So kaufen Sie Elon Musks Boring Company Not-a-Flamethrower

Elon Musk verkauft Flammenwerfer. Zumindest pflegte er es. Das Flammenwerfer der Boring Company (technisch gesehen kein Flammenwerfer) war ein Hit, als es 2018 auf den Markt kam. Musk verkaufte 20.000 Einheiten an die breite Öffentlichkeit, bevor er das Projekt endgültig beendete.

Wenn Sie wirklich entschlossen sind, einen Flammenwerfer von Boring Company zu kaufen, finden Sie einen bei eBay für 4.150 US-Dollar . Ansonsten gibt es immer Hoffnung, dass Musk seinen Nicht-Flammenwerfer zurückbringt, wenn er das nächste Mal etwas Werbung für sein Tunnelgraben-Bestreben braucht.

Ist der Flammenwerfer der Boring Company sicher?

Bei einer Live-Streaming-Präsentation im letzten Monat im Leo-Baeck-Tempel in Los Angeles kündigte Musk an, dass der Flammenwerfer bald an Kunden ausgeliefert werde. Das Unternehmen hatte Probleme beim Versenden eines solchen Geräts per Post und veranstaltete daher eine Veranstaltung, um solche Einschränkungen zu umgehen:



Das Gerät wurde jedoch als gefährliche Spielerei kritisiert. Da das Gerät keine Flamme erzeugt, die größer als 10 Fuß ist, ist es technisch legal, es ohne Lizenz zu besitzen. Der kalifornische Abgeordnete Miguel Santiago, ein Demokrat, der Los Angeles vertritt, führte die Gesetzesvorlage AB1949 ein, um diesen Fehler zu schließen und den Verkauf des Geräts einzuschränken. Die Firearms Policy Coalition, eine Interessenvertretung für Waffenrechte, lehnte die Gesetzesvorlage zur Kriminalisierung gewaltfreien Verhaltens ab. Das San Francisco Chronik stellt fest, dass der Gesetzentwurf jetzt im Ausschuss für die Mittel der Versammlung aufbewahrt wird, wo Gesetzentwürfe, bei denen es wahrscheinlich ist, dass sie Stimmen verlieren, bereits zum Sterben geschickt wurden.

Es ist auch unklar, warum Musk einen Flammenwerfer verkauft, abgesehen von obskuren Popkultur-Referenzen. Die Geräte stellen einen winzigen Bruchteil der Mittel des Unternehmens dar. 112,5 Millionen US-Dollar stammen aus einer traditionelleren Runde, und die Idee, dank rechtlicher Aspekte mehrere Fuß lange Flammen abzufeuern, versichert den Menschen nicht gerade, dass das Gerät ein sicheres und intelligentes Angebot ist .

Wie funktioniert der Flammenwerfer der Boring Company?

The Boring Company kein Flammenwerfer.Pool / Getty Images News / Getty Images

Das Gerät verhält sich ähnlich wie ein riesiger Bunsenbrenner. Ein Propantank von ca. 14 Unzen ist mit dem Rest des Geräts verbunden. Benutzer öffnen das Ventil des Tanks, betätigen den Zündschalter, um die Zündflamme zu entzünden, und betätigen dann den Abzug, um die Flammen fliegen zu lassen.

So kaufen Sie den Not-a-Flamethrower der Boring Company

Die Boring Company hat keine Flammenwerfer mehr verkauft. Die anfängliche Charge war auf nur 20.000 begrenzt, was rund 10 Millionen US-Dollar für das Unternehmen einbrachte. Sie könnten Ihr Glück bei eBay oder Craiglist versuchen, aber Sie zahlen viel mehr als den ursprünglichen Preis von 500 US-Dollar.