Der tiefste Schnitt im 'Star Trek: Discovery' -Finale war nicht das Unternehmen

Es gab viele tiefe Einschnitte im Finale der ersten Staffel von Star Trek: Entdeckung und einige ziemlich offensichtlich, enorm Verweise auf Treks der Vergangenheit. Aber es gab einen versteckten Cameo-Auftritt, den einige Fans möglicherweise verpasst haben, der interessanterweise auch eine Star Wars-Verbindung hat.



Am Sonntag, dem Finale der ersten Staffel von Star Trek: Entdeckung ausgestrahlt und Tilly wurde versehentlich mit einem gruseligen kleinen Alien hoch. Der Schauspieler Clint Howard, der Bruder von Ron Howard, tritt kurz als zwielichtiger Orion auf. Für Trekkies ist er am bekanntesten dafür, dass er in der Originalserie The Corbamite Manoeuvre ein lachendes Alien-Baby spielt. Nach dem Versuch, das auszutricksen Unternehmen Balok (Howard) glaubt, er sei ein gruseliger, altmodisch aussehender Alien (siehe Bild oben). Howard war offensichtlich ein Kind, als er diese klassische Star Trek-Rolle übernahm, war aber vor seinem letzten Einschalten in zwei Trek-Spin-offs zu sehen Entdeckung . Er spielte einen Menschen auf einer Zeitreise Deep Space Nine Folge namens Past Tense und auch ein Ferengi in einem Unternehmen Folge namens Akquisition.

Entdeckung Showrunner Aaron Harberts und Gretchen J. Berg sagen Invers dass Howards Rückkehr zu Star Trek mit seiner Freundschaft mit dem ausführenden Produzenten Akiva Goldsman zusammenhängt.



Akiva ist mit Clint befreundet, sagt Berg, und er ist ein großer Star Trek-Fan. Es schien einfach eine wundervolle Gelegenheit zu sein.



Wir haben das Teil für Clint erstellt, sagt Harberts. Gott sei Dank war Clint verfügbar. Und Clint war dabei fast jede Iteration von Star Trek. Also mussten wir ihn haben Entdeckung . Mein Ehepartner Scott sagt, Clint Howard sei einer seiner Lieblingsschauspieler.

Howards Karriere beschränkt sich nicht nur auf Cameos in Star Trek. Er hat in zahlreichen Filmen mitgewirkt, darunter in mehreren Projekten, an denen sein Bruder Ron Howard beteiligt war. Der jüngere Howard ist in zu sehen Apollo 13 hatte einen Anteil an Verhaftete Entwicklung und soll einen Cameo-Auftritt haben Solo: Eine Star Wars-Geschichte .

In The Corbomite Manoeuvre wurde Balaoks Getränk der Wahl Traya genannt, das aussah wie ein saftiger Orangensaft, die Weltraumversion eines Schraubenziehers. Vielleicht feiert Traya in der nächsten Saison ein Comeback Star Trek: Entdecken .