'Game of Thrones' Staffel 8 Premiere Leak könnte Big Episode 1 Spoiler enthüllen

Im Laufe der Jahre wurde die ikonische Eröffnungs-Titelsequenz für Game of Thrones wurde entwickelt, um neue Entwicklungen in der Geschichte der Show widerzuspiegeln und neue Schauplätze aufzunehmen, die vorgestellt werden. Das neueste Update für Staffel 8 - oder zumindest ein kleiner Teil davon - wurde während der offiziellen Premiere am Mittwochabend in New York City von einem der Stars der Show verwöhnt. Es könnte für House Umber das Schicksal bedeuten. (Wer? Wir werden gleich darauf zurückkommen.)



Am späten Mittwochabend spielt die Schauspielerin Carice van Houten die Rote Hexe Melisandre Game of Thrones , teilte ihr ein Video mit Instagram Geschichte aus der Titelsequenz der achten Staffel (es war später erneut auf Reddit geteilt ). Das vertraute Game of Thrones Das Thema spielt über der üblichen dreidimensionalen animierten Karte der Showwelt, während Uhrwerkmechanismen den Ort basierend auf den Ereignissen der Episode ändern. (In vielen Fällen bieten die Titelsequenzen milde Spoiler für das, was passieren wird.)

Das Video beginnt südlich der Mauer und zeigt nach Norden auf den riesigen Teil, der in der vergangenen Saison vom neuen Eisdrachen des Nachtkönigs weggesprengt wurde. Schneetafeln verwandeln sich in Eis und flippen gruselig nach Süden in Richtung einer Burg auf einem Hügel.



Das ist wahrscheinlich Last Hearth, die Heimat von House Umber, und dies ist wahrscheinlich ein Hinweis darauf, dass die Armee des Nachtkönigs in Episode 1 die Burg erreicht. Jon Snow bemerkt sogar spät in Staffel 7, dass Last Hearth das erste Hindernis für die Armee der sein wird Tot, also sollte es keine Überraschung sein.



Das Bild ist von schlechter Qualität, aber es sieht aus wie Last Hearth, die Heimat von House Umber. Carice van Houten

Soll ich Anime mit Untertiteln oder Synchronisation sehen?

Die Show hat Last Hearth noch nie besucht, aber House Umber sind historisch gesehen starke Bannermenschen. Greatjon Umber war in Staffel 1 ein Verbündeter von Robb Stark. (Vielleicht erinnern Sie sich an ihn als den Typ, der Ja wirklich wollte in der Avantgarde sein, bis Grey Wind ihm ein paar Finger abgebissen hat.) Rickon, Osha und Shaggydog reisen auch in Staffel 3 außerhalb des Bildschirms zu Last Hearth, und wir sehen sie erst in Staffel 6 wieder, wenn Smalljon Umber sie übergibt rüber zu Ramsay Bolton, um eine Allianz zu vermitteln.

Comiczeichner kann keine Füße zeichnen

Der junge Ned Umber verpflichtet sich später in Staffel 7 neben Alys Karstark erneut zu House Stark und schwört Jon Snow als König im Norden die Treue. Soweit wir wissen, könnte Ned zum Zeitpunkt des Beginns der achten Staffel noch in Winterfell sein, aber es ist genauso gut möglich, dass er wieder in Last Hearth ist, wo er der Lord ist.



Stirbt Ned Umber (rechts) in Episode 1? HBO

All diese Zeichen könnten für House Umber das Schicksal bedeuten.

Selbst wenn Ned wieder im Stammhaus seiner Familie ist, werden der Nachtkönig und seine Armeen mit Leichtigkeit durchfegen. Die epische Schlacht von Winterfell ist für Episode 3 so gut wie bestätigt, aber die Eröffnung der achten Staffel bei einem verheerenden Ereignis wie der Zerstörung von Last Hearth wäre ein dramatischer Start in die letzte Staffel - und es scheint definitiv unvermeidlich.



Game of Thrones Premiere der achten Staffel 14. April 2019 um 21 Uhr auf HBO.