Google Maps 'Wo ist Waldo?': So werden Sie in einer Stunde Waldo-Meister

Am Samstag fügte Google das Puzzlespiel für Kinder hinzu Wo ist Waldo? in seinen Kartendienst. Die Spieler haben die Aufgabe, Waldo und seine Freunde an Orten auf der ganzen Welt zu finden, indem sie die Illustrationen im gleichen Stil wie der Buchschöpfer Martin Handford sorgfältig untersuchen. Diejenigen, die das Spiel erfolgreich abgeschlossen haben, gingen mit dem zu Twitter #WheresWaldo Hashtag um ihr Where's Waldo Master-Abzeichen zu zeigen.



Twitter-Nutzer @AbraShen hat ihr Abzeichen nur wenige Stunden nach dem Start des Spiels veröffentlicht. Sie sagte, sie habe ungefähr eine Stunde gebraucht, um Waldo an sechs Orten zu finden, einschließlich der geheimen Ebene. Für Hilfe beim Erreichen der geheimen Ebene, @LetsRestHere schlägt vor, die Ebenen in der Satellitenansicht zu starten, um die letzte Ebene anzuzeigen. Hier ist ein Hinweis: Es ist im Weltraum.

Beide Twitter-Nutzer @ DiViexi und @wagner_kassidy raste durch das Spiel, um es in 20 bzw. 30 Minuten zu schlagen. Und Twitter-Nutzer @pthoresen sagte, er sei so stolz auf sein Where's Waldo Master-Abzeichen, dass er es in seinen Lebenslauf aufnehmen werde.



Wo ist Waldo? ist sowohl auf der Google Maps-Website als auch in Apps verfügbar. Die Option zum Spielen des Spiels wird angezeigt, sobald die Anwendung gestartet wird, und die Spieler sehen ihre erste Abbildung. Das Finden von Waldo und anderen - einschließlich Wenda, Woof, Wizard Whitebeard und Waldos Erzfeind Odlaw - ist im ersten Level ein Kinderspiel. Spieler können auch zum nächsten Level gehen, indem sie nur Waldo finden, aber es ist erforderlich, alle in jedem Level zu finden, um das endgültige Abzeichen zu erhalten. Jedes Level findet an einem neuen Ort statt, wobei die Illustrationen mit der bloßen Anzahl von Charakteren, die ein Spieler finden muss, immer schwieriger werden. In den letzten Levels erhalten Benutzerabzeichen mit dem letzten Abzeichen 'Wo ist Waldo-Meister?', Das verdient wird, wenn Waldo und Freunde in allen sechs Levels gefunden werden.



Google plant zu behalten Wo ist Waldo? auf Google Maps für nur eine Woche. Benutzer können versuchen, Waldo auf ihren Computern auf der Google Maps-Website oder in der iOS- und Android-App zu finden.

Die Idee, das Kinderspiel zum Kartendienst von Google hinzuzufügen, kam von den Google Maps-Produktmanagern Max Greenwald und Shreena Thakore. Die beiden waren Fans der Aprilscherze der Suchmaschine und wollten etwas Besonderes für den Tag tun, das die Funktionalität der App nicht beeinträchtigt.