Die Vibranium-Rüstung von Black Panther existiert tatsächlich im wirklichen Leben

Marvels Schwarzer Panther stellte uns einige der coolsten Elemente des Marvel Cinematic Universe vor: Wakanda ist die fortschrittlichste Zivilisation, die wir je gesehen haben, und die brillante Teenager-Wissenschaftlerin Shuri (Letitia Wright) konnte Bruce Banner Unterricht in Wissenschaft (und Mode) erteilen. Es gibt einen Typen mit einem Raketenwerfer für einen Arm und das Beste daran: In Wakanda gibt es ein Element namens Vibranium, das die Welt buchstäblich antreiben kann. Vibranium ist ein Game-Changer für die MCU und könnte letztendlich auch in der realen Welt sein.



Vibranium wird als Kern der Rüstung von Black Panther auf die Probe gestellt. Es ermöglicht ihm, perfekt beweglich zu sein und gleichzeitig unempfindlich gegen Kugeln zu sein. Diese Kombination aus Geschicklichkeit und Flexibilität ist außerhalb des Bereichs der Comics nicht leicht zu erreichen. Wenn wir jedoch so weit fortgeschritten sein wollen wie Wakanda, müssen wir uns an unseren (leider lahmen und vibraniumlosen) Stiefelriemen hochziehen und unser Bestes geben.

Was ist echtes Vibranium?

Kevlar ist der offensichtlichste Vergleich zu Black Panthers Rüstung. Das Material ist robust und hat viele Helden vor möglichen tödlichen Kugeln bewahrt. Es ist jedoch nicht perfekt. Kevlar besteht aus einer Para-Aramid-Kunstfaser, die trotz ihrer Stärke und ihres geringen Gewichts steif ist. Es hat nur 3 Prozent Elastizität, was bedeutet, dass Black Panther deutlich weniger Backflips machen würde, wenn sein Anzug aus Kevlar wäre.



The Legend of Zelda Breath of the Wild 2 Erscheinungsdatum

Die US-Armee nimmt ein Blatt aus Vibraniums Buch, indem sie eine Rüstung entwickelt, die vollständig aus einer natürlichen Substanz besteht: Spinnenseide. Das stimmt. Diese hochflexible Rüstung heißt Dragon Silk und hat angeblich die zehnfache Flexibilität von Kevlar. Das Hauptproblem bei Dragon Silk ist, dass es mehr Seide als Drache zu sein scheint. Es hat angeblich ein Drittel weniger Stärke als Kevlar, was es für die meisten Waffen anfällig macht.



Der beste Vergleich könnte bereits in Graphen existieren. Graphen ist eine unglaubliche Substanz, an deren Oberfläche Wissenschaftler gerade erst kratzen.

Graphen, ein Atomgitter aus hexagonalen Formen aus Kohlenstoffatomen. Es ist das stärkste Material, das jemals getestet wurde.

Es ist so dünn, dass 97 Prozent des Lichts durch es hindurchtreten und dennoch stärker sind als fast alles, was derzeit auf dem Markt ist. Was es so besonders macht, ist seine einzigartige Struktur. Seine reinen Kohlenstoffbindungen bilden ein rautenförmiges Muster, das selbst gegenüber Hochgeschwindigkeitsprojektilen stabil bleiben kann. Der Aufprall wird als Vibration über die gesamte Panzerung verteilt, wodurch die Kraft erheblich reduziert und die meisten Schäden verhindert werden. Wenn wir unsere eigene Version von Vibranium finden wollen, könnte Graphen die Antwort sein.



Die Rüstung von Black Panther ist jedoch mehr als nur eine Rüstung. Es kann tatsächlich als Waffe selbst verwendet werden. Die Nanite in der Panzerung absorbieren die gesamte kinetische Energie, die auf sie geworfen wird, und können offensiv umgeleitet werden. Dies bedeutet, dass Vibranium durch den Gebrauch stärker wird, eine Eigenschaft, die es letztendlich von allem trennt, was heute auf der Erde zu finden ist.

Aber es gibt noch kein Wort darüber, ob Wolverines Adamantium stärker ist als Vibranium.

Wissenschaftler haben noch viel zu tun, um T'Challas brillante und die Szene stehlende Schwester Shuri einzuholen. Hoffentlich rennen wir jetzt, da sie sich bei den Vereinten Nationen verpflichtet haben, einen Teil ihres Wissens auf den Rest der Welt zu übertragen, Gebäude hoch, stellen uns gleichzeitig einem Dutzend bewaffneter bewaffneter Männer und reißen mit unseren Händen Reifen von Autos ab in kürzester Zeit.