'Krypton' hat General Zod enthüllt und jetzt auch Supermans Mörder

Bei dieser Geschwindigkeit ist die komplexe Superman-Prequel-Serie, Krypton könnte leicht nur einen zeitreisenden Kal-El mitbringen. Warum nicht? Wenn Sie a zählen schlauer Lex Luthor Osterei in der ersten Folge vier von Supermans größten Feinden wurden entweder erwähnt oder direkt dargestellt, obwohl dies alles zwei Generationen vor seiner Geburt stattfindet. Am Mittwoch, der sechsten Folge von Krytpon bestätigte einen alten Superman-Bösewicht und ließ einen anderen überraschen. Aber was bedeutet das alles? Und ist Adam Strange auf dem Level oder was?



Spoiler voraus für Krypton Folge 6, Bürgerkriege.

Man könnte meinen, die große Enthüllung dieser Woche ist, dass Lytas zeitreisender Sohn (gespielt von Colin Salmon, dem Liebling der Fans) es ist General Zod . Wenn Sie ein DC-Fan und ein Superman-Fan im Allgemeinen sind, sollte dies theoretisch ausreichen, um diese gesamte Episode zu tragen. Adam Strange erkennt General Zod, sagt Seg, dass Zod in Zukunft ein riesiges Arschloch ist und jeder in Konflikt gerät. Natürlich ist auch das Publikum in Konflikt geraten. Der Hauptgrund, sich darüber zu ärgern, dass Seg und Lyta Adam nicht ganz vertrauen, ist nur wenn Sie ein vages Verständnis der Idee von General Zod aus anderen Superman-Medien haben. Aber aufgrund seines Verhaltens könnte diese Version des Charakters völlig anders sein.



Seg und General Zod schließen sich zusammenSyFy



Ein Grund, warum der neue zeitreisende General Zod so ein Rätsel ist, ist, dass es kaum zu glauben ist, dass Lyta jemanden großziehen würde, der am Ende Haus El so sehr hassen würde, wie wir wissen, dass Zod es tut. Außerdem gibt es jetzt die ganze Vorstellung, dass es auf Krypton ein weiteres Combo-Haus gibt, das eine Mischung aus Haus El und Haus Zod ist. Wie und wann dies geschieht und der Ursprung des seltsamen Combo-Siegels liegt ebenfalls noch in der Luft. Aber auch das ist nicht einmal die große Neuigkeit in dieser Folge.

Haus Zod kombiniert mit Haus El (aber wann?) SyFy

Sicher, wir wissen, dass die Stimme von Rao von Brainiac infiziert ist, und jetzt, in den letzten Augenblicken, sieht es so aus, als würde er einen Amoklauf machen. Aber warte. Was ist das? Seg und General Zod haben jetzt den Tag des Jüngsten Gerichts entdeckt, der in der Tiefe des Planeten begraben liegt? Ja, das ist richtig. Das Monster Doomsday, das in der 1992 DC Handlung ist der Mörder von Superman.



Passenderweise wird Doomsday als prähistorisches kryptonisches Monster dargestellt, das die meisten Ursprungsgeschichten der Kreatur aus den Comics überprüft. (Obwohl in Batman V. Superman Doomsday wurde künstlich von Lex Luthor erstellt.) Im Moment ist Doomsday eingefroren und so ziemlich jeder (außer General Zod) möchte ihn so halten.

Also jetzt Krypton hat die folgenden tödlichen Superman-Bösewichte vorgestellt: Brainiac, General Zod und Doomsday. Showrunner Cameron Welsh sagte wir Ich werde Lex Luthor nicht sehen , obwohl der Charakter vage referenziert wurde. Aber die Frage hier ist nicht, ob wir mehr Superman-Bösewichte sehen werden oder nicht, sondern wie kann eine Superman-Show OHNE Superman möglicherweise hoffen, all diese klassischen Bösewichte zu besiegen?

pokemon schwert wie man ivs überprüft

Es scheint, als wäre die einzige Antwort, einen zeitreisenden Supe selbst ins Getümmel zu bringen, aber das würde natürlich Seg's Reise ungültig machen. Also, wie alle Charaktere mit all dem umgehen, ist wahrscheinlich der Hauptgrund, weiterzusehen, schon allein deshalb, weil es zu diesem Zeitpunkt unmöglich erscheint, dass Supermans Zeitachse noch nicht stark verändert wurde. Wenn Seg sich jetzt um Doomsday kümmert, bedeutet das, dass Doomsday Superman niemals wie ein ganzes Jahrhundert später töten wird. - - Krypton wird mittwochs um 22 Uhr Ostzeit auf SyFy ausgestrahlt.