Live-Feed zeigt SpaceX 'Starman', der in einem Tesla durch den Weltraum reist

Das Luft- und Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, SpaceX, führte am 6. Februar erfolgreich einen Teststart seiner Falcon Heavy-Rakete durch. An Bord der Nutzlast dieses historischen Starts befanden sich nur zwei Dinge: Musks Personal Tesla Roadster und Starman, ein Dummy in einem SpaceX-Raumanzug.



Etwa eine Stunde nach dem Start wurde der Erfolg als erfolgreich bestätigt, Musk getwittert ein Link zu einem Live-Feed von Starmans Reise durch den Weltraum.

weiß count dooku, dass palpatine heimtückisch war?

Betreten Sie das Elon Musk Gear Giveaway .



Es scheinen mehrere Kameras auf der Nutzlast von Falcon Heavy montiert zu sein. Der Strom durchläuft die verschiedenen Aufnahmen und gibt den Zuschauern einen Blick auf die Vorderseite, die linke Seite und das Innere des Fahrzeugs.



Das Auto ist für den Mars bestimmt, landet aber nicht auf dem Roten Planeten. Es wird stattdessen in eine milliardenjährige Umlaufbahn um unseren planetarischen Nachbarn gehen. Musk gab diese Verpflichtung im Dezember 2017 bekannt und hat sie vollständig geliefert.

Leider ist es unwahrscheinlich, dass der Live-Stream von Starman so lange anhält, bis er an seinem Ziel ankommt. Wenn sich die Nutzlast immer weiter von der Erde entfernt, verlieren die Kameras wahrscheinlich die Verbindung und Starman kann sein Abenteuer alleine fortsetzen.

Invers Ich habe SpaceX bezüglich des Betriebs des Live-Streams kontaktiert, aber keine Antwort erhalten.



Musk enthüllte später ein Osterei in seinem Tesla, das jetzt durch den Weltraum schwebt. Es ist eine versteckte Botschaft für jeden potenziellen Marsmenschen - oder anderen außerirdischen Starman, der auf seinen endlosen Reisen zwischen Erde und Mars begegnen könnte.

Wenn Starman und der Roadster ihre Reise zum Mars und zurück erfolgreich schaffen - und immer wieder und immer wieder -, werden sie als dauerhaftes Symbol menschlicher Innovation dienen. Sie haben bereits einen beeindruckenden Start hingelegt.