Hat 'Mission: Impossible - Fallout' eine Post-Credits-Szene?

Zum großen Teil dank Marvel waren wir darauf konditioniert, nach dem Abspann des Films zu bleiben, nur für den Fall, dass es etwas gibt eine Art Teaser für was auch immer als nächstes im Franchise kommt. Einige Filme bieten eine subtiles Nicken bei der Post-Credits-Tradition während andere Mach dich lustig darüber , aber Mission: Unmöglich - Fallout ignoriert es völlig.



Das stimmt. Sobald die Credits auf Tom Cruises jüngster, mit Stunts gefüllter Eskapade rollen, sollten Sie sich frei fühlen, von Ihrem Platz aufzustehen und zu gehen. Mission: Unmöglich - Fallout könnte leicht eine After-Credits-Szene zeigen. Es ist so gut wie garantiert, dass Ethan Hunt, Agent der Impossible Missions Force (IWF), in Kürze für eine weitere unmögliche Mission zurückkehren wird. Es wäre leicht genug, beiläufig auf das nächste Abenteuer hinzuweisen - selbst wenn es nur ein kurzer Knebel wäre -, aber das ist nie das, was das ist Unmögliche Mission Serie war über.

Abgesehen von todesmutigen Stunts, Mission: Unmöglich - Fallout und die Filme, die davor kamen, handeln vor allem von einer Sache: Unterhaltung. Wie Invers Wie in unserer Rezension erwähnt, hängen diese Filme nicht davon ab, dass Sie die Geschichte der einzelnen Charaktere kennen und wissen, wie sie interagieren. Dies ist kein Marvel-Film, es ist keine Lektüre erforderlich.



Um fair zu sein, Mission: Unmöglich - Fallout enthält eine Handvoll wiederkehrender Charaktere, darunter einige, die Sie möglicherweise nicht einmal erkennen, wenn Sie die letzten Filme nicht gesehen haben. Aber nichts davon ist wirklich wichtig und ob Sie sich daran erinnern, was im vorherigen Film (2015) passiert ist oder nicht Rogue Nation ) hat keinerlei Einfluss darauf, wie viel Spaß Sie haben Ausfallen.



Das Unmögliche Mission In der Serie geht es nicht um Kontinuität ( Ausfallen ist der erste Film im Franchise, der von jemandem gedreht wird, der bereits einen gemacht hat Unmögliche Mission flick). Es geht um Spaß. Das Hinzufügen einer After-Credits-Szene würde das gesamte Konzept untergraben und möglicherweise den Regisseur dazu zwingen, seine eigene Vision zu opfern, da einige zusätzliche Sekunden Filmmaterial abgespielt werden, nachdem die Hälfte des Theaters bereits verlassen wurde.

Wenn Unmögliche Mission Wenn es jemals eine After-Credits-Szene gibt, können Sie dies als Zeichen dafür ansehen, dass das Franchise offiziell den Hai gesprungen hat. Zum Glück, wenn es darum geht Ausfallen Das ist definitiv kein Problem.

Mission: Unmöglich - Fallout ist jetzt in den Kinos.