Zahlungen für Bargeld-Apps sind häufig rückläufig. Was ist zu tun, wenn dies der Fall ist?

Die Cash App von Square ist kein Unbekannter in Bezug auf Leistungsprobleme. Bislang hat die Peer-to-Peer-Zahlungs-App im Jahr 2019 zwei große Probleme Ausfälle Innerhalb von drei Tagen meldeten Tausende von Benutzern Probleme online. Die schwache Leistung der App fühlt sich oft so an, als wäre Ihr Geld in der Schwebe, aber es gibt eine Handvoll einfacher Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, wohin Ihr Geld fließt.



Betriebsunterbrechungen sind ärgerlich, wenn Sie versuchen, Miete zu zahlen, treten jedoch häufig bei Software auf, die von verwendet wird 7 Millionen Benutzer Wenn man sich das letzte Mal ansieht, als diese Daten 2017 veröffentlicht wurden, hat Square, das von Twitter-CEO Jack Dorsey geleitet wird, Ende 2017 auch damit begonnen, Bitcoin-Überweisungen über die Cash App zuzulassen, was ebenfalls zu diesen Unterbrechungen im Jahr 2017 beitragen könnte Bedienung.

vierzehnte Woche 8 versteckter Kampfstern

Wenn Sie zu den Millionen von Cash App-Nutzern gehören, die sich fragen, wo im Internet ihr Geld ist, probieren Sie eine dieser drei Optionen aus, um Ihr Geld zu sichern.



Finde dein Geld

Vor dem Abbrechen oder Aktualisieren der Transaktion ist es wichtig, den Punkt zu identifizieren, an dem die Transaktion eingefroren ist. Angenommen, die gesamte App funktioniert nicht, überprüfen Sie Ihr Cash App-Guthaben oben auf dem Bildschirm. Wenn der Dollarbetrag nicht den erwarteten Kontostand widerspiegelt, überprüfen Sie Ihr verknüpftes Bankkonto, um festzustellen, ob die Transaktion aussteht.

Zahlung abbrechen



Wenn Ihr Kauf auf Ihrem Bankkonto angezeigt wird, aber noch nicht von der Cash App bestätigt wurde, kann das Stornieren der Zahlung eine Option sein, da die Zahlung vom Empfänger noch nicht akzeptiert wurde. Wenn Sie eine Zahlung innerhalb von 24 Stunden nach dem Versand stornieren, wird das Geld ungültig. Mit Square können Sie die Zahlung nicht stornieren, wenn die Zahlung sofort abgeschlossen ist. Da dies jedoch manchmal eindeutig nicht der Fall ist, ist dies eine Option.

Brechen Sie ab, indem Sie die Cash App öffnen und auf das Uhrensymbol in der oberen rechten Ecke tippen. Wählen Sie das Konto aus, an das Sie die Zahlung gesendet haben, und klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Zahlung stornieren. Wenn Sie die Option zum Stornieren der Zahlung nicht sehen, bedeutet dies, dass die Zahlung abgeschlossen wurde und nicht mehr storniert werden kann.

Ameisenmann und die Wespenzeit

Die Anklage bestreiten

Solange die Cash App mit Ihrem Bankkonto verknüpft ist, haben Sie das Recht, nicht autorisierte Belastungen Ihrer Zahlungskarte zu bestreiten. Square kann keine Rückerstattungen für Square-Händler leisten. Wenden Sie sich daher am besten an Ihre kartenausgebende Bank oder Ihr Kreditinstitut.

beste Magie das sammelnde PC-Spiel



Und wenn diese Probleme weiterhin bestehen, gibt es immer die Konkurrenten von Square, darunter Venmo, PayPal und eine Reihe anderer neuer Geldtransfer-Apps, die um Ihre Bequemlichkeit wetteifern.

Diese Geschichte wurde seit ihrer ursprünglichen Veröffentlichung am 4. Mai 2018 aktualisiert.