Wie man eine professionelle Renndrohne für $ 685 baut

Drohnenrennen sind nicht billig. Um eine Drohne in die Luft zu bringen, müssen Piloten eine Reihe komplizierter Teile und Komponenten kaufen und zusammenbauen, und es ist keine Überraschung, dass professionelle Quad-Piloten (echte Piloten bevorzugen das Wort Quad gegenüber Drohnen) mehr Zeit damit verbringen, ihre Drohnen zu bauen und zu reparieren als tatsächlich fliegend.

Herr der Ringe auf Hulu

Es gibt natürlich fertige Drohnen, die Gelegenheitsbenutzer sofort fliegen können. Eines der beliebtesten Modelle, das DJI Phantom, kostet 1.400 US-Dollar, und der chinesische Konkurrent Xiaomi plant, eine Drohne unter 500 US-Dollar anzubieten.

Aber das sind keine Renndrohnen.



Die Phantom- und Xiaomi-Drohnen sind schwere, stabile Quadcopter, die für das einfache Fliegen mit einer Luftbildkamera ausgelegt sind. Renndrohnen sind abgespeckte, zerbrechliche Hornissen, die schneller als 80 Meilen pro Stunde fliegen können (obwohl Rennen aus Sicherheitsgründen ein Tempolimit von 60 Meilen pro Stunde haben).

Der Bau einer Renndrohne kann sowohl viel Spaß als auch viel Ärger bedeuten. Die vielen verschiedenen Optionen und Variationen bieten endlose Möglichkeiten zur Anpassung (oder endlose Möglichkeiten zum Scheitern). Wenn Sie Renngeschwindigkeiten wie die Piloten am erreichen möchten Weltdrohnenpreis In Dubai oder Drone Nationals auf Governors Island in New York City müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Ausrüstung kaufen.

Invers fragte Paul Kellett, wie viel es kosten würde, eine Drohne zu bauen, die rennwürdig sei. Kellett ist der Mann dahinter DroneXLabs , ein Unternehmen, das 33 Piloten aus 13 verschiedenen Ländern sponsert. Kurz gesagt, sagt Kellet, Sie können eine Renndrohne für etwa 1.000 bis 1.500 US-Dollar bauen. Hier ist die Aufschlüsselung, was Sie brauchen.

Du wirst Batterien brauchen. Viele Batterien. Nickolaus Hines

Lithiumbatterien: jeweils 25 US-Dollar

Jeder sucht nach der Batterie mit der schnellsten Leistung. Der Fang? Eine Batterie bringt Sie nicht weit, unabhängig von der Leistung. Du wirst mindestens vier wollen.

Gesamt: 100 US-Dollar

Batterien sind ohne Ladegerät unbrauchbar. Nickolaus Hines

Ladegerät: 100 US-Dollar

Batterien sind nicht gut, wenn sie nicht schnell und wiederholt aufgeladen werden können. Das Ladegerät muss speziell zum Laden von Lithiumbatterien ausgelegt sein.

Gesamt: 200

Batterieladegeräte sind ohne Balance Board unbrauchbar. Nickolaus Hines

Balance Board: 20 US-Dollar

Die Waage verbindet das Ladegerät mit den Batterien. Es kann mehrere Batterien gleichzeitig anschließen und aufladen, wodurch Sie weniger Zeit am Boden verbringen.

Gesamt: 220 USD

Genauso verwirrend zu bedienen, wie es aussieht. Nickolaus Hines

Funksteuerung: $ 60-200

Dies ist Ihr Lenkrad, Gaspedal und alle Bedienelemente, um Ihr Quad am Himmel zu halten. Funksteuerungen unterscheiden sich stark in ihrer Komplexität. Die nützlichsten werden auf offener Software ausgeführt, sodass sie angepasst werden können. Es gibt ganze Online-Communities wie rcgroups.com widmet sich Open-Source-Quad-Controller-Software, Diskussionen und Anleitungen.

Gesamt: 280 USD

Alles in einer Schutzbrille. Nickolaus Hines

Schutzbrille: 250-500 USD plus

Drohnenrennen wären nicht dort, wo sie heute sind, wenn es keine Fortschritte in der Brillentechnologie gäbe. Trotzdem sind sie nicht perfekt und die Videoqualität variiert dramatisch. Wenn Sie alle Teile separat kaufen (Empfänger, Akku, Schutzbrille), können Sie nur 250 US-Dollar ausgeben. Es wird nicht die bequemste, aber hocheffiziente Rennbrille sein, die teuer werden kann.

Gesamt: 530 USD

KohlefaserrahmenNickolaus Hines

Drohnenrahmen: $ 35-100

Wie viel Sie für einen Kohlefaserrahmen ausgeben, hängt direkt davon ab, wie langlebig die Drohne sein wird. Kaufen Sie eine am oberen Ende, und Sie können einige schwere Abstürze erleiden. Am unteren Ende müssen Sie das Gerät möglicherweise noch ein paar Mal auseinander nehmen, da die Rahmenarme verbogen und gebrochen sind.

Gesamt: 565 USD

Immer zuschauen. Nickolaus Hines

Kamera: 20-40 US-Dollar

Der Preis hängt vom Objektiv ab. Die Linse reicht typischerweise von 1,8 mm bis 2,8 mm. Viele Piloten wählen die 2,1 mm, sagt Kellet, die etwas breiter ist, damit sie die nächste Kurve sehen können.

Gesamt: 585 USD

Beamen Sie mich. Nickolaus Hines

Videosender (VTX): 20-60 US-Dollar

Der VTX sendet die Videodaten von der Kamera in die Schutzbrille. Sender in Rennqualität laufen mit 5,8 Gigahertz. Einige haben Tasten zum Programmieren und Aktivieren, andere verwenden einen Aktivierungsstab.

Gesamt: 605 USD

Das Gehirn. Lowdog Hobby Shop / Facebook

Fluglotse: 20-30 US-Dollar

Der Flugregler der Drohne sendet Daten an den Funkregler zurück. Einige Fluglotsen können sogar Informationen über die Batterie senden, damit Sie wissen, wann Sie landen müssen.

Gesamt: 625 USD

Stromverteilungsplatine. Drohnen / Facebook

Stromverteilungsplatine: 10-20 US-Dollar

Einfach ausgedrückt, ohne die Stromverteilungsplatine an der Unterseite des Quads kommt es zu Kabelsalat.

Gesamt: 635 USD

Isolierband nicht enthalten. Nickolaus Hines

Elektronischer Geschwindigkeitsregler: 10-25 USD

Dies ist das Teil, das steuert, wie schnell jeder Motor über einen Draht von der Steuerplatine zu jedem einzelnen Motor läuft.

Gesamt: 645 USD

Jeweils separat erhältlich. DroneXLabs

Motoren: jeweils 20-40 USD

Die Motoren variieren in Preis und Leistung, aber für Renndrohnen sollten Sie sich für die High-End-Motoren entscheiden.

Gesamt: 665 USD

Abheben. Nickolaus Hines

Propeller: $ 5-10 pro Satz

Wenn Sie es schaffen, einen Propeller nur während eines Absturzes zu zerbrechen (und Abstürze sind unvermeidbar), handelt es sich um einen Absturz von 1 oder 2 US-Dollar. Sie werden wahrscheinlich mindestens vier Sätze benötigen, um zu beginnen, werden wir sagen.

Gesamt: 685 USD

Diese Teile bauen sich nicht zusammen. Nickolaus Hines

Arbeitsaufwand für den Bau der Drohne: Rund 300-500 US-Dollar

Ein verwitterter Drohnenrennfahrer kann in etwa vier Stunden eine Drohne bauen. Eine regelmäßigere Montagegeschwindigkeit beträgt etwa acht Stunden. Wenn Sie diesen Schritt überspringen möchten, können Sie ernsthaft Geld sparen. Außerdem gibt es zahlreiche YouTube-Tutorials zum Bau einer Renndrohne, wenn Sie wirklich in der DIY-Denkweise sind:

Insgesamt suchen Sie 685 US-Dollar für eine billige Renndrohne… zuzüglich Steuern. Diese Preise sind eine Annäherung, da Versandkosten, Steuern und andere Gebühren von Staat zu Staat und von Land zu Land variieren, aber es stellt sich heraus, dass selbst eine einfache Renndrohne nicht billig ist. Ein einfacher Build bringt Sie in den Himmel, aber Ihr Kilometerstand kann je nach Rabatt variieren. Andernfalls müssen Sie, wenn Sie mit den Besten fahren möchten, ernsthaftes Geld ausgeben - ganz zu schweigen von den Stunden und Stunden des Trainings, die erforderlich sind, um zu lernen, wie man um den Himmel fliegt.