Lauras X-23-Mutantenkräfte in 'Logan', erklärt

L. ogan Vielleicht ist Hugh Jackmans letztes Snikt-Fest als Wolverine, aber der Film stellt neue Mutanten vor, die wir wahrscheinlich wieder sehen werden. Laura (Dafne Keen) ist ein junges Mädchen, das Wolverine bemerkenswert ähnliche Eigenschaften verleiht, sowohl in ihrer schroffen Persönlichkeit als auch in ihrer Entwicklung mutierter Kräfte. Angesichts ihrer Wildheit könnte sie sehr wohl die nächste Wolverine in Fox 'Marvel-Filmen werden, was die Rolle ist, die sie in den Comics einnimmt.

Laura wurde von Craig Kyle für die Zeichentrickserie erstellt X-Men: Evolution , und Sie ist die Klontochter von Logan , geboren aus einem streng geheimen Programm, das darauf abzielte, das Weapon X-Projekt zu replizieren. Laura, die 23. Probe im Programm, wurde aus DNA von Wolverine und einer mutierten Genetikerin des Projekts, Dr. Sarah Kinney, geboren, die Laura liebte und ihre Tochter aufforderte, nach ihrem Tod Professor Xavier aufzusuchen. Aufgrund ihres Erbes besitzt Laura bemerkenswert ähnliche Kräfte wie ihr alter Papa.

Wie Wolverine hat Laura ein Adamantium-Skelett, das ihr einziehbare Krallen in die Knöchel gibt. Im Gegensatz zu Wolverine hat Laura zwei statt drei Klingen, aber sie hat auch eine Klinge, die aus jedem ihrer Füße herausragt. Im Logan Diese Fußkrallen stammen von weiblichen Tieren, denen extra lange Nägel an den Füßen wachsen.



Ebenso wie Wolverine ist Lauras regenerative Heilung. Ihre Haut heilt schnell, nachdem sich ihre Krallen zurückgezogen haben, und sie geht gut weg von Kugeln und anderen schweren Verletzungen. In den Comics zeigte Laura die Fähigkeit, ganze Gliedmaßen wieder anzubringen. im X-23: Ziel X. Laura befestigte ihre abgetrennte Hand, nachdem sie sie abgeschnitten hatte, um ihrer Erzfeindin Kimura zu entkommen.

Und natürlich bedeutet eine menschliche Waffe, dass sie sich auch schneller bewegen und stärker als der durchschnittliche Mensch sein kann. Sie ist extrem geschmeidig mit unglaublicher Koordination, Gleichgewicht, Beweglichkeit und Ausdauer. Wahrlich, sie verkörpert wie ein Vater, wie eine Tochter.

Im Jahr 2015 trat Laura die Nachfolge ihres verstorbenen Vaters als neuer Wolverine an und spielte in der laufenden Comic-Serie mit Ganz neuer Wolverine von Tom Taylor und David López. Beginn acht Monate nach der Katastrophe Geheime Kriege Sommer Crossover, Ganz neuer Wolverine beginnt damit, dass Laura einen Attentäter auf den Straßen von Paris jagt. Und ja, im Gegensatz zu ihrem Vater hat sie das gelbe Kostüm. Vielleicht wird Dafne Keen eines Tages auch in einem zukünftigen X-Men-Film dabei sein.

Logan wird am 3. März veröffentlicht.

Ritter der Tafelrunde ff7