Die Theorie von Loki Episode 6 enthüllt eine herzzerreißende letzte Wendung

Loki Folge 5 bietet ein offenes und überraschend verletzliches Gespräch zwischen seinen beiden zentralen Varianten: Loki (Tom Hiddleston) und Sylvie (Sophia Di Martino). Vorbereitung darauf, es mit einer böswilligen zeitlichen Entität aufzunehmen, die als . bekannt ist Alioth , fragt Sylvie Loki, ob sie ihm wirklich vertrauen kann, dass er sie nicht verrät, wenn sie es unweigerlich mit Alioth aufnehmen und versuchen, die Time Variance Authority zu stürzen.



Ich habe jeden verraten, der mich jemals geliebt hat, sagt Loki. Das bin ich nicht mehr. Okay? Ich werde dich nicht im Stich lassen.

Es ist ein wichtiger Moment für Hiddlestons Loki und zeigt, wie sehr er im Laufe der Zeit gewachsen ist Loki 's ersten fünf Episoden, von einem intriganten Verräter zu einem zuverlässigen Verbündeten. Aber was ist, wenn Loki diesmal nicht der Unzuverlässige ist?



Auf welchem ​​Grundstück landen Sie im Brettspiel-Monopol am ehesten?

Sylvies TVA-Plan – Ein interessanter Loki Die Fan-Theorie spekuliert, dass das bevorstehende Saisonfinale der Serie zeigen wird, dass Sylvie Loki die ganze Zeit, in der sie zusammen waren, manipuliert hat. Die Theorie argumentiert, dass die Burg am Ende des Jahres gesehen wurde Loki Folge 5 kann es nicht sein Schloss Doom oder sogar das Haus des geheimen Anführers der TVA, aber ein Gefängnis, das dazu bestimmt ist, zu bleiben Kang der Eroberer um das Multiversum zu verwüsten.



Die Theorie spekuliert weiter, dass Sylvie das weiß und dass der eigentliche Zweck des TVA darin besteht, Kang eingesperrt zu halten, aber sie beabsichtigt trotzdem, ihn zu befreien und den TVA abzureißen. Ihr Verlangen nach Rache gegen die TVA könnte mit anderen Worten das sein, was Kang im Marvel Cinematic Universe endgültig austoben lässt.

Sophia Di Martino und Tom Hiddleston Loki Folge 5.Marvel Studios

Eine Geschichte von zwei Lokis – So viel von Loki ging es darum, dass der Gott des Unfugs lernt, aus der verräterischen Trickster-Persönlichkeit, die er immer angenommen hat, zu wachsen und zu reifen. Es hat ihn gezwungen, seinen Platz im größeren Universum zu hinterfragen und etwas kritischer zu betrachten, wie er andere sieht und behandelt. Sylvie hat dabei eine große Rolle gespielt, was diese Wendung so herzzerreißend macht.



Wenn Sylvie Loki wirklich verraten würde, würde ihn das zwingen, fast das gesamte Wachstum, das er seit seiner Gefangennahme durch die TVA erlebt hat, in Frage zu stellen. Tatsächlich könnte man argumentieren, dass ein Verrat dieser Größenordnung dazu führen könnte, dass er sein paranoidstes, nihilistischstes und schurkisches Selbst wird – eines, das nicht in der Lage ist, jemals wieder wirklich zu vertrauen. Das bedeutet nicht, dass er tatsächlich zu seinen alten Gewohnheiten zurückkehren wird, aber es würde eine existenzielle Krise darstellen, die ihn dazu verleitet.

Schatzkarte Shifty Shafts Staffel 5

Aus einer anderen Perspektive würde diese Option im Wesentlichen zwei der führenden Theorien über die Loki Finale – nämlich der Glaube, dass sich der Bösewicht der Serie als böse Loki Variante oder Kang . Wenn sich diese Theorie als richtig herausstellt, bedeutet dies, dass beide Vorhersagen auch richtig sind. Das heißt, wenn Sylvie Loki die ganze Zeit manipuliert hat und dann wissentlich Kang befreit, dann bedeutet das sowohl eine Loki-Variante und Kang könnte technisch als die Bösewichte der Serie eingestuft werden.

Was planst du, Sylvie?Marvel Studios



Die Invers Analyse — Es gibt viele verschiedene Richtungen, in die die Loki Das Finale kann gehen, und es ist im Moment schwer zu sagen, ob es die Erwartungen der Fans erfüllen oder etwas hinter dem Finale zurückbleibt Marvels frühere Disney+-Originale verfügen über.

Kann ich meinen Hund im Hinterhof in Kalifornien begraben?

Zu Loki 's Ehre, die Serie hat in den letzten fünf Episoden ständig neue und überzeugende Wege gefunden, um ihren Titelcharakter zum Wachsen und Entwickeln zu zwingen. Es war so viel Charakterstudie da es ein ausgelassenes MCU-Abenteuer war, und das müssen wir uns vorstellen Loki wird diese Linie auch im Finale weiterfahren.

Das bedeutet, dass sich Loki wahrscheinlich vorher mindestens einer großen moralischen Herausforderung stellen muss Loki Staffel 1 geht zu Ende, und es fällt schwer, sich eine Offenbarung vorzustellen, die für den Gott des Unfugs schwieriger ist, als zu entdecken, dass die Person, in die er mehr Vertrauen hat als jeder andere in seinem ganzen Leben, ihn tatsächlich die ganze Zeit manipuliert hat.

Loki streamt jetzt auf Disney+.