iPhone SE 2: Alles, was Sie über das neue Modell von Apple wissen sollten

Ein Pple war in letzter Zeit eine Brutstätte für Gerüchte. Details zu einer günstigeren Version des iPhone X wurden kürzlich von Analysten veröffentlicht. Jetzt sind weitere Informationen zur zweiten Iteration des iPhone SE durch das Unternehmen bekannt geworden.



Das ursprüngliche iPhone SE wurde im März 2016 auf den Markt gebracht, um den Verbrauchern eine Alternative zu ihren Gegenstücken mit größerem Bildschirm zu bieten. Blogs haben Informationen veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass das iPhone SE2 wahrscheinlich den gleichen Ansatz verfolgen wird, während es mit einigen neuen Funktionen ausgestattet ist, die es in die neueste Generation von Smartphones von Apple integrieren.

Für dieses aufregende potenzielle Apple-Produkt Invers hat alles, was wir über das gemunkelte Modell wissen, zusammengefasst.



Es könnte im Mai fallen

Basierend auf dem Datum für Apples nächstes Medienereignis, das für den 4. Juni zu Beginn der WWDC geplant ist, ist es wahrscheinlich, dass wir irgendwann zwischen Mai und Juni eine Ankündigung des iPhone SE2 hören werden. Allerdings der japanische Blog Macotakara behauptet, wir müssten möglicherweise nicht einen Monat auf den neuen Start warten.



Die Veröffentlichung sprach auf der Global Sources Mobile Electronics Convention 2018 in Hongkong mit mehreren iPhone-Hüllenherstellern, die sie zu der Annahme veranlassten, dass das iPhone SE der zweiten Generation bereits im Mai fallen könnte. Darüber hinaus könnte es an die Tage von Apple im Jahr 2012 erinnern - mit einigen modernen Verbesserungen.

ist Trinatriumphosphat in Glücksbringern

Apfel

Es kann vom iPhone 5 inspiriert sein

Laut Macotakaras Bericht wird das SE2 über ein 4-Zoll-Display und ein Design verfügen, das dem im September 2012 veröffentlichten iPhone 5 sehr ähnlich ist. Dazu gehört auch die Touch ID-Funktion, die das iPhone X für Face ID aufgegeben hat. Es könnte auch mit der A10 Fusion-Chipserie von Apple geliefert werden, anstatt mit den A9-Chips, die das ursprüngliche iPhone SE verwendet, und verleiht dem Gerät ein nostalgisches Aussehen mit der gleichen Leistung unter der Haube wie die neuesten Produkte des Unternehmens.



Wenn sich dies als wahr herausstellt, würde das iPhone SE2 deutlich anders aussehen als das kürzlich veröffentlichte iPhone 8, 8 Plus und X. Dies würde den Kunden eine größere Auswahl an Optionen bieten und könnte Apple eine Möglichkeit bieten, eine zu erhalten Stärkere Position auf dem globalen Smartphone-Markt.

Keine Kopfhörerbuchse

Während das iPhone SE2 in seinem Design eine Hommage an das iPhone 5 sein mag, wird es wahrscheinlich ein wichtiges Merkmal von seinem Vorgänger ausschließen: die Kopfhörerbuchse.

Dies sollte diejenigen nicht überraschen, die andere Apple-Produkte im Vorfeld dieses Produkts im Auge behalten haben. Das Unternehmen ist seit einigen Jahren wegweisend für eine Kampagne, um die Kopfhörerbuchse loszuwerden. Nur weil dieses gemunkelte Modell ein Rückschritt sein könnte, heißt das nicht, dass Apple an dieser Front einen Rückzieher machen würde.



Keine Kopfhörerbuchse bedeutet, dass Sie ein Paar AirPods oder einen Dongle benötigen

Mögliches kabelloses Laden

Macotakara behauptete auch, dass das iPhone SE2 auch mit einer drahtlosen Ladefunktion ausgestattet sein könnte, aber dies ist die spekulativste aller Behauptungen. Damit ein iPhone diese Funktion nutzen kann, benötigt es eine Ganzglasrückseite, die von den Quellen des Blogs nicht überprüft werden konnte.

Der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo, der seine Informationen über Kontakte in der asiatisch-pazifischen Kette von Apple sammelt, angegeben Dieses kabellose Laden wird höchstwahrscheinlich nicht in dieses gemunkelte Modell integriert.

Wenn sich all diese Spekulationen als wahr herausstellen, könnte 2018 ein monumentales Jahr für die Diversifizierung des Smartphone-Arsenals durch Apple werden.