Die Direktoren von 'Avengers: Infinity War' bestätigen, warum sich der Hulk nicht verwandeln würde

Bruce Banner verbringt den größten Teil Rächer: Unendlichkeitskrieg frustriert, dass der Hulk wird nicht herauskommen und kämpfe für ihn, und die Regisseure des Films haben genau verraten, warum wir den unglaublichen Hulk nach seinem ersten Kampf mit Thanos nie mehr im Film sehen. Ganz einfach, der Hulk hat es satt, für Menschen zu kämpfen, die sich nicht wirklich für ihn interessieren.



Spoiler folgen für Rächer: Unendlichkeitskrieg .

Anthony und Joe Russo erschienen am 6. Mai in einer Folge von Glücklich traurig verwirrt mit Josh Horowitz zu reden Unendlichkeitskrieg Spoiler, und während der Episode brachen sie genau zusammen, warum wir viel mehr Banner und viel weniger Hulk haben Unendlichkeitskrieg . Während des gesamten Films versucht Banner verzweifelt, Hulk herauszubringen, aber der Grüne lehnt ab. Aber es liegt nicht am Transformationsmechanismus funktioniert nicht . Wenn der Hulk sagen würde, warum, erklärte Joe Russo, dann will Banner Hulk nur zum Kämpfen. Er hat genug davon, Banners Arsch zu retten.



Tanzen Sie an verbotenen Orten Fortnite Season 7

Thor und Hulk teilen einen Moment in 'Thor: Ragnarok'. Wunderstudios



Die Leute haben als Angst des Hulk interpretiert, überlegte Joe Russo und bezog sich darauf, wie Thanos ihn in der Eröffnung des Films im Einzelkampf besiegt hatte. Aber es spiegelt wirklich seine Reise von wider Ragnarok , dass diese beiden Charaktere ständig in Konflikt miteinander über die Kontrolle stehen. Es hat mehr mit dem internen Konflikt zwischen Banner und Hulk zu tun als mit einem zerschlagenen Ego.

Banner äußerte sich besorgt über Ragnarok Wenn er wieder der Hulk würde, würde er vielleicht nie zurückkehren, aber das passierte immer noch in Unendlichkeitskrieg wie auch immer. Denken Sie daran, dass auch in Ragnarok Sowohl Banner als auch Hulk beschuldigten Thor, sich nur um ihr verwandeltes Gegenstück zu kümmern. Hulk mag Banners Intelligenz fehlen, aber er ist klug genug zu wissen, dass die anderen Rächer ihn nur für seine rohe Stärke benutzen. Und in ähnlicher Weise drängt jeder Banner, wenn ein Kampf stattfindet, Hulk herauszubringen. Interessiert sich jemand wirklich für einen von beiden?

Auf Sakaar wurde Hulk im Grunde genommen als Berühmtheit verehrt, weshalb er nicht wirklich gehen wollte. Erst als Thor ihn davon überzeugte, dass sie Freunde waren, erklärte er sich bereit zu helfen, aber heutzutage ist Hulk damit fertig, benutzt und missbraucht zu werden.



Wir dachten, es wäre interessanter, Banner als Helden zu erkunden, als jemanden, der jammert, um Hilfe von seinem Alter Ego zu bekommen, das er nicht mag, fügte Joe Russo hinzu. Der Hulk ist nicht mehr daran interessiert zu helfen (Banner). Diese beiden haben eine Sackgasse miteinander erreicht.

Warum hasst der Mandalorianer Droiden?

Diese epische Einstellung aus 'Avengers: Infinity War' ist nie wirklich passiert.

Die Russen bestätigten auch, dass Hulks Auftritt als Teil des epischen Team-Up-Schusses in der Unendlichkeitskrieg Anhänger sollten immer eine Fälschung sein. In ähnlicher Weise gab es mehrere Spielzeuge, die zeigten, wie sich Banner in der Hulkbuster-Rüstung verwandelte.

Batman vs. Superman Ultimate Edition



Der Hulk ist wahrscheinlich nicht für immer verschwunden, aber vorerst hat er kein Interesse daran, Banner oder seinen Freunden bei all diesem Unsinn zu helfen. Wir werden herausfinden, wann der Titel frei ist Rächer 4 Der Film kommt am 4. Mai 2019 in die Kinos.

Um im Rahmen des Interviews mehr von den Russen zu hören, hören Sie sich die ganze Folge an Spotify .