Vergiss Superman! 'Krypton' fühlt sich an wie eine allgemeine Zod-Ursprungsgeschichte

Die Geschichte von Supermans Großvater Seg-El ist angeblich das, was in der Serie vorkommt Krypton dreht sich alles um. Aber in der neuesten Folge - The House of Zod - fühlt sich die Serie wirklich so an, als würde es genauer darum gehen, warum House El und House Zod sich so sehr hassen. Mit anderen Worten, Krypton fängt an, sich wie eine Entstehungsgeschichte von General Zod zu fühlen.



Spoiler voraus für Krypton , Folge 5, Das Haus des Zod.

was sagt dein lieblingslied über dich aus

Am Mittwoch, Krypton hat seine fünfte Folge ausgestrahlt, The House of Zod, die sich unter anderem darauf konzentriert, was mit Lyta Zod passieren wird. Nyssa Vex trotzt ihrem mächtigen Vater, um Lytas Namen zu klären, während Seg auf die Eiskönigin / Göttin Cythonna trifft. Zurück bevor die Show ausgestrahlt wurde, Krypton Showrunner Cameron Welsh erzählte Invers dass die Handlungsstränge der Show aus verschiedenen Quellen stammen würden, darunter viele der DC-Comics. Das Erscheinen von Cythonna beweist diesen Punkt enorm. Sie stammt aus der Comic-Serie von 1999 Der letzte Gott von Krypton , in dem sie mit verrückten Supermächten dargestellt wurde, die denen von Kal-El selbst Konkurrenz machen. In diesen Tagen hat Cythonna ein unterirdisches Netzwerk von Spionen und rockt einen Füllhornhut. Aber das ist nicht die große Neuigkeit.



Stattdessen konzentriert sich die Episode sehr auf die Familiengeschichte von House Zod, einschließlich Lytas Mutter Jayna-Zod. Wenn Sie dachten, Jayna sei vorher ein gefühlloser Idiot, ist das jetzt sicherlich weniger wahr. Da Segs Eltern und Großeltern alle tot sind und sie wie gute Ausstecher waren, ist die Familie Zod an dieser Stelle viel interessanter. Auf diese Weise, Krypton wird zu einem coolen Drama über eine Familiendynastie. Es scheint einfach nicht so, als ob es Supermans Familie ist, um die wir uns kümmern sollen.

Sonderverteidigung ev Sonne und Mond



Lytas zeitreisender Sohn

Stattdessen kommt die wichtigste und aufregendste Wendung ganz am Ende der Episode. Und es festigt die Idee, dass die Zod-Familie für all dies genauso wichtig ist wie die Els, wenn nicht noch wichtiger.

Lyta wurde aus dem Gefängnis entlassen und kämpft darum, Seg vor den Black Zero-Terroristen zu retten. Aber es stellt sich heraus, dass der mysteriöse terroristische Charakter von Colin Salmon Lyta sagt, dass er sie ist Sie sind. Aufgrund des Altersunterschieds kann dies nur eines bedeuten: Zeitreisen.

An welchem ​​Tag kommt der neue Call of Duty



Jetzt wusste bereits jeder, dass Zeitreisen für alles, was passiert, von zentraler Bedeutung sind Krytypon , aber bisher waren Adam Strange und Brainiac die einzigen Zeitreisenden. Jetzt wusste bereits jeder, dass Zeitreisen für alles, was passiert, von zentraler Bedeutung sind Krypton , aber bisher waren die einzigen Zeitreisenden Adam Strange und Brainiac.

Hier ist das Problem. Wenn Colin Salmon Lyta Zods zeitreisenden Sohn spielt, wer zum Teufel ist er dann? Eigentlich gibt es eine Antwort darauf und es ist ziemlich verrückt. Weil General Zod ein Zeitgenosse von Jor-El war und Jor-El Seg's Sohn ist. Dann ... dieser Typ ist irgendwie ... General Zod!

Was bedeutet, dass diese Show gerade eine Granate im Superman-Kanon abgeworfen hat. Wird Colin Salmon die Leute bitten, bis zum Ende der Saison vor ihm zu knien? Wir können nur hoffen. - - Krypton wird mittwochs um 22 Uhr auf SyFy ausgestrahlt.