Wie Plug-in-Chips in 'Nier: Automata' funktionieren

Anstatt sich für ein Standard-Skill-System zu entscheiden, das es den Spielern ermöglicht, Fähigkeiten durch einen festgelegten Baum von Auswahlmöglichkeiten mit Skill-Punkten freizuschalten, Nier: Automaten Verwendet eine neue Mechanik, mit der aktive Fähigkeiten und passive Boni während des gesamten Spiels kostenlos angepasst werden können. Da 2B ein Android anstelle eines Menschen ist, müssen Sie für das Spiel neue Fähigkeiten und Boni wie Software installieren, indem Sie als Plug-in-Chips bezeichnete Elemente verwenden. Diese Anpassungsgegenstände können Boni wie zusätzlichen Angriffsschaden für Ihre Combos oder eine schnellere Bewegungsgeschwindigkeit beim Laufen bieten. Sie benötigen nur den verfügbaren Speicher, um sie in Ihrem Speicher zu speichern. Dies ermöglicht es den Spielern, 2B so anzupassen, dass es am besten zu persönlichen Spielstilen passt Das Spiel macht keine sehr gute Arbeit beim Erklären Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.



Das erste, was Sie über Plug-in-Chips wissen müssen, ist, dass sie in fünf verschiedene Kategorien unterteilt sind: System, Angriff, Verteidigung, Support und Hacking. Hier ist die allgemeine Aufschlüsselung:

  • Systemchips steuern jedes Element Ihrer Heads-up-Anzeige im Spiel, einschließlich Ihrer Erfahrungs- und Gesundheitsbalken, des Ziel-Trackers und der feindlichen Anzeige. Mit diesen Chips können Sie die visuellen Elemente verbessern, die Sie auf dem Bildschirm am nützlichsten finden.
  • Wie zu erwarten, verbessern Angriffschips die Leistung Ihrer Angriffe und Waffen sowie einige zusätzliche Effekte für Combos. Diese können anpassen, wie Ihre Waffenkombinationen und Angriffe im Kampf funktionieren.
  • Verteidigungschips sorgen in Kampfszenarien hauptsächlich für passive Verbesserungen der Schadensresistenz, der Absorptionsfähigkeit und der Wiederherstellung der Gesundheit. Sie können es Ihnen auch ermöglichen, automatisch zu heilen, nachdem Sie eine bestimmte Zeit lang keinen Schaden genommen haben.
  • Support-Chips konzentrieren sich auf Ausweichmanöver und die automatische Verwendung von Gegenständen, sind jedoch in ihrer Anzahl relativ begrenzt, da Sie viele davon nicht außerhalb von verwenden können Nier: Automaten Schwierigkeitsgrad 'Leicht'. Verwenden Sie diese, um die Häufigkeit von Gegenstandstropfen von Feinden, die Anzahl der Gegenstandspositionen auf der Minikarte oder die Zeit nach einem perfekten Ausweichen zu verlangsamen.
  • Das Hacken von Chips verbessert die Fähigkeiten der Spieler beim Überschreiben feindlicher Maschinen während des Kampfes. Sie werden jedoch hauptsächlich in Abschnitten verwendet, in denen Sie als 9S spielen. Diese können von Ihnen gehackte Feinde stärken oder dazu führen, dass sie zusätzliche Gegenstände fallen lassen, wenn sie getötet werden.

Nicholas Bashore



Unabhängig vom betreffenden Chip benötigen Sie die entsprechende Speichermenge, um ihn zu aktivieren. Zu Beginn des Spiels haben Sie Zugriff auf etwa 25% der maximalen Speicherkapazität von 2B, die Sie in drei verschiedenen voreingestellten Konfigurationen anpassen können. Um Ihre Speicherkapazität weiter zu erhöhen und leistungsstärkere Chips auszurüsten, müssen Sie mit einem Aufzug zum Terminal im Bunker (2Bs Heimatbasis) fahren. Dort finden Sie einen Anbieter, der Ihren Pod aktualisieren und Speicher-Upgrades verkaufen kann. Denken Sie daran, je mehr Sie kaufen, desto teurer wird jeder.



Wenn Sie Ihre Chipsammlung erweitern oder eine bessere Version der derzeit ausgestatteten Chips erhalten möchten, sollten Sie nach Händlern suchen, die sie auf der ganzen Welt verkaufen. Zwar können Sie einige anständige verdienen, indem Sie Feinde töten und plündern, aber normalerweise haben Händler die besten zur Verfügung, vorausgesetzt, Sie verfügen über die erforderlichen Mittel. Wenn Sie jedoch etwas sehen, das Ihnen gefällt, sollten Sie es sich unbedingt schnappen, da Sie möglicherweise nicht die Möglichkeit haben, dies erneut zu tun.

Wie alles andere Sie erhalten in Nier: Automaten Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Chips eine massive Investition sind dass du nach dem Tod verlieren kannst. Genau wie Ihr Inventar, Ihre Waffen und Ihre Erfahrung wird jeder Chip, den Sie ausgerüstet haben, mit Ihrem vorherigen Körper fallen gelassen, wenn Sie sterben. Wenn Sie sie abrufen möchten, sollten Sie dies sofort tun. Wenn Sie zuvor sterben, sind sie für immer verschwunden. Vergessen Sie niemals, wertvolle Chips von ihrem Ruheplatz zu holen. Andernfalls werden Sie sich wünschen, Sie hätten nicht in erster Linie den hohen Geldbetrag dafür ausgegeben.