Wie 'Black Panther'-End-Credits-Szenen den Einsatz für Marvel erhöhen

Marvels Schwarzer Panther ist endlich auf uns. Während Erik Killmongers kurzer Aufstieg auf den Thron weder Thanos noch die Infinity Stones betraf, Schwarzer Panther ist ein sehr wichtiger Eintrag im langjährigen Marvel Cinematic Universe. Die Post-Credits-Szenen, die nur für den Backsteinbau im Kino-Universum reserviert sind, liefern in mehrfacher Hinsicht.



Hier erfahren Sie, wie die Post-Credits-Szenen von Schwarzer Panther wird den Verlauf des Marvel Cinematic Universe, wie wir ihn kennen, grundlegend verändern.

End-Credits: Willkommen in Oakland

Oakland ist ein wichtiger Ort für T'Challa. In den einkommensschwachen Wohnungen, in denen sein größter Feind, Killmonger, geboren wurde, beginnt T'Challa mit der Öffentlichkeitsarbeit in Wakandan, um den armen Gemeinden zu helfen, die jemandem wie Killmonger hätten helfen können. Erwarten von Schwarzer Panther 2 Christopher Priest's Lauf in den Comics, in denen T'Challa und seine Crew für einige Zeit nach Brooklyn gezogen sind, locker zu übernehmen.



Mid-Credits: Ich bin Black Panther.

Die Mid-Credits-Szene von Schwarzer Panther , in dem T'Challa eine Pressekonferenz abhält, um den wahren Wakanda bei den Vereinten Nationen zu enthüllen, ist ein starker Rückruf zum ersten Film der MCU. Am Ende von Ironman Tony Stark ließ seine Bomben-Enthüllung - ich bin Iron Man - an die Presse fallen. Im Schwarzer Panther , T'Challa macht etwas ganz Ähnliches.



T'Challa tritt in den Vereinigten Staaten in Marvels 'Black Panther' auf. Marvel Studios

Ob T'Challa sagte, ich sei Black Panther oder nicht, ist unklar. Aber es war klar, dass T'Challa zum ersten Mal Wakandas Türen öffnen wollte. In den Comics wird Wakanda weder als Land der Dritten Welt verwechselt, noch verbirgt es seinen Reichtum. (Wakandans behalten es meistens für sich.) Das ist eine große Sache. Angesichts der Tatsache, wie fremd Wakanda mit seiner hochmodernen Technologie und Wissenschaft ist, könnten Wakandans den Rest der Welt dramatisch verändern. Zum Beispiel hat Shuri die Hyperloop-Technologie praktisch selbst perfektioniert, während die Leute von IRL immer noch versuchen, das Ganze zum Laufen zu bringen.

Es wird spannend zu sehen sein, wie weniger modern und zeitgemäß die MCU von Zeit zu Zeit aussehen wird Schwarzer Panther 2 rollt herum.



Aus der Post-Credits-Szene von 'Captain America: Civil War.'Marvel Entertainment

Post-Credits: Weißer Wolf

Bucky Barnes ist für die MCU dringlicher als die Welt, in der sie lebt, und bereit, ein sehr wichtiger Soldat in Wakandas Streitkräften zu werden. In den Nachspann von Schwarzer Panther Sebastian Stan macht einen überraschenden Auftritt, geheilt von seiner Gehirnwäsche dank (wieder) dank Shuri. Shuri liebt es wirklich, kaputte weiße Jungs zu reparieren.

Basierend auf dem Spitznamen, den die Wakandan-Kinder ihn nennen, könnte Bucky die Rolle des Weißen Wolfs übernehmen, des Spitzenreiters der Hatut Zeraze, der in den Comics tatsächlich der weiße Adoptivbruder von T'Challa war. In der MCU könnte es ein nützlicher Vorteil sein, wenn der Wintersoldat Wakandans tödlichste Kämpfer anführt, wenn Thanos grob in die Erde eindringt und nach seinen Infinity Stones sucht.



Marvels Schwarzer Panther ist jetzt in den Kinos.