Loki impliziert Agenten von S.H.I.E.L.D. ist offiziell aus der MCU

Marvel hat kein Interesse daran, es zu erkennen Agenten von S.H.I.EL.D. als legitimes MCU-Eigentum. Falls das noch nicht klar war, die erste Folge von Loki macht es ausdrücklich so.



Die neueste Disney+-Serie des Studios enthält eine erweiterte Sequenz, in der Owen Wilsons Mobius M. Mobius spielt Tom Hiddlestons Loki auf einer Reise in die Vergangenheit. Einer der Schwerpunkte der Szene ist natürlich Lokis Ermordung von S.H.I.E.L.D. Agent Phil Coulson (Clark Gregg) im Jahr 2012 Die Rächer – und der Tod des letzteren wird dazu benutzt, Lokis Einstellung zu Tod und Gewalt zu befragen.

Es ignoriert auch völlig (oder widerspricht, je nach Ihrer Interpretation) einen grundlegenden Teil von Agenten von S.H.I.E.L.D.s Geschichte.



Was ist passiert - Coulsons Rächer Der Tod taucht während Mobius’ informeller Verhöre von Loki kurz wieder auf. Als Mobius erwähnt, dass es die S.H.I.E.L.D. Agentenmord, der die Avengers überhaupt zusammenbrachte, antwortet Loki trocken: Wenig Trost für einen toten Mann. Insbesondere Möbius widerspricht ihm nicht.

50 Zoll TV-Ständer mit Halterung



Das ist bemerkenswert, denn Agenten von S.H.I.E.L.D. enthüllte, dass Nick Fury (Samuel L. Jackson) Coulson tatsächlich wieder zum Leben erweckte, nachdem er zum ersten Mal von Loki getötet wurde. Obwohl die Umstände von Coulsons Auferstehung vor dem größten Teil der Welt geheim gehalten wurden, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass Mobius sie nicht kennen würde.

Entweder hat Mobius sich freiwillig dafür entschieden, Loki glauben zu lassen, dass er Coulson dauerhaft getötet hat, oder Marvel bietet weitere Beweise an, die es nicht berücksichtigt Agenten von S.H.I.E.L.D. Teil des MCU-Kanons.

Das ist es, was es tut.Marvel Studios

wie viele vier lokos können dich betrunken machen



Kalte Schulter - Agenten von S.H.I.E.L.D. hat in der MCU schon immer einen interessanten, mehrdeutigen Platz eingenommen. Als sie auf Sendung war, hat die ABC-Serie oft alles getan (insbesondere in früheren Staffeln), um Ereignisse aus den MCU-Filmen zu behandeln und ihre eigenen episodischen Geschichten aus den von ihnen eingeführten Handlungspunkten aufzubauen. Die Filme der MCU ignorierten die Serie jedoch ständig.

Es ist einer der wenigen Fälle, in denen Marvel Studios, die immer sehr stolz auf den erzählerischen Zusammenhalt der MCU waren, einen seiner Titel aktiv von den anderen getrennt hat. SCHILD. fand immer noch im MCU statt, hatte aber keinen Einfluss auf das, was in den Filmen des Studios passierte.

Jetzt, da Marvel durch seine Disney+-Serie vollständig in das Fernsehen investiert, SCHILD. s Status als Teil des größeren MCU-Kanons wird jeden Tag mehr in Frage gestellt. Die WandaVision finale verwendete eine andere Version von The Darkhold als die, die in vorgestellt wurde Agenten von S.H.I.E.L.D. , und seitdem kursierten Gerüchte, dass Marvel eine Neufassung plant SCHILD. Charaktere (wie Quake und Geisterfahrer ) bevor sie in seinen zukünftigen Filmen und Disney+ Shows erscheinen.



Angesichts dessen wird die Art und Weise, in der Coulsons Auferstehung ausgelassen wird, in der Loki Premiere fühlt sich einfach wie ein weiterer Schritt in Richtung der unvermeidlichen Auslöschung der Handlung an.

Owen Wilson und Tom Hiddleston in Loki Marvel Studios

Star Trek Discovery Staffel 2 kostenlos online

Die Invers Analyse — Vor WandaVision , Marvel hatte sich den Ruf erarbeitet, alle seine angeblich MCU-kanonischen TV-Serien zu ignorieren, einschließlich Netflix Jessica Jones , Draufgänger , Luke Käfig , und Die Verteidiger sowie Hulus Ausreißer .

Aber während Gerüchten zufolge die Charaktere aus einigen dieser Shows in naher Zukunft an die MCU zurückkehren werden, kann dies nicht für fast alle Charaktere, Schauspieler und Handlungspunkte von gesagt werden Agenten von S.H.I.E.L.D.

Super Smash Bros Ultimate Joker Release

In der Tat, wenn es um die Beziehung zwischen Agenten von S.H.I.E.L.D. und Marvels Disney+-Shows fühlt es sich an, als würde das Studio das Neue nutzen, um das Alte vollständig auszulöschen.

Loki streamt jetzt auf Disney+.