Die Cyberpunk 2077-Fehlermontage enthüllt das schmutzige kleine Geheimnis der Branche

ZU Cyberpunk 2077 Eine von den Entwicklern von CD Projekt Red erstellte Fehlermontage ist am Wochenende online durchgesickert und zeigt zahlreiche Pannen aus dem Spiel in einem komödiantischen Format. Diese Dateien wurden angeblich aufgrund des gezielten Ransomware-Angriffs durchgesickert, den das Unternehmen im Februar 2021 erlebte.



Nach dem Durchsickern der Montage geriet CD Projekt Red erneut unter Beschuss, da dies ein Beweis dafür war, dass das Unternehmen sich dessen bewusst war Cyberpunk 2077 war nicht in der Lage, im Dezember 2020 auf den Markt zu kommen.

Die Sache ist die, dass viele Entwickler die durchgesickerte Fehlermontage mit dem allgemeinen Konsens kommentiert haben, dass Filmmaterial wie dieses völlig normal und ein wesentlicher Teil des Prozesses ist – und damit ein schmutziges kleines Geheimnis über die Videospielindustrie enthüllt.



Fehlermontagen sind kein Hinweis auf das Endprodukt und sind nach Meinung vieler Entwickler an der Tagesordnung.



Aber zuerst: Was sind deine Lieblingsspiele und -plattformen im Jahr 2021 und auf welche zukünftigen Veröffentlichungen freust du dich am meisten? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil !

Diese Art von Videos sind ziemlich Standard

Um die Bühne zu bereiten, empfehlen wir zunächst einen Blick auf das obige Filmmaterial. Es besteht aus zahlreichen kurzen Clips, die zusammengeschnitten wurden, um schnell zwischen ihnen zu schneiden, um eine komödiantische Wirkung zu erzielen. Sie können eine Vielzahl von Problemen sehen, wie z. B. Charaktere, die durch Objekte schneiden, Autos, die in die Luft fliegen, und andere wilde Käfer.

Während der Entwicklung eines Spiels treten Fehler auf. Dies ist nicht nur isoliert Cyberpunk 2077 . Die meisten Spiele werden vor der Veröffentlichung strengen Spieltests unterzogen, um Fehler wie die oben genannten zu erkennen. Um die auftretenden Fehler zu dokumentieren, zeichnet das Team häufig Videos von ihnen auf, um sie leichter zu verfolgen und letztendlich zu beseitigen.



Diese Vorstellung wurde vom leitenden technischen Designer von bestätigt Rainbow Six Siege , Dmitry P., der erklärt auf Twitter: Fun Fact, um Fehler zu reproduzieren, ist in 99,9 Prozent der Fälle ein Video im Jira enthalten.

Der Entwickler beschrieb dann einen Fehler, den er bei der Arbeit an einem anderen Spiel hatte. Bugs sind Teil des Prozesses, schrieb er. Ich erinnere mich an einen Fehler in Far Cry 5 wo es eine Animation gab, in der ein toter Körper geworfen wurde, aber dieser Körper hatte immer noch Sprachlinien und sang. War wahnsinnig urkomisch.

Das Vorhandensein von Fehlern in einem Spiel vor dem Start ist also kein Hinweis auf seine Qualität nach dem Start. Obwohl, in diesem Fall, viele Hundehaufen auf Cyberpunk 2077 wegen des schlechten Empfangs. Und um fair zu sein, es war fehlerhaft, als es herauskam, aber es war bei weitem nicht so schlimm wie das, was in der Montage gezeigt wurde.

Erscheinungsdatum für God of War 4



Palle Hoffstein von Ubisoft Massive nannte die Montage kein Thema Twitter , Hinzufügen, Ziemlich Standard, damit diese existieren. Das heißt nicht, dass es keine Probleme gab, aber das ist kein Beweis für Probleme.

Damion Schubert von Bossfight schrieb , Junge, wenn du das hasst, warte, bis du von buchstäblich jedem anderen Spielestudio hörst.

Giuseppe Navarria , ein leitender Gameplay-Programmierer bei Splash Damage, hat etwas Ähnliches geschrieben. Die Leute verstehen offensichtlich nicht, dass diese Art von Videos normal sind und es ist etwas, was die Leute bei jedem einzelnen Spiel machen, sagte er, es ist nur eine Montage von lustigen Fehlern von jemandem aus der QA, wahrscheinlich ... seufz.

Spaß während einer Produktion zu haben ist gut für die psychische Gesundheit.

Cyberpunk 2077.CD Projekt RED

Basierend auf den Reaktionen der Entwickler ist das Zusammenstellen dieser Montagen einfach eine Möglichkeit, während des Prozesses etwas Dampf abzulassen. Es ist nichts anderes als das Äquivalent einer Blooper-Rolle, die Sie in Filmen sehen würden.

Veröffentlichungsdatum der Beta von Marvel Avengers

Ein weiterer Entwickler, Brenan Wayland von Epic Games, eingeläutet zu sagen, das Dokumentieren von Fehlern ist ein natürlicher und wichtiger Teil der Entwicklung, und es ist nichts falsch daran, dass Entwickler ein wenig Katharsis bekommen, indem sie sich über sie lustig machen. ... Es ist kein „Beweis“, dass die Entwickler faul waren. Sie könnten wahrscheinlich eine solche Montage für jedes Spiel erstellen.

Twitter-Nutzer Vyxos , ein 3D-Animator bei Arkane Studios, ging sogar so weit zu sagen, dass das Erstellen dieser Montagen gut für die psychische Gesundheit ist. Jedes Studio, das ich kenne, macht Bugs-Montage-Videos, schrieben sie. Es macht Spaß und es sind Dinge, die wir finden und versuchen zu korrigieren. Der Entwickler fügte hinzu: Und Spaß während einer Produktion ist gut für die psychische Gesundheit.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse dabei ist, dass CD Projekt Red zunächst versucht hat, seine QA-Tester unter den Bus zu werfen Cyberpunk 2077 schwache Leistung. Unsere Tests haben einen großen Teil der Probleme, die Sie beim Spielen des Spiels hatten, nicht gezeigt, der Mitbegründer des Unternehmens, Marcin Iwińsk, genannt in einem Entschuldigungsvideo.

Offensichtlich war sich das QA-Team aufgrund des Fehlermontage-Videos der Fehler bewusst und hatte eine klare Dokumentation der Probleme des Spiels. Vor diesem Hintergrund ist es für Iwińsk unfair zu sagen, dass das Team die Fehler, die die Spieler erlebt haben, nicht gezeigt hat. Die Führungskräfte waren sich des Zustands des Spiels bewusst und beschlossen, es trotzdem zu versenden. Das steht nicht in der QA. Das liegt an den Führungskräften.

Letztendlich ist das Sehen dieser Fehlermontage kein Hinweis auf das Endprodukt. Es passiert einfach so Cyberpunk 2077 wurde wegen seiner Fehler kritisch geschwenkt und so ist die Erzählung rund um die Rezeption des Spiels negativ, was zu Empörung über das Montagevideo führt. Es scheint jedoch, dass viele Entwickler sich gerne über ihre Spiele lustig machen, unabhängig davon, wie das Endprodukt ausfällt.