Han Solos Millennium Falcon hängt immer noch in Google Maps

Die Star Wars-Galaxie mag weit, weit entfernt sein, aber das hinderte niemanden daran, ihren Corellian-Leichtfrachter YT-1300f irgendwo südlich von England zu parken. Richtig, Sie können immer noch erkennen, wie das aussieht Millennium Falke in der Google Maps-Satellitenansicht hier auf der Erde.



Am Freitag ist jemand an Reddit bot eine Erinnerung an, dass die Falke versteckte sich in den Longcross Studios, einem Produktionsstandort im Südosten Englands.

Jeder kann es finden, indem er auf die folgende Adresse in Google Maps geht:



Longcross Studios, Chobham Ln, Longcross, Chertsey KT16 0EE, Großbritannien

wo sind die blitze in fortnite



Das Schiff selbst befindet sich fast direkt östlich der Standortmarkierung der Longcross Studios, südöstlich von Chobham Ln und ziemlich nahe am Barrow Hills Golf Club. Tatsächlich fällt es Ihnen möglicherweise leichter, es zu finden, wenn Sie zum Barrow Hills Golfclub, zur Longcross Road, zum Longcross, zum Chertsey KT16 0DS in Großbritannien gehen und dann nur leicht nach Nordwesten schauen. Es ist teilweise überdacht und von Versandbehältern umgeben.

Der 'Falke' ist sicher weit weg von zu Hause. Google Maps

Das Schiff, das wir immer noch auf Google Maps sehen können, scheint das Original zu sein, das bisher in jedem Film mit einem gabelartigen Vorderteil verwendet wurde. Was sich deutlich von dem unterscheidet, wenn es in der kommenden Zeit brandneu ist Solo: Eine Star Wars-Geschichte .



Vielleicht die frühestes Foto Das in den Longcross Studios geparkte Schiff stammt angeblich aus dem März letzten Jahres, taucht aber alle paar Monate im Internet wieder auf. Es ist passiert in Juni 2017 und dann wieder in November , vielleicht als lustige Erinnerung an die Veröffentlichung von Der letzte Jedi .

Und jetzt frisch von den Fersen der Nur Trailer, das Interesse ist wieder gestiegen.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis ein Schurke mit dem Ding davonfliegt.

Liebestod und Veröffentlichungsdatum von Robotern



Wer wird es als nächstes stehlen? Lando? Han? Rey? Unkar Plutt? Die Irving Boys? Vielleicht sogar Ducain!

Solo: Eine Star Wars-Geschichte wird am 25. Mai 2018 in den Kinos erscheinen.

Sehen Sie sich den Trailer für den Film noch einmal an, weil Sie wissen, dass Sie es wollen.