'Game of Thrones' Staffel 8 Leck enthüllt einen überraschenden Überlebenden der Staffel 7

Eine halboffizielle Besetzungsliste für die Game of Thrones Die Premiere der achten Staffel hat möglicherweise gerade enthüllt, welche Charaktere wir in der ersten Folge des Finales sehen werden Habe Jahreszeit .



Am Donnerstag, Beobachter an der Wand bemerkte, was wahrscheinlich eine genaue Besetzungsliste für die Premiere der achten Staffel ist, die durch Analyse der Programmdetails auf dem offiziellen Zeitplan von HBO. Es zeigt auch eine Laufzeit von genau 60 Minuten, die mit früheren Lecks übereinstimmt.

Das vielleicht beste von allem ist eine Quasi-Bestätigung, dass Tormund (Kristofer Hivju) und Beric Dondarrion (Richard Dormer) den Einsturz der Mauer am Ende der siebten Staffel überlebt haben. Es war unmöglich zu sagen, dass die Mauer durch den neuen König des Nachtkönigs zerstört wurde untoter Eisdrache, aber es schien, als wären Tormund und Beric unter all diesen Trümmern begraben worden. Wenn Thoros von Myr tot ist, wird Beric wahrscheinlich nie wieder auferstehen, was ihn verletzlicher macht als je zuvor.



Wir haben es zuvor getan spekuliert dass diese beiden den Angriff auf die Mauer überlebt haben. Und das Drehbuch für das Finale der siebten Staffel, Der Drache und der Wolf, erklärt ausdrücklich, dass sie um ihr Leben rennen und aus dem Blickfeld verschwinden, was bedeutet, dass diese Leben erhalten bleiben.



Wir können dies wahrscheinlich als Bestätigung dafür nehmen, dass das unwahrscheinliche Duo lebt.

Leben Tormund und Beric wirklich noch? HBO

Weitere überraschende Ergebnisse sind Gemma Whelan, die die Yara Greyjoy spielt, die rechtmäßige Herrscherin der Eiseninseln. Sie wurde letzte Saison von ihrem Onkel Euron gefangen genommen und ihr Bruder Theon machte Pläne, sie zu retten. Wer weiß, ob er das schaffen kann?

Woche 7 Secret Battle Star Staffel 8



Es gibt auch den Schauspieler Lino Facioli, der Robin Arryn, den Marionettenprinzen des Tals, spielt. Er ist technisch gesehen der Herr, aber im Grunde ist er eine Marionette. Littlefinger hatte als sein Lord Protector fungiert und im Wesentlichen die gesamte Macht unter dem Deckmantel übernommen, dass er Robin beschützte. Stattdessen wollte Littlefinger einfach die Macht für sich selbst mit der Absicht, Sansa Stark zu manipulieren und zu umwerben.

Da die Stark-Schwestern Littlefinger gegen Ende der siebten Staffel getötet haben, herrscht so etwas wie ein Machtvakuum. Die Starks müssen die Treue des Tals bewahren. Politisch gesehen das könnten bedeuten Game of Thrones könnte ein Ehebündnis zwischen Robin und entweder Sansa oder Arya schließen.

Das hier!



Robin ist kein kleiner Junge mehr, aber er ist wahrscheinlich immer noch odd.HBO

Auch Carice van Houtens Rote Hexe Melisandre kehrt zurück. Sie wurde zuletzt gesehen, als sie zu Beginn der siebten Staffel zu Volantis ging, als sie sehr lautstark sagte, dass ihr Schicksal darin bestand, in Westeros zu sterben. Sie erzählte Arya auch den Weg zurück Staffel 3 dass sie sich wieder treffen würden. Wohlgemerkt, Melisandre steht auf Aryas berüchtigter Mordliste, weil sie Gendry einmal entführt hat. Jon und Davos Seaworth hassen sie heutzutage auch. Die Chancen stehen also gut, dass Arya die Rote Hexe schon einmal total töten wird Game of Thrones Staffel 8 ist vorbei.

Game of Thrones-Spin-off

Bei alledem ist die überraschendste Rückkehr die von Tobias Menzies 'Edmure Tully. Die Fans haben ihn vielleicht völlig vergessen, aber das ist Catelyn Starks lahmer Bruder. Seine Hochzeit mit Roslin Frey war das Rote Hochzeit. Edmure wurde in Staffel 6 als noch am Leben bestätigt und von Walder Frey für die ganze Zeit eingesperrt. Theoretisch war er immer noch hinter Gittern, als Arya zu Beginn der siebten Staffel alle Freys tötete, und er könnte sehr gut noch dort sein. Technisch gesehen ist er der einzige verbleibende Lord der Riverlands. Wenn er also befreit würde, wäre er dabei Ladung eines großen Teils von Westeros.

Die vielen bewegenden Teile im Finale Game of Thrones Die Saison beginnt sich zu vereinen und wir können es kaum erwarten zu sehen, wie sich das alles entwickelt.

Game of Thrones Premiere der achten Staffel Sonntag, 14. April 2019, um 21 Uhr auf HBO. Ost.