Loki Season 2 könnte endlich Marvels Disney+-Versprechen einlösen

Sechs Worte erschütterten Marvels neu gegründetes Multiversum: Loki kehrt in Staffel 2 zurück.



Letzten Wochen Loki Finale bestätigte langjährige Gerüchte, dass Tom Hiddlestons Reise in das Geheimnis der Selbstfindung nicht auf eine einzige Staffel beschränkt sein würde. Aber Loki Staffel 2 ist eine noch größere Sache, als Sie vielleicht denken.

Gerüchte über einen mehrjährigen Lauf kursieren seit der Ankündigung von Loki durch Marvel. Aber laut Serienregisseurin Kate Herron ist die Entscheidung zu erneuern Loki für eine Staffel 2 kam überraschend spät. Unabhängig davon, wie es hierher gekommen ist, befindet sich das Marvel Cinematic Universe jedoch jetzt auf Neuland.



In der zweiten Staffel von Loki kann Marvel sein ursprüngliches Versprechen für diese Disney + -Shows einlösen und gleichzeitig den Fans das bisher naheliegendste Storytelling im Comic-Stil in der MCU bieten.

Hat Rick and Morty Staffel 3 gestartet



Willkommen liebe Leser, Nerds und Nerdlinge, zu THE GUTTER , einer wöchentlichen Erkundung der Konzepte, Kritiken und Kuriositäten, die zwischen den Tafeln von Comics und ihren Adaptionen leben.

Richard Grant in Loki Disney+

Als Marvel zum ersten Mal seine Disney+-Shows ankündigte, zeichnete sich ein klares Muster ab. Mit Serien wie WandaVision und Der Falke und der Wintersoldat , Marvel gab seinen unterversorgten Superhelden die Chance, die Art der Charakterentwicklung zu erhalten, die schwer zu erreichen ist, wenn Sie nicht in Ihrem eigenen großen Film mitspielen. Es war die Art von Geschichtenerzählen, die Fans gewohnt waren, in den Comics zu sehen. Allerdings fehlt dem MCU noch etwas: Avengers wie Wanda und Sam könnten zu einem Crossover-Event auftauchen, nur um zu verschwinden, bis Disney sie wieder brauchte.



Diese ersten beiden Shows schienen unsere Vermutungen zu bestätigen. WandaVision gab seinen Titelfiguren die Möglichkeit, ihre Geschichte und Beziehung vollständig zu erkunden, bevor sie die filmische Rückkehr der Scharlachroten Hexe ins Leben riefen Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns . Der Falke und der Wintersoldat tat dasselbe für Sam Wilson und Bucky Barnes, während sie das Publikum auf ein neues Gesicht vorbereiteten Captain America 4 .

Aber im Gegensatz zu den meisten Comics haben diese beiden Shows eine bestimmte Sache gemacht. Sie endeten. Mit Loki Staffel 2, Marvel ist endlich in der Lage, Comic-Fans die Live-Action-Version zu bieten, den Lauf eines Teams gegen eine beliebte Figur zu beenden, bevor sie zum nächsten übergehen.

Wer wird Regie führen? Loki Staffel 2?Disney+



Die Reaktion auf Loki Das Finale von Staffel 1 ist überraschend geteilt. Einige Fans fühlen sich im Stich gelassen und argumentieren, dass die Show so wie sie ist, ein unvollständiges Angebot ist. Nun, zu dieser Kritik biete ich die Tatsache an, dass sie absichtlich unvollständig ist.

Dies ist eine Art Linkskurve für diejenigen, die erwarten, dass die meisten Story-Knoten auf die gleiche Weise gebunden werden wie WandaVision und Der Falke und der Wintersoldat . Aber wirklich, dieses Format sollte uns allen bekannt sein, die den Sommer damit verbringen mussten, zu spekulieren, wie die letzte Staffel von DIe laufenden Toten gelöst wäre oder ob Clark jemals weiterfliegen würde Smallville (Spoiler: irgendwie?). Loki Das Ende von Staffel 1 fühlt sich viel ordentlicher an als beides und ist wohl näher am Ende eines Comic-Laufs.

Was erschwert die zweite Staffel von Loki ist, dass die Regisseurin Kate Herron nicht zurückkehren wird, nachdem sie sich für sechs Episoden angemeldet hat, um dann zu ihren anderen Projekten überzugehen. Headwriter Michael Waldron hat die Fans am vergangenen Wochenende mit einem kryptischen twittern die einige als Hinweis darauf nehmen, dass er auch nicht für Staffel 2 zurückkehren wird (er schreibt derzeit Kevin Feige's Krieg der Sterne Projekt).

Aus Sicht des Fernsehens verstehe ich die Besorgnis. Normalerweise ist es ein schwerer Schlag, wenn Showrunner eine Serie verlassen (siehe Amerikanische Götter ). Aber das fühlt sich anders an, nicht nur wegen Herrons Gefühl der Vollendung bei dem, was sie sich vorgenommen hat, sondern auch wegen der Art und Weise, wie es das Geschichtenerzählen von Comics widerspiegelt.

Gift #200Marvel

was bedeutet afk in spielen?

Herron (und vielleicht Waldron) kehrt nicht zurück für Loki Staffel 2 ist so, als würde man ein Kreativteam sehen, wie es seinen Comic-Lauf mit einem Charakter beendet.

Zum Beispiel Donny Cates und Ryan Stegmans Gift ist seit drei Jahren meine aktuelle Lieblingscomicserie. Die beiden beendeten ihren Lauf im Mai, nachdem sie die Geschichte erzählt hatten, die sie erzählen wollten, und ließen die Hauptfigur Eddie Brock für immer verändert zurück, während sie gleichzeitig die Bühne mit neuen Geheimnissen und Charakteren für das nächste Kreativteam, Al Ewing, Ram V, und . bereiten Bryan Hitch, um zu übernehmen. Gift endet nicht; es wird einfach etwas anderes.

In ähnlicher Weise wird Al Ewing seinen monumentalen Lauf beenden Der unsterbliche Hulk in ein paar Monaten und die Übergabe der Fackel an Donny Cates, aber das bedeutet nicht das Ende des Hulk, nur dass die Charakterreise sowohl optisch als auch thematisch anders sein wird.

Diese erzählerische Übergabe der Fackel ist die bittersüße Realität eines Comic-Fans.

Dies wird wahrscheinlich zutreffen auf Loki Staffel 2, wann immer sie debütiert. Wenn es hilft, betrachten Sie es vielleicht weniger als eine zweite Staffel im traditionellen Sinne des Fernsehens und eher als einen zweiten Band, da Comic-Runs, die oft mit einer neuen Nummer 1 und einem neuen Kreativteam neu aufgelegt werden, berühmt sind.

Diese erzählerische Übergabe der Fackel ist die bittersüße Realität eines Comic-Fans für langjährige Leser. Wenn Sie Glück haben, haben Sie das Vergnügen zu erleben, wie sich ein visionäres Kreativteam einen Charakter zu eigen macht und dann die Fackel an das nächste Team weitergibt, das wiederum, wenn Sie Glück haben, seine eigene Vision hat, wenn auch anders als bisher Komm vor.

Während Kate Herron also nicht in Staffel 2 zurückkehrt, ist es eine Enttäuschung, aber es gibt Trost in der Tatsache, dass sie einen großen Einfluss hatte und wir uns in Zukunft auf etwas anderes von ihr freuen können. Und wenn wir Glück haben, wer auch immer für die Regie ausgewählt wird Loki Staffel 2 wird ihren eigenen Stil und eine Liste von Einflüssen mitbringen.

Der Tod von Captain America vol. 1 (2004). Marvel-Comics

Marvels TV-Erzählungen sind strukturell noch näher an Comics als an den Filmen. Wenn die Filme in Phase 4 mit den großen Ereignissen von Marvel Comics vergleichbar sind ( Der Infinity-Handschuh , Haus von M , Bürgerkrieg , Geheime Invasion , Belagerung ), dann die Disney+-Serie ( WandaVision , Der Falke und der Wintersoldat , Loki , Was ist, wenn…? , Frau Marvel , Falkenauge ) ist die monatliche oder zweiwöchentliche Ausgabe. Sie sind der Klebstoff, der das Universum in Zukunft zusammenhält, die Erzählung konkretisiert und dafür sorgt, dass wir uns um alle Spieler auf dem Brett kümmern, wenn die großen Ereignisse kommen.

Und genau wie in den Comics beschränken sich die großen, das Universum erschütternden Enthüllungen und Veränderungen nicht auf die Ereignisse. WandaVision gab uns einen Nexus in der Scharlachroten Hexe, Der Falke und der Wintersoldat einen neuen Captain America eingeführt, und Loki entfesselte das Multiversum.

Ebenso in den Comics, Ed Brubakers Kapitän Amerika tötete Steve Rogers, Brian Michael Bendis‘ Neue Avengers enthüllte, dass Skrulls die mächtigsten Organisationen der Erde infiltriert hatte und Jim Starlins Der silberne Surfer sah, wie Thanos die Infinity Gems ins Visier nahm.

wie lange bleibt es in der muttermilch?

Silberner Surfer # 34 (1990) Marvel-Comics

Indem Marvel Studios sich weiter auf die Techniken des Comic-Geschichtenerzählens einlässt, sind sie in Bezug auf das, was sie erkunden können, noch unbegrenzter (auch der Name ihres fantastischen digitalen Comic-Abonnementdienstes). Mögen WandaVision und Der Falke und der Wintersoldat, einige dieser Serien werden limitierten Serien ähneln (sechs Ausgaben und fertig). Während andere mögen Loki , Was ist, wenn..? und Frau Marvel können fortlaufende, saisonübergreifende Sagen sein, die jedoch nicht immer durch denselben kreativen Lauf von Saison zu Saison definiert werden.

Also, wenn du dich darüber ein bisschen zerrissen findest, dass Loki sich nicht ganz vollständig anfühlt oder dass Kate Herron nicht für Staffel 2 zurückkehren wird, schauen Sie sich die Comics an und lassen Sie sich davon überzeugen, dass dies alles ein natürlicher Teil des episodischen Geschichtenerzählens innerhalb des episodischen Geschichtenerzählens in einem ständig wachsenden Multiversum ist .

Danke fürs Lesen, und wie immer, behaltet The Gutter im Hinterkopf!