Erscheinungsdatum, Trailer und Story von Final Fantasy 16 für die PS5 sind exklusiv

Ursprünglich veröffentlicht:6.10.2020 14:31 Uhr

Das bevorstehende Final Fantasy XVI scheint eine epische Geschichte brüderlicher Liebe und Verlust voller schwelender politischer Intrigen zu sein und grobkörniger seelenähnlicher Kampf. Und dieses nächste Abenteuer in der beliebten Serie könnte früher auf PlayStation 5 erscheinen, als Sie vielleicht denken.



FF16 wurde im September 2020 von Sony angekündigt Playstation 5 Vitrine mit einem fleischigen vierminütigen Trailer. Trotz Gerüchten über weitere Informationen während der The Game Awards am 10. Dezember waren Chocobo-Liebhaber auf der ganzen Welt enttäuscht. Jeder, der einen anderen Vorgeschmack auf die Dunkle Seelen trifft Game of Thrones Die Stimmung muss bis 2021 warten.

Während es nicht klar ist, wann Produzent Naoki Yoshida, Regisseur Hiroshi Takai und das Team von Square Enix etwas Neues enthüllen könnten, könnte der Beamte Teaser-Website beschreibt bereits einiges darüber, was wir von dem kommenden Fantasy-Epos erwarten können. Aber was ist mit allem anderen?



Hier ist alles, was wir wissen Final Fantasy 16 .

Ist da ein Final Fantasy 16 Anhänger?



Sonys PS5-Showcase für September 2020 wurde mit einem FF16 Trailer mit dem Titel 'Erwachen . ' Es enthüllt eine mittelalterliche Fantasiewelt voller Magie und Vertrautheit Final Fantasy Beschwörung (hier 'Eikons' genannt). Im Zusammenhang mit diesen Eikons befinden sich mehrere verschiedene Königreiche im Krieg, darunter Shiva, Titan und Phoenix. In dieser speziellen Szene ist es Titan gegen Shiva.

Ein fürstlicher Junge namens Joshua ist ein 'Dominant', gesegnet mit magischen Kräften, die mit dem Eikon-Phönix verbunden sind. (In Final Fantasy scheint er ein Beschwörer zu sein.) Während der Trailer auf zwei verschiedene spielbare Protagonisten hinweist, a PS Blogbeitrag bestätigt, dass sie zu verschiedenen Zeitpunkten tatsächlich der gleiche Charakter sind. Das ist nicht unähnlich von Final Fantasy XV , was es den Spielern ermöglichte, als junger Junggeselle in die tadellos zugeschnittenen Anzüge von Prinz Noctis zu schlüpfen und ein Monarch mittleren Alters.

Während der Tokyo Game Show 2020 Ende September stellte Produzent Naoki 'Yoshi-P' Yoshida in einem Interview dass der gesamte Trailer eher In-Game-Szenen als vorgerendertes Filmmaterial enthält:



'Ich habe einige Kommentare von Amerikanern gesehen, die sagten, wenn wir (einen Trailer veröffentlichen, der alle vorgerendert wurde), würden sie das Spiel erst 2035 sehen ... Also haben wir beschlossen, einen richtigen Trailer zu veröffentlichen.' (( Übersetzt durch @aitaikimochi .)

wer sind die wahren eltern von jon snow

Yoshi-P auch sagte Das Team stand unter Termindruck und hatte keine Zeit, die Grafiken zu optimieren, sodass es möglicherweise irgendwann in der Zukunft einen ausgefeilteren Trailer veröffentlichen wird - und die Grafiken im endgültigen Build des Spiels werden weitaus besser sein als was wir sehen im Trailer.

Naoki Yoshida, auch bekannt als Yoshi-P, produziert Final Fantasy XVI. Square Enix über den Final Fantasy XIV-Blog

Wer wird Regie führen Final Fantasy 16 ?



Final Fantasy 16 befindet sich in der Entwicklung unter der Creative Business Unit III von Square Enix. Das ist derselbe Zweig des Unternehmens, der unterhält Final Fantasy XIV: Ein wiedergeborenes Reich und produziert die Erweiterungen für das Massively Multiplayer Online-Rollenspiel (MMORPG). Dieser Geschäftsbereich, der von dem oben genannten Yoshi-P geleitet wird, konzentrierte sich zuvor ausschließlich auf MMOs, einschließlich Final Fantasy XI .

Aber FF16 ist ein Offline-Einzelspieler-Action-Rollenspiel. Während der Entwicklung für FF14 Yoshi-P wird weiterhin als Produzent fungieren FF16 mit Hiroshi Takai als Game Director. Takai war ein entscheidender Kampfdesigner FF11 und Jahre später erwies sich als entscheidend für die Überarbeitung der Katastrophe FF14 in die erfolgreiche ' Ein wiedergeborenes Reich 'Neustart, der jetzt eine Spielerbasis von mehr als 20 Millionen hat.

Yoshi-P wurde kurz als Regisseur für gemunkelt FF16 im Juni 2016. Zu der Zeit war er drückte seine Frustration aus indem man die Gerüchte als nervige und große falsche Nachrichten bezeichnet. Es stellte sich heraus, dass diese Gerüchte die ganze Zeit etwas wahr waren.

Wann ist der Final Fantasy 16 Veröffentlichungsdatum?

Shiva ist zurück. Square Enix

Es gibt noch keinen offiziellen Veröffentlichungstermin, aber Produzent Yoshi-P bestätigte in offiziellen Pressematerialien, dass 'die nächste große Informationsveröffentlichung für 2021 geplant ist'. Während es möglich ist, dass das Spiel nicht im Jahr 2022 oder sogar 2023 veröffentlicht wird, a Rekrutierungsseite von Square Enix übersetzt von Gematsu im Oktober 2020 könnte ein Veröffentlichungstermin vor Ende 2021 angegeben werden.

'Wir haben die grundlegende Entwicklung und die Produktion von Szenarien bereits abgeschlossen und schaffen weiterhin umfangreiche Ressourcen und bauen Bosskämpfe, während wir unsere verschiedenen Entwicklungstools erweitern, heißt es in der Auflistung. Außerdem erledigen die meisten unserer Mitarbeiter ihre Arbeit aus der Ferne.

Wenn die „grundlegende Entwicklung“ abgeschlossen ist, bedeutet dies, dass die Produktion ziemlich weit fortgeschritten ist, aber es ist nicht abzusehen, wie lange es dauern könnte, diese „umfangreichen Ressourcen“ zu konkretisieren, insbesondere wenn sie die Erweiterung verschiedener Entwicklungswerkzeuge beinhalten.

Eine weitaus wahrscheinlichere Vorhersage kann aus a gemacht werden Mai 2020 Gerücht das behauptete Square Enix würde ankündigen FF16 Irgendwann im Sommer 2020 als Titel der nächsten Generation, mit Plänen, ihn 2022 für PS5 und Xbox Series X zu veröffentlichen Wccftech In einem Artikel vom August 2020 berichtete ein Mitglied des Resetera-Forums namens Navtra über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz vorhersagen Ereignisse wie Sonys Präsentation „Future of Gaming“ vom Juni 2020 - machten die kühne Behauptung, dass FF16 'Sollte im Juni angekündigt werden.'

'Es ist angeblich näher als die meisten Leute denken', schrieb Navtra ebenfalls. 'Es hat eine Art PS5-Exklusivität (es war damals vage, aber es scheint jetzt eine zeitlich begrenzte Exklusivität zu sein). Und ich habe keine Ahnung, warum sie es noch nicht angekündigt haben. ' All dies stellte sich als wahr heraus, so dass es plausibel erscheint, dass auch ihre anderen Vorhersagen zutreffen werden.

Nach allem, FF16 ist seit geraumer Zeit in der Entwicklung. EIN jetzt gelöscht Auf der Rekrutierungsseite vom April 2019 wurde angegeben, dass Square Enix Entwickler für ein neues Schlüsselprojekt anstellt Final Fantasy XIV eine Herausforderung für die nächste Generation annehmen. Rückblickend war das definitiv FF16 .

Branchenkenner Jason Schreier gab Berichten zufolge auch während eines 24. September 2020 bekannt Folge seines Podcasts Dreifacher Klick Das FF16 ist seit vier Jahren in der Entwicklung (mindestens seit der Veröffentlichung von FF15 im Jahr 2016) und dass es möglicherweise früher als erwartet veröffentlicht wird. Alles in allem scheint so etwas wie Anfang 2022 am wahrscheinlichsten.

Was ist der Final Fantasy 16 Geschichte?

Eines der Königreiche in 'Final Fantasy 16.'Square Enix

Final Fantasy 16 findet in einer neuen Welt namens Valisthea statt, in der die Mutterkristalle die Menschen mit Äther segnen, wodurch sie Magie beschwören können. Im Laufe der Zeit entwickelten sich verschiedene Nationen: das Großherzogtum Rosaria, das Heilige Reich Sanbreque, das Königreich Waloed, die Dhalmekische Republik und das Eiserne Königreich. Während sich eine Seuche über das Land ausbreitet, nehmen die Spannungen zu und ein Krieg bricht aus. Es ist unklar, wo genau in der Zeitleiste dieses Spiel stattfindet, aber der Großteil davon befindet sich möglicherweise genau in der Mitte.

Klassische Final Fantasy-Beschwörungen erscheinen in FF16 als 'Eikons' ein neuer Begriff für diese magischen Kreaturen, der an die 'Eidolens' von erinnert Final Fantasy IX . Sie wohnen jeweils in einem 'Dominanten', einer einzelnen Person, die mit der Fähigkeit gesegnet ist, die Macht ihres Eikon auszuüben. 'In einigen Ländern werden diese Dominanten als Könige behandelt, um diese Stärke zu bewundern - in anderen sind sie aus Angst davor gebunden und gezwungen, als Kriegswaffen zu dienen', so der Beamte Teaser-Website liest.

Der im Trailer gezeigte junge Joshua Rosfield ist der Dominant von Phoenix aus dem Großherzogtum Rosaria. Dort werden alle Dominanten als Könige behandelt. Ein Oktober 2020 Famitsu Problem stellt fest, dass Joshua 'Feuer benutzt, um Wunden zu heilen' und direkt 'Der Phönix' genannt wird. Die Teaser-Site bezeichnet ihn auch als 'gebrechlich und buchstäblich'.

Der Protagonist des Spiels ist Clive Rosfield, Joshuas älterer Bruder, der darin trainiert, die Klinge nach ihm zu beherrschen ist nicht von Phoenix als Dominant gewählt. (Beide Brüder scheinen diese seltsame Wendung des Schicksals zu ärgern.) Mit 15 gewinnt Clive ein Turnier und wird dann beauftragt, seinen Bruder als 'Ersten Schild von Rosaria' zu beschützen. Beide Brüder sind eng mit Jill Warrick befreundet, einer Gemeinde aus den Northern Territories, deren Anwesenheit dazu beigetragen hat, den Frieden zwischen den Nationen zu vermitteln.

Clive Rosfield, Joshua Rosfield und Jill Warrick in 'Final Fantasy 16.'Square Enix

Der Trailer deutet nur auf eine Art Tragödie hin, an der Joshua und der 'mysteriöse dunkle Eikon Ifrit' beteiligt sind. Es scheint sicher, dass Ifrit Joshua und / oder Phoenix sofort töten könnte. Offizielle Beschreibungen besagen, dass Clive 'auf einem gefährlichen Weg zur Rache' ist, so dass eine Art Tragödie zu Beginn des Spiels wahrscheinlich ist.

Wir wissen nicht, was für eine Tragödie in Clives Leben passiert, aber es hat etwas damit zu tun, dass Ifrit Phoenix konfrontiert. Das Logo für das Spiel zeigt die beiden gegenüberliegenden, daher muss die ganze Geschichte von diesem Moment abhängen.

Der schroffe Mann im Trailer ist Clive einige Jahre später. 'Das Erbe der Kristalle hat unsere Geschichte lange genug geprägt', sagt er.

In der späteren Zeitlinie wird Clive von der Erde Eikon Titan gestärkt und scheint Teil der Armee der Dhalmekischen Republik zu sein, wenn sie eine Armee angreift, die mit dem Eikon Shiva verbunden ist. Es ist unklar, welche Nation auf redigierten Namen basiert Teaser-Website , aber es ist wahrscheinlich entweder das Heilige Reich von Sanbreque oder das Königreich Waloed.

Versucht Clive aus Rache, die Mutterkristalle zu zerstören? Oder nur versuchen, ein oder mehrere 'dunkle' Eikons zu besiegen? Wir müssen warten, um mehr herauszufinden.

In welchen Beschwörungen oder Eikons sind Final Fantasy 16 ?

Das Final Fantasy 16 Trailer bestätigt, dass Titan und Shiva als traditionellere Eikons im Spiel vertreten sein werden. Es scheint, als ob Ifrits Anwesenheit als 'dunkles Eikon' eine Anomalie ist, die auf der Reaktion eines zufälligen Wächters auf das Sehen von 'Zwei Feuerdominanten!' Basiert. Ist es also möglich, dass wir von jedem primären Element eine dunkle und eine helle Version sehen?

Basierend auf dem Banner für das Königreich Waloed am FF16 Teaser-Site Es scheint, als wäre es das Eikon dieser Nation Ixion , ein blitzschnelles Einhorn, das in vielen modernen Ländern aufgetaucht ist Final Fantasy Spiele seit FF10 . Bisher wurde der Name des Eikon in der Beschreibung weggelassen, sodass sich dies ändern könnte.

Das Heilige Reich von Sanbreque, dessen Eikon-Name ebenfalls redigiert ist, hat ein Banner mit einem Humanoiden und zwei Drachen. Vielleicht ist dies Bahamut, einer der wirklich klassischen Final Fantasy Ladung? Es ist unklar, ob andere Nationen Dominanten haben, aber das Eiserne Königreich sieht sie als 'Greuel' an, die getötet werden. Wenn man bedenkt, dass es sich bei diesem Gebiet um eine Inselgruppe handelt, wäre ein Eikon vom Wassertyp wie Leviathon hier sinnvoll - aber das ist reine Spekulation.

Was für ein Spiel ist das? Final Fantasy 16 ?

Das ist ein schönes neues Logo. Square Enix

Laut einem skizzenhaften Leck auf 4chan vom Mai 2020, FF16 wird sich inspirieren lassen Dunkle Seelen unter Beibehaltung von Kampfelementen aus Final Fantasy XV . Wenn der Anhänger ein Hinweis ist, dann ist das absolut korrekt. Tatsächlich sieht der Kampf im Vergleich zu etwas flüssiger und packender aus FF15 . Es wird definitiv ein Rollenspiel sein, aber FF16 wird einem Action-Spiel näher kommen als einem Klassiker FF .

Anfang Oktober 2020 Famitsu Problem übersetzt Der Twitter-Nutzer @aitaikimochi bestätigt, dass 'der Protagonist einen Shift Warp ausführen und in seinen Zügen Beschwörungsangriffe verwenden kann'. Es wird also eine Mischung aus Kampf und magisch verbesserten Bewegungen sein.

Yoshi-P selbst sagte in einem Februar 2019 Interview : 'Ich würde gerne einen sehen Final Fantasy Das ist eine einfache Fantasie, die nicht viel Maschinerie hat und keinen Mecha enthält. ' Es ist eine lustige Art zu sagen, das ist die Art von Final Fantasy Spiel, das ich gerade entwickle, aber das hat er mehr oder weniger gesagt.

FF16 sieht in Umfang und Einstellung etwas ähnlich aus FF11 , FF12 , und der Taktik Ableger-Serie. FF14 ist jedoch offensichtlich der nächstgelegene Vergleichspunkt. Diese hohe Fantasieeinstellung würde das Spiel von den laufenden unterscheiden lassen FF7 Remake Serien, die voraussichtlich noch viele Jahre bestehen werden.

Wille Final Fantasy 16 Auswirkungen auf die Entwicklung Final Fantasy 7 Remake Teil 2?

Oder vielleicht ist die Hauptrolle ein Junge mit seinem Schwert? Square Enix

Obwohl die FF7 Remake Das Team besteht aus vielen, die häufig mit der Hauptleitung in Verbindung gebracht werden Final Fantasy Titel wie Kitase und Nomura, FF16 wird die Remake-Serie in keiner Weise beeinflussen.

Square Enix hat interne Unterteilungen für jede Teilmenge der Final Fantasy Franchise. Im April 2019 Es gab eine massive Umstrukturierung der Abteilungen, die Kitase mehr Macht verlieh und Yoshida zum Leiter der Creative Business Unit III beförderte. Dieses Gerät arbeitet an FF14, FF11, und entwickelt Dragon Quest Builder .

ZU jetzt gelöschte Rekrutierung Seite, die zuerst angedeutet hat FF16 Existenz war genau für diese Einheit. Das Team von Yoshida hatte vermutlich einen derart umfangreichen Rekrutierungsprozess, um sich auf die Entwicklung vorzubereiten FF16. Als es verfügbar war, beschrieb die Rekrutierungsseite den Titel mit Worten wie 'Eröffnungs' und 'Kern', was bedeutet, dass dieses bevorstehende Spiel wichtig ist. Die Tatsache, dass FF16 ist erst das zweite Single-Play-Hauptspiel von Final Fantasy, das in mehr als einem Jahrzehnt veröffentlicht wurde, und qualifiziert es als solches.

Square Enix hat bereits einige potenzielle Einstellungen für das Spiel vorgenommen. Im Juni 2020 wurde Ryota Suzuki , Designer von Der Teufel kann weinen 5 und Des Drachens Glaubenssatz, Es wurde berichtet, dass er als Battle Director für ein bevorstehendes Spiel zu Unit III gestoßen ist. Das ist zweifellos FF16, es würde nicht wegnehmen FF7 Remake Teil 2 einfach, weil sie in völlig unterschiedlichen Teams sind, die beide Teil von Square Enix sind.

Wie oft eröffnet Flick neue Horizonte

Final Fantasy 16 befindet sich derzeit in der Entwicklung.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 6.10.2020 14:31 veröffentlicht