Feiern Sie den Black History Month mit diesen 17 Shows und Filmen auf Netflix

2018 ist ein Bannerjahr für schwarze Kreative und Projekte mit schwarzen Leads. Filme wie Schwarzer Panther und Eine Falte in der Zeit haben die schwarze Repräsentation in den Medien in großem Maße vorangetrieben. Im Fernsehen haben wir neue Shows wie bekommen Schwarzer Blitz , erwachsen , und Das Chi zusammen mit zurückkehrenden Serien Atlanta . Feiern Sie für den diesjährigen Black History Month die größten schwarzen Geschichten, die auf Netflix verfügbar sind, während wir darauf warten, dass immer mehr debütieren.



Schwarzer Panther Am Wochenende des President's Day wurden weltweit Kassenrekorde gebrochen, was beweist, dass das Geschichtenerzählen in beiden Bereichen vielfältig ist und es kann sich als kommerziell erfolgreich erweisen. Wir verdanken einen großen Teil des Erfolgs einer fast ausschließlich schwarzen Besetzung und den Bemühungen von Regisseur Ryan Coogler. Und wir sind ein paar Wochen entfernt Eine Falte in der Zeit , Regie Ava DuVernay.

Wir nähern uns vielleicht dem Ende des Monats, aber dies sind Projekte, die uns aufhalten können, während wir auf das bevorstehende Science-Fiction-Abenteuer von Disney warten. Außerdem sollten wir uns diese das ganze Jahr über ansehen.



'Mudbound'Netflix

17. Schlammgebunden



Dee Rees und Virgil Williams brachten Hillary Jordans Roman Schlammgebunden zum Leben in diesem Netflix-Film 2017. Es erzählt die Geschichte von zwei Veteranen des Zweiten Weltkriegs, einem weißen und einem schwarzen, die danach in das ländliche Mississippi zurückkehren. Der Film befasst sich mit wichtigen Themen wie PTBS und Rassismus. Schlammgebunden erhielt kritische Anerkennung und mehrere Oscar-Nominierungen, darunter das beste adaptierte Drehbuch und zwei für die herausragende Mary J. Blige. Darüber hinaus war Rachel Morrison die erste Frau, die jemals für die beste Kamera oder ihre Arbeit an dem Film nominiert wurde.

'Königin von Katwe'Walt Disney Studios

Rad der Zeit Veröffentlichungsdatum anzeigen

16. Königin von Katwe

Königin von Katwe erzählt die Geschichte eines ugandischen Mädchens namens Phiona Mutesi. Nachdem sie in jungen Jahren Schach gelernt hatte, gewann sie eine Reihe von Schachwettbewerben und Turnieren. Madina Nalwanga spielt Phiona, in der auch David Oyelowo und Lupita Nyong'o mitspielen. Der Film erzählt nicht nur die Geschichte eines brillanten jungen schwarzen Mädchens, sondern ist auch eine überzeugende Geschichte über einen jungen Menschen, der sich außerhalb seiner Komfortzone in die Welt wagt, um zu gedeihen.



'Fruitvale Station' Die Weinstein Company

fünfzehn. Fruitvale Station

Ryan Coogler gab sein Spielfilmdebüt als Autor und Regisseur Fruitvale Station Grant war ein junger schwarzer Mann, der von einem Polizisten in Oakland getötet wurde. Es ist eine kraftvolle Geschichte, die die Geschichte von Grants letztem lebendigen Tag erzählt, was nur dazu dient, zu verstärken, wie tragisch sein Tod wirklich war.

'Paris brennt' Miramax Fims

14. Paris brennt



Es gibt immer noch viele unterrepräsentierte Gruppen in den Medien, und eine der am stärksten ausgegrenzten ist die LGBTQ-Community. Die Dokumentation Paris brennt ist notwendig anzusehen, weil es nachdenklich Rasse, Klasse, Geschlecht und Sexualität in Amerikanisch untersucht. Es konzentriert sich auf die Ballkultur in den 1980er Jahren und konzentriert sich auf schwarze und lateinamerikanische Mitglieder der LGBTQ-Community. Es ist nicht nur unglaublich lehrreich, sondern auch wunderbar unterhaltsam.

'Dear White People'Netfilx

13. Liebe Weiße

Basierend auf dem gleichnamigen Film von 2014, Liebe Weiße folgt verschiedenen schwarzen Studenten an der Winchester University, während sie das Leben an einer überwiegend weißen Ivy League-Universität steuern. Im Fernsehformat Liebe Weiße erweitert die Geschichte aus dem Film und erweitert und verbessert sich auf eine Weise, die nur das Fernsehen kann. Es ist wichtig, weil es die Arten von Problemen zeigt, mit denen junge Menschen in der College-Atmosphäre konfrontiert sind. Es nimmt auch verschiedene ernste Themen auf intelligente und humorvolle Weise auf.

Rick and Morty Staffel 4 Update

'Celia'Netflix

12. Celia

Schauen Sie sich an, um Geschichten über die Afro-Latino-Community in Ihre Black History Month-Anzeige aufzunehmen Celia . Die 80-teilige Serie erzählt die Geschichte der berühmten kubanischen Sängerin Celia Cruz. Basierend auf dem wirklichen Leben des Afro-Latina-Sängers, Celia folgt der jungen schwarzen Sängerin, die in einer schwierigen politischen Situation in den 1950er Jahren mit Sexismus und Rassismus konfrontiert ist.

Netflix

elf. Pioniere des afroamerikanischen Kinos

Dieser Black History Month Netflix macht auf bahnbrechende Filme aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aufmerksam, die von schwarzen Filmemachern mit gemacht wurden Pioniere des afroamerikanischen Kinos . Die Sammlung mit 20 Filmen wurde vollständig restauriert. Viele der Filme waren nicht weit verbreitet, so dass diese Filme aus unterrepräsentierten Gemeinschaften zu Beginn des 20. Jahrhunderts von vielen Menschen nicht gesehen wurden.

'Kaugummi'FremantleMedia International

10. Kaugummi

Kaugummi verkörpert, wie die Zukunft des Geschichtenerzählens aussehen sollte. Es ist eine kühne Geschichte, die von der Schöpferin und Star Michaela Coel über eine junge schwarze Frau in Großbritannien erzählt wird, die die Regeln ihrer religiösen Mutter nicht mehr als etwas ansieht, nach dem man leben kann. Also beschließt sie, ihren eigenen Weg im Leben zu finden. Was sich daraus ergibt, ist erschütternd, hysterisch, herzerwärmend und manchmal völlig unverschämt. Die Zukunft des Geschichtenerzählens sollte alle unterrepräsentierten Gemeinschaften umfassen, die spezifisch, einzigartig und interessant sein sollten. Die Tage stereotyper Darstellungen sind vorbei. In Zukunft brauchen wir mehr neuartige Geschichten wie Kaugummi .

'Luke Cage'Netflix / Marvel

9. Luke Cage

Marvel Superhelden-Serie Luke Cage greift auf die Geschichte von Harlem zurück und erzählt die Geschichte eines missbilligenden Superhelden, der nur seine Gemeinde beschützen will. Die meisten Charaktere - sowohl die Helden als auch die Bösewichte - glauben, dass sie das Beste für ihre Gemeinschaft tun. Infolgedessen gibt es wunderbare Momente, in denen wichtige historische Persönlichkeiten als Beweis für ihre Leistungen erwähnt werden, so dass sich jede Erwähnung wie ein historisches Osterei anfühlt.

'Middle of Nowhere'AFFRM / Teilnehmermedien

8. Mitten im Nirgendwo

Ava DuVernay schrieb und inszenierte Mitten im Nirgendwo und was wir bekommen, ist eine Geschichte über eine Frau, die darum kämpft, ihr Leben zusammenzuhalten, während ein geliebter Mensch inhaftiert war. Emayatzy Corinealdi spielt eine Krankenschwester namens Ruby, deren Ehemann Derek (Omari Hardwick) eine achtjährige Haftstrafe verbüßt. Es ist eine kraftvolle Geschichte über eine amerikanische Erfahrung, die zwar alltäglich ist, aber ziemlich dramatisiert gesehen wird.

'Reggie Yates außerhalb von Man'Netflix

Rick and Morty neuer Episodenplan

7. Reggie Yates außerhalb des Mannes

Reggie Yates ist ein schwarzer Brite, der die Welt bereist und eine Vielzahl komplexer Themen untersucht Außerhalb des Menschen . In diesen Dokumentationen reist Yates in Länder wie Russland und Südafrika, um Themen wie Rassismus, Schwulenrechte und Waffengewalt anzugehen. Yates reist nach Chicago, um in einer Folge über Waffengewalt zu diskutieren, während er in einer anderen die Rassenbeziehungen und die Beziehung der Öffentlichkeit zur Polizei untersucht.

'13th'Netflix

6. 13 ..

Ava DuVernay untersuchte 2016 den Schnittpunkt von Rasse, Gerechtigkeit und Massenhaft in den USA 13 .. . Der Film ist ein detaillierter Einblick in den Gefängnis-Industriekomplex und der Film basiert auf DuVernays Behauptung, dass die Sklaverei seit dem amerikanischen Bürgerkrieg durch verschiedene Praktiken verewigt wurde. Der Film befasst sich nicht nur mit der Geschichte der Vereinigten Staaten, sondern stellt sie auch in den Kontext von Amerika in seinem gegenwärtigen Zustand, um DuVernays These zu unterstützen.

'Hip-Hop Evolution'Netflix

5. Hip-Hop-Evolution

Musikdokumentation Hip-Hop-Evolution nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise, um mehr über die frühen Jahrzehnte des Hip-Hop zu erfahren. Das Musikgenre ist für die afroamerikanische Gemeinschaft unglaublich wichtig, daher könnte der Black History Month ein guter Zeitpunkt für eine Ausbildung sein. Plus im Jahr 2017 R & B / Hip-Hop war das beliebteste Genre des Jahres in den USA. Es ist also auch ein Musikgenre, das floriert.

'Trevor Noah: Afroamerikaner'Netflix

Vier. Trevor Noah: Afroamerikaner

Trevor Noah ist ein brillanter Komiker, aber er hat auch das Talent, seine Erfahrungen mit der Geburt und Erziehung in Südafrika zu teilen. Sein Erfolg in den Vereinigten Staaten hat den Amerikanern die Möglichkeit geboten, Afrika besser zu verstehen. Noah kombiniert beides in seinem Netflix-Comedy-Special Trevor Noah: Afroamerikaner .

wo ist die schatzkarte im angenehmen park

'Pariah'Focus-Funktionen

3. Paria

Das Geschichtenerzählen von LGBTQ-Farbigen ist nicht im Überfluss vorhanden, aber Paria ist ein Film, der eine wunderbare Ergänzung zu den Geschichten da draußen ist. Der Film handelt von einem lesbischen Teenager, der in der Bronx lebt und versucht, sich mit ihren Freunden in Einklang zu bringen und ihre Sexualität vor ihren religiösen Eltern zu verbergen. Die Medien sollten die Erfahrungen jeder Art von Person da draußen widerspiegeln, und dieser Film fügte der Liste der schwarzen Erfahrungen in den Medien eine andere Art von Geschichte hinzu.

'Die unglaubliche Jessica James'Netflix

zwei. Die unglaubliche Jessica James

Jessica Williams glänzt als Jessica James in 2017 Netflix romantische Komödie Die unglaubliche Jessica James . James ist mutig und dumm, was sie zu Zuschauern macht, die sehen wollen, wie sie gewinnen. Mit ihrer Liebe zum Theater bewaffnet, versucht die aufstrebende Dramatikerin, ihr romantisches Leben nach einer Trennung wieder in Schwung zu bringen. Der Film ist unbeschwert und macht Spaß, fühlt sich aber trotzdem unglaublich wichtig an.

'Maya Angelou: Und trotzdem stehe ich auf'PBS / Netflix

1. Maya Angelou: Und trotzdem stehe ich auf

Maya Angelou: Und trotzdem stehe ich auf ist ein wichtiger Blick auf das Leben des Dichters und Bürgerrechtlers. Angelous eigene Worte werden über seltene Fotos und Videos gespielt, um ihr Leben zu präsentieren. Viele prominente Persönlichkeiten bieten Kommentare an, darunter Oprah Winfrey, Common und sogar Bill und Hillary Clinton.