Ich habe versucht, mit Theaninpulver meine Morgenroutine zu hacken, und ich gehe nie zurück

Etwas, das ich jeden Morgen mache, sobald ich aufwache, ist offenes Instagram und sehe die Bilder / Geschichten, die alle meine Freunde (die zu normalen Erwachsenenzeiten aufstehen) bereits von ihren Kaffees gepostet haben. Aufwändig gestaltete Latte Arts, riesige Eisangebote von Dunkin Donuts, Übergießschlamm in einem handgefertigten Steinbecher, wie Sie es nennen. Ich beneide diese Leute, weil sie nicht nur eine schöne Tasse Java genießen, sondern wahrscheinlich später auch nicht mehr dafür bezahlen werden.



Es gibt zwei Arten von Menschen auf dieser Welt: Menschen, die Kaffee lieben, und Menschen, die Kaffee lieben, aber die Nebenwirkungen hassen. Ich wünschte, ich wäre stark genug, um acht Tassen pro Tag zu zerstoßen und eine Produktivitätsmaschine zu werden, aber stattdessen reduzieren mich mehr als zwei Tassen am Morgen bis zur Mittagszeit zu einem ängstlichen, zitternden Wrack.

Vielleicht bist du wie ich - oder vielleicht bist du normal. In beiden Fällen habe ich etwas gefunden, das es selbst den empfindlichsten von uns ermöglicht, die Koffeinaufnahme zu steigern, ohne Hülsen der Menschen zu werden, die wir einst waren: L-Theaninpulver.



Es fühlt sich so an, als ob L-Theanine Ihnen die Welt verspricht: Wenn Sie nur einen viertel bis einen halben Teelöffel in Ihren Kaffee geben, können Sie den ganzen Fokus und die Energie ohne Jitter und ständige Sorgen genießen und andere Nebenwirkungen . Es mag zu schön klingen, um wahr zu sein, und das Kleingedruckte des Spiels Supplement / Nootropics steht noch zur Debatte. Aber ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass selbst wenn es sich um eine vollständig pseudowissenschaftliche Placebo-Koje handelt, dies meine Morgenroutine auf eine Weise verändert hat, die ich nie für möglich gehalten hätte.



L-Theanin ist eine Aminosäure, die in grünem Tee enthalten ist - Sie wissen, dieses Getränk, das Sie irgendwie sowohl stimuliert als auch entspannt. Es wurde theoretisiert großartig für Angst sein (obwohl das wieder zur Debatte steht). Ich möchte nicht zu sehr in die wilden Versprechen von alledem eintauchen, weil ich nicht Alex Jones bin, aber das Hinzufügen eines kleinen L-Theanin-Pulvers zu meinem ersten Kaffee des Tages hat mir eine zweite und sogar dritte Tasse erlaubt, wenn Ich möchte. Während ich normalerweise gegen 14 Uhr abstürze, mache ich stattdessen einfach weiter. Es ist weder ein Wunderdroge noch etwas in der Nähe davon, aber es hilft dir sicher, dich mehr wie ein normaler Mensch zu fühlen, wenn du es auf Java übertreibst.

Es gibt alle Arten von Theaninprodukten auf dem Markt. Es kommt in Tabletten und Pillen, aber Pulver ist am einfachsten zu beschaffen und zu konsumieren. Wenn Sie skeptisch sind, ist dies kleine 10-Dollar-Packung reines L-Theanin-Pulver ist ein großartiger Ort, um anzufangen und wird länger dauern als Sie denken. Wenn es nicht dein Ding ist, wird kein Schaden angerichtet. Willkommen im Club, wenn es Sie verrückt macht.