'Death of Superman' macht bereits richtig, was 'Dawn of Justice' falsch gemacht hat

Für einen Mikrokosmos der Identitätskrise von DC sind die Live-Action-Filme im Vergleich zu den Heimvideoanimationen genau das Richtige. Der Trailer für Der Tod von Superman , ein bevorstehendes Feature, das auf den Superman-Comics von 1992 basiert, wird Superman genauso töten wie Batman gegen Superman: Dawn of Justice vor zwei Jahren getan. Der einzige Unterschied ist, dass die DC Animiertes Universum hat sich das Recht verdient, den Mann aus Stahl zu töten, während die DCEU ihn direkt aus dem Tor blies.



Am Freitag, IGN enthüllte den Trailer für Der Tod von Superman , ein Animationsfilm von Jake Castorena und ein Remake von 2006 Tag des Jüngsten Gerichts , das erste Mal, dass DC die Comics für den Film adaptierte. Getreu seinem Namen und Quellenmaterial folgt die Geschichte der Ankunft von Doomsday, einem mächtigen, genetisch veränderten Wesen, das mit der Justice League den Boden abwischt und Superman buchstäblich als einzigen zurücklässt, der ihn aufhalten kann. Wie sich die Fans an die letzten Male erinnern, als DC diese Geschichte erzählte, endet sie für den Superman nicht gut - zumindest für eine Weile.

Der Film wird der zehnte Film im DC Animated Universe sein, eine fortlaufende Serie, die 2013 mit begann Justice League: Das Flashpoint-Paradoxon (basierend auf 2011 Flammpunkt ) und Justice League: Krieg . Aus diesem Grund hat sich die DCAU bei ihrem Publikum, dessen Charaktere in den letzten fünf Jahren von (meistens) denselben Synchronsprechern gespielt wurden, ein Gefühl der Vertrautheit verdient. (Wussten Sie, dass Michael B. Jordan Cyborg geäußert hat?) Es wird also tatsächlich eine Rolle spielen, ob Der Tod von Superman macht seinem Titel alle Ehre und tötet Superman, was für die Popkultur ein gewaltiger Moment gewesen sein sollte, als es passierte Morgendämmerung der Gerechtigkeit. Aber es war nicht so und es war nicht so.



'The Death of Superman' ist nicht das erste Mal, dass DC Supermans Epos von 1992 auf die Leinwand brachte. Im Jahr 2006 war der allererste DC-Animationsfilm, der direkt auf Video veröffentlicht wurde, 'Doomsday', eine schlankere 73-minütige Adaption der Handlung. 2018 'Death of Superman' wird viel länger dauern und mehr Comic-Material enthalten als die Version von 2006. Warner Bros. Pictures



Willst du Beweise? Beachten Sie, wie das Internet in seiner kollektiven Trauer danach teilte Rächer: Unendlichkeitskrieg . Selbst mit dem Bauchgefühl, für das alle toten Helden zurückkehren werden Rächer 4 Die MCU hat sich das Recht auf eine emotionale Auszahlung verdient, indem sie geduldig war. Unendlichkeitskrieg und Morgendämmerung der Gerechtigkeit bemerkenswert ähnliche Dinge getan, aber der Unterschied war, dass ein Film neunzehn weitere Filme über zehn Jahre brauchte, um es zu tun. Und nur in einem Film sprachen die Leute positiv.

kommt im Dezember 2016 zu Netflix

Obwohl es sich um einen wesentlich kleineren Maßstab handelt, hat die DCAU die Marvel-Formel leise umgesetzt, während niemand hinschaute.

Der Tod von Superman wird am 7. August auf Blu-ray und Digital HD veröffentlicht.