Avengers: Infinity War Review: MCU ist größer als Star Wars und Shakespeare

ZU Rächer: Unendlichkeitskrieg Vielleicht ist es nicht einmal ein guter Film, aber das spielt keine Rolle, denn er ist im wahrsten Sinne des Wortes großartig. Dieser Film hat mit seiner unapologetischen Komplexität etwas Bleibenderes erreicht: Marvel Studios hat vorerst Star Wars und Shakespeare in den Schatten gestellt. Ob es uns gefällt oder nicht, wir erleben eine neue Form der gemeinsamen Mythologie. Und wenn Sie nicht verstehen, was genau los ist, ist das nur ein Teil des Spaßes.



Keine Spoiler voraus Rächer: Unendlichkeitskrieg . Ich wiederhole, dies ist eine Nicht-Spoiler-Bewertung.

Wenn ältere Comics aus den Siebzigern und Achtzigern verwirrend wären, könnte ein Sternchen Sie retten. Zum Beispiel in Doktor Seltsam # 74, veröffentlicht 1974 Nach einem verschlungenen Satz über die Kugel von Agamotto befindet sich ein Sternchen, das Sie darüber informiert, dass Dr. Strange in Ausgabe 4 'gestorben' und in Ausgabe 5 'zurückgekehrt' ist. Aber nicht alle Sternchen in Comics hatten so viel Inhalt. Manchmal lieferten sie nur einen kurzen Querverweis wie siehe Ausgabe 47, vorausgesetzt natürlich, Sie hatten alle Ihre Comics sorgfältig katalogisiert.



Rächer: Unendlichkeitskrieg hat keine hilfreichen Sternchen auf dem Bildschirm. Denn wenn dies der Fall wäre, würde der Filmbildschirm für die gesamten zwei Stunden und 40 Minuten, in denen der Film lief, mit ihnen bedeckt sein. Dies ist keine Beleidigung für Unendlichkeitskrieg ;; Es ist visuell der einfachste Weg, um zu beschreiben, wie viel hier vor sich geht. Ist Unendlichkeitskrieg größer als die Summe seiner unendlichen Teile? Ja, aber nur, weil das endlos komplizierte Geschichtenerzählen per se kein Problem ist. So sieht unsere neue gemeinsame Mythologie aus.



Vision und Scarlet Witch versuchen in 'Infinity War'Marvel eine regelmäßige Beziehung zu haben

Disney plus Spider Man weit weg von zu Hause

Wenn Sie erst vor kurzem in Marvel-Filme eingestiegen sind und irgendwie völlig isoliert von allem waren, was in den letzten zehn Jahren mit Comic-Filmen passiert ist, wird Ihnen das vielleicht nicht gefallen Unendlichkeitskrieg . Die letzten drei großen Filme von Marvel Studios - Spider-Man: Heimkehr , Thor: Ragnarok , und Schwarzer Panther - Alle haben eines gemeinsam. Sie sind alle normale Filme in dem Sinne, dass sie einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben. Sie alle haben auch klar definierte Protagonisten, Antagonisten, Einsätze, Regeln und ein Gefühl des thematischen Zusammenhalts. Kurz gesagt, deine Mutter könnte sie beobachten und im Allgemeinen eine Vorstellung davon bekommen, warum du sie magst. Unendlichkeitskrieg ist nicht so. Wenn Schwarzer Panther Es ist, als würde man in einem fantastischen Sportwagen fahren und ein paar Mal beim Drive-In für Burger und Pommes anhalten Unendlichkeitskrieg Es ist, als würde man den Motor dieses Autos auseinander nehmen und alle Leute, die das Auto entworfen haben, zu sich nach Hause einladen, um über das Auto zu diskutieren, während man sich in eine winzige Maus verwandelt hat, die kein Englisch mehr versteht.

Schau, ich bin unfair. Unendlichkeitskrieg Es war nicht wirklich schwer für mich zu folgen, aber das liegt nur daran, dass ich seit fast einem Jahrzehnt über Science-Fiction- und Comic-Filme schreibe und es meine Aufgabe ist, diese Kleinigkeiten zu verstehen. Es ist jedoch nicht das Spiel, alle unsichtbaren Sternchen mit ihren narrativen Ursprungspunkten zu verbinden Unendlichkeitskrieg spielt tatsächlich. Es scheint, als ob das Drehbuch - geschrieben von Christopher Markus und Stephen McFeely - dieselbe Haltung einnimmt, die Shakespeare beim Schreiben der Eröffnungsszenen von einnahm Julius Caesar . Sie nur annehmen Sie verstehen alle Spieler und Umstände.



Black Panther, Captain America, Black Widow, der Winter Solider und die Nation Wakanda stehen im 'Infinity War' den Streitkräften von Thanos gegenüber

Und warum nicht? Zu diesem Zeitpunkt waren es 10 Jahre und 19 Filme. Marvel Studios muss nicht erklären, was hier los ist. Dies ist die Mitte des Fickens Ilias und die Drehbuchautoren, Regisseure und Produzenten sind alle zusammen der epische Dichter Homer. Mit Die Ilias Homer wird nicht erklären, wer Achilles auf halbem Weg ist, genau wie dieser Film Ihnen keine vollständige Zusammenfassung darüber geben wird, warum Iron Man und Captain America nicht sprechen.

Mehr als jeder andere Film in diesem Franchise, Unendlichkeitskrieg fühlt sich an wie zeitgenössische Mythologie. Sicher, es hilft, dass es in der Geschichte echte Götter und Gottkiller gibt, und einige, wie Thor und Loki, sind aus der Mythologie und Literatur der Antike entlehnt, aber das ist nicht der wahre Triumph von Unendlichkeitskrieg . Stattdessen hat das, was an dem Film verblüffend ist, nichts mit den vielen Wendungen und schockierenden Ereignissen zu tun, die sich in ihm fortsetzen. Nein. Unendlichkeitskrieg Das verblüffendste Merkmal ist das Vertrauen, sich nicht im geringsten darum zu kümmern, wenn es sich nicht wie ein normaler Film anfühlt.



Unendlichkeitskrieg ist ein Film ohne Anfang und Ende, der uns nur eine lächerlich unterhaltsame Mitte lässt. Abgesehen von einer kurzen frühen Szene, in der Gwyneth Paltrows Pepper Potts auf nominell durchschnittliche Ideen wie das Einhalten von Abendessen und das Heiraten hinweist, gibt es keinen einzigen Charakter Unendlichkeitskrieg Wer ist kein Superheld oder Superschurke? Und doch werden trotz aller Widrigkeiten buchstäblich Dutzende von Charakteren kurzzeitig als echte Menschen dargestellt, und jede ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten ist es irgendwie überzeugend wesentlich für die Geschichte gemacht.

Sprichwort Unendlichkeitskrieg Überfüllt ist eine verrückte Untertreibung. Aber wenn es ein Gedanke in Ihrem Kopf ist, nachdem Sie ihn gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich nicht verstanden, was sie wollten, denn das ist genau der Punkt. Denkst du die Sonne ist zu hell? Wie stehen Sie zur Nässe des Wassers?

Spider-Man, Iron Man und eine Hälfte der Guardians of the Galaxy in einer Szene in 'Infinity War'Marvel

In den schlimmsten Momenten hängt die Anzahl der Helden ab Unendlichkeitskrieg fühlt sich nicht übertrieben an, sondern ein wenig erfunden. In den besten Momenten fühlt es sich wie eine erhabene Mythologie des 21. Jahrhunderts an, die das tut, was diese Art von Filmen seit Jahren zu tun droht: Sie fühlen sich, als würden Sie wirklich ein filmisches Comic-Buch erleben. Dieses Mal beginnen Sie jedoch nicht mit der ersten Ausgabe, und es gibt keine Sternchen, die Ihnen helfen könnten.

Mit Unendlichkeitskrieg Sie werden aggressiv in die Mitte einer Serie versetzt, in der die Dinge interessant werden, wenn Sie etwas über Comics wissen.

Rächer: Unendlichkeitskrieg ist am 27. April überall in den Kinos.