, war es möglich, dass die Feuernation kein Risiko mehr eingehen wollte. Stattdessen haben sie gerade angefangen, jeden zu töten, von dem sie glaubten, dass er ein Wasserbändiger ist. Vielleicht hat sich die Feuernation deshalb dafür entschieden, Kataras Mutter zu töten, die gelogen hat und sagte, sie sei eine Wasserbändigerin, um ihre Tochter zu beschützen.

Die Feuernation war ziemlich rücksichtslos und es wäre keine Überraschung, wenn sie nur anfingen, Wasserbändiger aus Angst, sie könnten noch mächtiger wie Hama werden, zu verprügeln. Katara lernte aus erster Hand, wie gefährlich Blutbiegen sein kann. Mit genügend Kraft konnte sie jeden dazu bringen, alles zu tun, was sie wollte. Die Idee, ein Marionettenmeister zu sein, machte ihr Angst, obwohl Katara schließlich lernte, sich zu verbiegen, um Hama davon abzuhalten, Bürger der Feuernation zu entführen.

Hatte die Feuernation Angst vor Hama? Nickelodeon

Das Invers Analyse - Was diese Theorie letztendlich hervorhebt, ist, dass die Feuernation alles tun würde, um ihre Macht und Kontrolle über die anderen drei Nationen aufrechtzuerhalten. Die Feuernation könnte keine lose Kanone haben, die herumläuft und ihre eigenen tötet, oder? Möglicherweise haben sie beschlossen, das Problem im Keim ersticken zu lassen und alle verbleibenden Wasserbändiger zu töten, um sicherzustellen, dass es nicht wieder vorkommt.

Darüber hinaus wollte die Feuernation auf keinen Fall, dass die Informationen über Hamas Flucht durchgesickert sind. Wie würden sie dann aussehen? Es ist möglich, dass es auch ohne den Avatar viel früher zu einer Rebellion gekommen wäre.

bester Controller für Super Smash Bros Ultimate

Hama verbrachte den Rest ihres Lebens damit, sich vor der Feuernation zu verstecken - obwohl sie direkt unter ihrer Nase lebte - und forderte ihre Rache auf die einzige Weise, die sie wusste: durch Blutbiegen Avatar: Der letzte Airbender bestätigt nie, ob die Änderung der Richtlinien der Feuernation Hama zugeschrieben wurde, aber es ist einfach, zwischen den Zeilen zu lesen und eines der traurigsten Geheimnisse der Show zu erklären.

Lesen Sie auch: Diese 'Avatar: The Last Airbender' -Theorie erklärt ein beunruhigendes Zuko-Rätsel

Avatar: Der letzte Airbender wird derzeit auf Netflix gestreamt.