'The Bad Batch' hat gerade eine riesige Star Wars-Theorie über Order 66 bestätigt

Order 66 ist die Star Wars-Version von Marvels Blip. Beide Ereignisse wirkten sich auf unzählige Charaktere in ihren jeweiligen Universen aus, und obwohl sie in nur einem Augenblick passierten, sind die verheerenden Auswirkungen beider noch Jahrzehnte später zu spüren.



Aber Order 66 , as Star Wars: Der schlechte Stapel beweist, war nie eine einmalige Sache. In der Disney+-Serie bahnt es sich immer noch seinen Weg durch die Klonpopulation der Galaxie, ohne dass es Anzeichen für einen Stopp gibt. Während Crosshair seinen Inhibitor-Chip bereits reparieren ließ, was ihn unter die Kontrolle des Imperiums brachte, könnte ihm bald einer seiner Brüder beitreten.

Hier ist alles, was Sie wissen müssen Die schlechte Charge s neueste Wendung und alle Hinweise, die Sie möglicherweise übersehen haben.



Warnung! Spoiler für Die schlechte Charge Folge 6, Voraus außer Dienst gestellt!



Episode 6 findet den Stapel wieder, der von Cid für einen weiteren Söldner-Gig entsandt wird, der sie zu einer Stilllegungsanlage auf Corellia schickt. Auf den ersten Blick scheint es eine einfache Fetch-Mission zu sein, um den Kopf eines taktischen Droiden zu erhalten, der verwendet werden könnte, um die massiven Droidenarmeen zu kontrollieren, die in den Klonkriegen eingesetzt wurden.

Aber es gibt nur einen Haken: Die Batcher sind nicht die einzigen, die sich für den Droiden interessieren. Betreten Sie Rafa und Trace Martez, die Schwestern, denen Ahsoka Tano zuvor in . begegnet ist Die Klonkriege Staffel 7. Sie sind auch auf der Jagd nach dem Droiden, in der Hoffnung, ihn an die Gegner des Imperiums weiterzugeben. Während der Streit zwischen den beiden Söldnergruppen sofort beginnt, schließen sie sich schließlich zusammen, um Omega zu retten und sich vor Sicherheitsdroiden zu verteidigen.

Wrecker ist betroffen.Lucasfilm



Inmitten all dieses Trubels schlägt Wrecker – der residente Tank und der große Softie der Charge – mit dem Kopf auf einen Hebel, der etwas in ihm zu aktivieren scheint. Plötzlich liegt er am Boden und murmelt Gute Soldaten... immer und immer wieder. Dies hat zwar keinen Einfluss auf seine spätere Leistung, ist aber eine beunruhigende Anzeige.

Wer hat gesehen Die schlechte Charge wird dieses Motto von Anfang an erkennen. Es ist Teil von Guten Soldaten, die Befehle befolgen, der Satz Crosshair wiederholt sich, nachdem Befehl 66 eingeleitet wurde. Angesichts der brutalen Aktionen von Crosshair als späterem Anführer des Elite Squad ist dies kein gutes Zeichen für Wrecker.

Fans, die genau hinschauen, hätten diese Wendung ein paar Episoden zurück sehen können. Wrecker wird ständig auf den Kopf geschlagen und klagt oft über Kopfschmerzen. Fans spekulieren über Spekulationen was dies bedeuten könnte, und leider sieht die Theorie, dass dieses wiederholte Trauma seinen Inhibitor-Chip aktivieren könnte, sehr korrekt aus.



Könnte Wrecker das nächste Fadenkreuz werden? Lucasfilm

Was bedeutet das für Wreckers Zukunft? Nun, er ist im Grunde eine tickende Zeitbombe. Wenn der Stapel auf einen Jedi wie Ahsoka Tano trifft, ist es so ziemlich garantiert, dass Wrecker schießt, um zu töten. Wenn sie hingegen wieder auf Tarkin und Kamino treffen, könnte das Imperium Wreckers Chip leicht reparieren, damit er sich wie Fadenkreuz verhält. Es ist eine harte Realität, mit der die Batchers noch nicht einmal konfrontiert sind.

Zum Glück gibt es eine ziemlich einfache Lösung. Tech, der Kopf hinter Bad Batch, wurde bei der Arbeit an einem Chip-Scanner beobachtet. Wenn er den fehlerhaften Chip von Wrecker frühzeitig erkennen kann, kann er möglicherweise behoben werden, bevor Wrecker Winter Soldier voll wird. Aber wenn nicht, kann es ein schreckliches Szenario geben, in dem Wreckers Brüder alles tun, was sie müssen, um sich zu verteidigen.

Wir hoffen, dass Tech herausfinden kann, was falsch ist, damit Wrecker zurückkehren kann, um Omegas Raum im Schiff zu dekorieren, lustige Witze zu machen und die Köpfe der Bösen anderweitig einzuschlagen.

Die schlechte Charge streamt jetzt auf Disney+.