Ben Mendelsohn: Alternativer 'Schurke Eins' hat 'enorme Unterschiede'

Irgendwo in einem seitlichen Universum, das sehr, sehr nah ist, gibt es eine alternative Version von Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte - und laut Orson Krennic Schauspieler Ben Mendelsohn - bestimmte Szenen in diesem Bizzaro Schurke Eins hätte sehr unterschiedliche Lesarten.



Milde Spoiler für Schurke Eins Folgen.

Sprechen mit Collider Mendelsohn erklärte, dass verschiedene Versionen verschiedener Szenen absichtlich gedreht wurden Schurke Eins und dass es in jedem Szenario mehrere Möglichkeiten gab. Der Schauspieler enthüllte weiter, dass er der Meinung war, dass mindestens vier Szenen anders gewesen wären als der Kinofilm und dass ein anderer Schnitt des Films enorme Unterschiede innerhalb von… 20 oder 30 der Szenen hätte haben können.



Spekulieren darüber, wie diese Unterschiede gewesen wären, ist wie Katzenminze für Hardcore Krieg der Sterne Fans. Könnte Orson Krennic überlebt haben? Könnte er auf andere Weise besiegt worden sein? Könnten einige der unbenutztes Filmmaterial aus den Trailern war eine wirklich große Sache in verschiedenen Schnitten?



In Bezug auf eine andere Geschichte für Krennic stechen zwei Szenen aus den Trailern hervor. Die erste ist die kurze Sequenz, in der Krennic über die Pfütze auf der Oberfläche von Scarif geht. Im letzten Film schafft es Krennic nie bis zum Strand, aber diese Szene aus dem Trailer zeigt, dass er es in mindestens einer Version getan hat. In Anbetracht der Tatsache, dass es auch unbenutzte Aufnahmen von Cassian und Jyn gibt, die mit den Todessternplänen am Strand laufen, deutet dies auf mindestens einen Schnitt hin Schurke Eins in dem Krennic selbst (vielleicht) die Rebellen aus einer anderen Höhe konfrontierte.

Die zweite große Krennic-Szene aus den Trailern, die im Final Cut ungenutzt blieb, ist schwieriger zu interpretieren. Darin spricht Krennic klar mit Darth Vader und sagt etwas zuversichtlich: Die Macht, mit der wir es zu tun haben, ist unermesslich. Interessant ist hier nicht nur, dass Krennic keine Angst vor Vader zu haben scheint (ein Gegensatz zu Vader, der ihn im Film besitzt), sondern auch, dass die Umgebung, in der sie sich befinden, völlig anders aussieht als im endgültigen Schnitt.

So wie es aussieht, spricht Krennic mit Vader in das Schloss des Dunklen Lords , aber der Raum, in dem sie während des Trailers sprechen, ähnelt eher dem Inneren des Todessterns oder einem anderen imperialen Fahrzeug. Könnte Vader Krennic auf Scarif einmal besucht haben? Spricht Vader mit Krennic an Bord seines Sternenzerstörers? Wenn die DVD / Blu-ray Veröffentlichung von Schurke Eins enthält gelöschte Szenen, vielleicht sind diese Szenen alle sehr lang.



Schurke Eins ist jetzt in einer breiten Version erhältlich, aber wir müssen bis zur endgültigen Veröffentlichung von DVD / Blu-ray warten, um sicher zu sein, was diese Szenen beinhalten.