The Flash bringt Michael Keatons Batman

Batman will im schottischen Mondlicht mit dem Teufel tanzen. Produktion für Der Blitz reist aus einem sehr coolen Grund nach Glasgow, Schottland.



Laut den jüngsten Lecks knüpft der bevorstehende Dreh des DC Comics-Superhelden-Tentpoles dort an die Pläne des Studios für ein ehrgeiziges Multiversum an. Hier ist, was wir wissen.

Was ist passiert? — Letzten Monat, die schottische Boulevardzeitung Tagesrekord berichtet, dass die Produktion auf Der Blitz , das 2022 in die Kinos kommen soll, wird nach Glasgow verlegt, um Szenen zu drehen, die in der Gothic-Welt von Tim Burtons Klassiker von 1989 spielen Batman . Dieser Umzug ist Berichten zufolge für Juni geplant, ein genaues Startdatum ist jedoch nicht bekannt.



Der Juni ist endlich in vollem Gange, Reddits r/DCSpoiler hat diesen Bericht wieder aufgetaucht, obwohl es schwierig war, zusätzliche Informationen über die Dreharbeiten zu bekommen. Unabhängig davon sollten Glasgower DC-Fans nach Lecks des 69-jährigen Michael Keaton Ausschau halten, der möglicherweise mit dem 48-jährigen Ben Affleck interagiert, da beide ihre Versionen von Batman in wiederholen werden Der Blitz .



Michael Keaton, am Set von Batman kehrt zurück veröffentlicht im Jahr 1992. Keaton wird zum ersten Mal seit 30 Jahren im Film 2022 als Batman zurückkehren Der Blitz .Sunset Boulevard/Corbis Historical/Getty Images

Wie lange kann Marihuana in Haaren nachgewiesen werden?

Fledermäuse in Schottland – Es sollte gesagt werden, dass die Originalverfilmung von Tim Burtons Batman fand nicht in Schottland statt, sondern in den Pinewood Studios in England. Folglich sehen neue Szenen in Glasgow möglicherweise weniger als identisch mit den Sets aus, für die gebaut wurde Batman vor über 30 Jahren.

Die Herstellung von Der Batman - ein weiterer DC-Film von 2022 mit Robert Pattinson in der Hauptrolle – eingewickelte Dreharbeiten im Vereinigten Königreich im vergangenen März mit zusätzlichen Prä-Pandemie Produktion findet in Glasgow statt. Dies bedeutet zwar nicht Der Blitz wird in Pattinsons Der Batman , Glasgow könnte die neue visuelle Heimat für Batman werden und Chicago während Christopher Nolans ablösen Dunkler Ritter Trilogie.



Multiversum von Bat-ness — Der Blitz wird das DC-Multiversum umfassend erkunden. Ein schlecht gehütetes Geheimnis, das Warner Bros. außerhalb der veröffentlichten Konzeptzeichnungen nicht anerkannt hat, ist, dass der Flash (wieder gespielt von Ezra Miller, zurückgekehrt von Gerechtigkeitsliga ) wird sich mit der DC-Filmgeschichte überschneiden.

Einer von Der Blitz Die umfassendsten Frequenzweichen werden in den Batman Universum. Details zur Handlung werden unter Verschluss gehalten, aber es wird erwartet, dass Miller den Bildschirm mit Keaton teilen wird, der seine Rolle als Caped Crusader zum ersten Mal seit 1992 wiederholen wird Batman kehrt zurück .

Die Prämisse von Der Blitz ist lose vom DC Comics Event Crossover von 2011 inspiriert Flammpunkt , in dem der Flash seine eigene Ursprungsgeschichte veränderte, was schlimme Folgen für den Rest des DC-Universums hatte, so dass es sinnvoll ist, dass der Film mehr von DCs Multiversum erschließen könnte.



Ein Bezugspunkt für die Multiversum-Strategie ist in der jüngsten TV-Serie von DC zu finden, die kürzlich ein Multiserien-Crossover ihres eigenen Titels Crisis on Infinite Earths eröffnet hat. Zusammenführung von TV-Serien einschließlich Pfeil , Der Blitz , Super-Mädchen , Batwoman , und Legenden von Morgen , es enthielt auch einen lebhaften Auftritt von Miller. Dieselbe Frequenzweiche stattete Burtons Batman-Universum mit der Bezeichnung Earth-89 kurz einen Besuch ab.

In der Crossover-Crisis on Infinite Earths 2020 traf Ezra Millers Flash kurz auf Grant Gustins Version desselben Charakters. 2022 wird Miller in seinem Solofilm erneut das DC-Multiversum erkunden Der Blitz .Warner Bros.

Die Invers Analyse — Glasgow ist bekannt für seine viktorianische Architektur aus dem 19. Jahrhundert, die die Stadt zu einer passenden Kulisse für einen gotischen Superhelden wie Batman macht.

Während Gotham City in den Comics seit langem ein Ersatz für New York City war, war es durch Visionäre wie Batman Regisseur Burton und sein verstorbener Produktionsdesigner Anton Furst (der für seine Arbeit an dem Film einen Oscar gewann), dass Gotham zu dem alptraumhaften Stadtbild wurde, das es heute kennt. Nämlich: die erste Zeile, die Gotham in der beschreibt Drehbuch für Burtons Batman lesen Sie: Die Hölle brach durch den Bürgersteig und wuchs.

Mit dem richtigen visuellen Rahmen und der richtigen kreativen Ausrichtung ist Glasgow die perfekte Stadt, um dieselbe höllische Metropole nachzubauen, die sich Burton und Furst vor drei Jahrzehnten vorgestellt haben. Und die Frage, wie anders dieser Stil nach 30 Jahren aussehen wird, ist ebenso spannend wie eine Neuinterpretation.

Der Blitz wird am 4. November 2022 in die Kinos kommen.