Avicii ist mit 28 Jahren tot: DJ war offen wegen akuter Pankreatitis

Die Musik-Community war am Freitag verblüfft, nachdem berichtet wurde, dass Avicii, der schwedische Superstar-DJ, im Alter von 28 Jahren im Oman verstorben ist. Die offizielle Todesursache wurde nicht veröffentlicht, aber in den letzten Jahren war der Hitmacher hinter Songs wie der Rita Ora-Kollaboration Lonely Together und der allgegenwärtige Chart-Topper Wake Me Up aus dem Jahr 2013 äußerten sich sehr lautstark zu seinen Gesundheitsproblemen, zu denen auch eine akute Pankreatitis gehörte, die teilweise durch übermäßiges Trinken verursacht wurde.



Der gebürtige Tim Bergling hatte sich 2016 vom DJing zurückgezogen und dabei körperliche und geistige Gesundheitsprobleme angeführt. Für mich war es etwas, was ich für meine Gesundheit tun musste, er sagte der Hollywood Reporter damals. Zuvor, im Jahr 2014, musste Avicii viele Shows absagen, um sich von der Operation zu erholen und seine Gallenblase und seinen Blinddarm entfernen zu lassen. Im Jahr 2013 gab er in einem Interview mit Zeit Magazin, dass ich viel zu viel getrunken habe, im Allgemeinen viel zu viel gefeiert habe. Bereits im Alter von 21 Jahren wurde er wegen einer akuten Pankreatitis - dh eines kurzen und schweren Falles der Krankheit - ins Krankenhaus eingeliefert, die sich in einer Schwellung der Bauchspeicheldrüse äußert, die am häufigsten durch Gallensteine ​​oder Alkoholmissbrauch verursacht wird.

Die Bauchspeicheldrüse ist wichtig, um den Körper bei der Verdauung von Nahrungsmitteln zu unterstützen und den Blutzuckerspiegel zu regulieren



Die Bauchspeicheldrüse ist eine große, flache weiße Drüse, die tief im Bauch steckt. Obwohl wir nicht oft darüber nachdenken, spielt sie eine entscheidende Rolle bei der Verdauung und Kontrolle der Blutzuckermenge in unserem Körper, indem sie Insulin und Glucagon in den Bauch absondert Körper. Wenn die Bauchspeicheldrüse verletzt wird, können die Folgen schlimm sein. Laut der National Pancreas Foundation of America gehören zu den Symptomen einer akuten Pankreatitis extreme Magenschmerzen, Bauchschwellungen, Übelkeit und Erbrechen, Fieber und ein schneller Puls. Die Krankheit kann auch zu Gewichtsverlust führen, den Avicii als eines seiner Symptome bezeichnete 2014 .



Wissenschaftler Ich bin mir nicht ganz sicher Wie akute Pankreatitis durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird, aber eine Theorie, so die britische Organisation Trinkbewusst ist, dass Alkohol in toxische Metaboliten umgewandelt wird, die die Funktion der Zellen der Bauchspeicheldrüse beeinträchtigen, was sie wiederum unfähig macht, ihre regulären Funktionen auszuführen. Eine andere Theorie besagt, dass Alkohol die Pankreasgänge verstopft und zu einer Schwellung führt. Unabhängig von den Mechanismen ist eine alkoholbedingte akute Pankreatitis am gefährlichsten, da sie die Entwicklungschancen erhöht chronisch Pankreatitis, die normalerweise erfordert ständige Medikation um das Versagen des Organs auszugleichen, die Verdauung von Nahrungsmitteln zu unterstützen und den Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten.

Leider können die Auswirkungen einer Pankreatitis manchmal lange anhalten, nachdem eine Person aufgehört hat, Alkohol zu trinken. Wie WebMD drückt es aus : Eine Schädigung der Bauchspeicheldrüse durch starken Alkoholkonsum kann viele Jahre lang keine Symptome verursachen, aber dann kann die Person plötzlich schwere Pankreatitis-Symptome entwickeln.

Avicii war sehr aufgeschlossen gegenüber seinen Kämpfen mit Krankheiten sowie dem Druck der Industrie, der seine Gesundheitsprobleme verschlimmerte. Wie Untersuchungen zur akuten Pankreatitis gezeigt haben, ist eine frühzeitige Diagnose und Prävention, die nur mit Bewusstsein möglich ist, von entscheidender Bedeutung. Die Szene war nichts für mich, Avicii erzählte das Hollywood Reporter . Es waren nicht die Shows und nicht die Musik.