Hier ist, was 'Ready Player One' über 'The Iron Giant' sehr falsch macht

Der Eiserne Riese ist keine Waffe. Dennoch wird er in Steven Spielbergs als einer verwendet Bereit Spieler Eins Der Eiserne Riese tut etwas, was der Charakter niemals tun würde: eine Kriegsmaschine werden.



Am Freitag, wenn Bereit Spieler Eins ist in einer breiten Version, in der eine neue Generation vorgestellt wird Der Eisengigant . Der Film ist ein zeitgenössischer Klassiker, der Identität, Zweck und Verantwortung vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika auf rührende Weise untersucht. Aber das ist nicht das, was der Eiserne Riese sein wird Bereit Spieler Eins.

Vor neunzehn Jahren wurde Warner Bros. veröffentlicht Der Eisengigant , in dem sich ein Junge namens Hogarth mit einem riesigen Weltraumroboter anfreundet (geäußert von Vin Diesel, der ein Händchen dafür hat, CGI-Charakteren Seelen zu geben). In der McCarthy-Ära und in einer kleinen Stadt, die Norman Rockwell geliebt hätte, lehrt Hogarth den Eisernen Riesen - der keine Erinnerung an seine Herkunft hat, aber seine Waffen deuten darauf hin, dass er für die Kriegsführung gebaut wurde -, ein wohlwollender Held zu sein.



Es ist schlecht zu töten. Waffen töten, erzählt Hogarth dem Riesen, der beim Tod eines Hirsches traumatisiert ist. Du bist der, für den du dich entscheidest. Du wählst.



In einer Retrospektive von 2016 Filme mit Mikey Moderator Mikey Neumann erkundete den Film als Meditation über die Realitäten des Todes und die Macht in der Verantwortung. Während Bambi führte Kinder in das Konzept des Todes ein, sagt Neumann, Der Eisengigant lehrte Kinder, was Tod eigentlich bedeutet.

Was haben sie mit Emily in der Dienergeschichte gemacht?

Imgur

Man muss es erleben, man muss es leben und man muss es konfrontieren, sagt Neumann. Der Hirsch lebt und jetzt nicht mehr. Und durch den Antagonisten des Films, Kent Mansley, der den Riesen so sehr fürchtet, dass er Hogarths Stadt bei einer nuklearen Explosion fast vernichtet, sagt Neumann das Der Eisengigant lehrt sein Publikum, dass die Angst vor denen, die nicht wie wir sind, uns auch zerstören wird.



Dies sind wichtige Themen in einem Cartoon mit einem coolen Roboter. Der Eisengigant ist und war unverkennbar pazifistisch. Anstelle eines typischen Kampfroboters wie Shogun Warriors, Voltron oder dem Megazord aus Power Rangers , untergrub der Eiserne Riese Action-Science-Fiction, indem der Riese Frieden gegen seine Programmierung lernen musste. Das Opfer des Riesen am Ende sind die Kosten für Sturheit, Bigotterie und ja, Krieg.

Der Eisengigant war ein Kassenfehler, aber dank Zeit und Heimvideo wird es heute als Kultklassiker verehrt. Dies macht den Riesen zur besten Wahl für einen Cameo-Auftritt im Smorgasbord der Geek-Kultur Bereit Spieler Eins . Aber das Erscheinen des Riesen auf dem Schlachtfeld verliert an Bedeutung für den dargestellten Riesen. Tatsächlich missbraucht der Film den Eisernen Riesen als das Letzte, was er sein wollte: Eine Kriegsmaschine.

Aber Krieg ist edel in Bereit Spieler Eins Zumindest werden wir zum Glauben gebracht. In einer Zukunft, in der sich die Menschheit in einen VR-Simulator namens OASIS zurückzieht, Bereit Spieler Eins ist eine moderne Variante Willy Wonka , dass der Schöpfer der OASIS, James Halliday, eine Ostereiersuche für die OASIS durchführt. Der Gewinner erbt das Vermögen und die Kontrolle von Halliday für die OASIS selbst. Ein Unternehmen versucht, den Preis zu gewinnen, und führt OASIS-Spieler - angeführt von Wade Watts - dazu, zu kämpfen und sie daran zu hindern, jeden Zentimeter zu monetarisieren (in dem Roman war die OASIS ein öffentliches Dienstprogramm, mit dem Menschen einkaufen, kommunizieren und Kinder es gewohnt sind zur Schule gehen).



Nostalgische Popkultur dominiert Bereit Spieler Eins . Kenntnisse über Arcade-Klassiker und Frühstückszerealien und jede Zeile in Kriegs Spiele wird Schützen (Eierjägern) helfen, den Schatz von Halliday zu gewinnen. Nostalgie für eine vergangene Ära ist eine globale Besessenheit. Aus praktischen Gründen, darunter Urheberrechte, musste der Film viele Änderungen vornehmen, die zur Aufnahme des Eisernen Riesen führten. Im Buch, der japanische Superheld Ultraman spielt eine große Rolle in der Schlacht. Aber ein laufende Klage in Bezug auf Tohos Eigentum verhinderte, dass der Film ihn benutzte, und so verwendete der Film auf Vorschlag von Spielberg stattdessen den Iron Giant (sowie den RX-78 Gundam aus dem Anime von 1979) Mobiler Anzug Gundam ).

Während Ultraman auch ein friedlicher, wohlwollender Held wie der Eiserne Riese ist, rang Ultraman immer noch mit Kaiju zu Tode, um die Welt zu retten. Er macht als Avatar für den Krieg Sinn, auch wenn der Krieg in Bereit Spieler Eins ist virtuell; Obwohl es sich nur um ein einziges großes Videospiel handelt, bedeutet die Kontrolle über einen Ort, der buchstäblich nach Zuflucht benannt ist, dass Menschen tatsächlich sterben.

Es wäre in Ordnung gewesen, wenn Bereit Spieler Eins schloss Roboter ein, die weniger gewichtige Themen hatten als Der Eisengigant . Sachen wie Mazinger-Z, Johnny Sokkos Flying Robot, Voltron und sogar Transformers hätten mehr Sinn gemacht als der Iron Giant. Die bloße Anwesenheit des Riesen fühlt sich unaufrichtig an. Es ist ein leerer Rückruf auf einen Prüfstein der Generation, da der Verweis auf das Ding in den Schatten stellt, was das Ding tatsächlich bedeutete.

Bereit Spieler Eins wird am 29. März veröffentlicht.

wie viele enden in entehrt 2