Loki Time Keepers könnte eine klassische Sci-Fi-Film-Twist verbergen

Die Time Variance Authority ist unglaublich seltsam. Die erste Folge von Marvels Loki macht das unmissverständlich klar.



Die TVA, wie sie in der Disney+-Serie genannt wird, ist eine Organisation, die nicht nur völlig frei von den traditionellen Gesetzen von Zeit und Raum zu existieren scheint, sondern auch Agenten beschäftigt, die mit den damit verbundenen moralischen Komplexitäten überhaupt nicht zu ringen scheinen beim Beschneiden der verschiedenen Varianten, die sie erfassen.

Noch seltsamer ist, dass die TVA von buchstäblichen Weltraumechsen namens Time Keepers geschaffen wurde, deren Abbilder durch riesige Statuen und Skulpturen, die über die Operationsbasis der TVA verstreut sind, nachgebildet werden.



Loki (Tom Hiddleston) braucht verständlicherweise nicht lange, um seine Frustration über die TVA auszudrücken und geht sogar so weit, ihre angeblichen Ursprünge zu verspotten – sehr zur Freude von Mobius M. Mobius (Owen Wilson). Aber hier ist eine berechtigte Frage: Sind die Zeitwächter überhaupt echt?

bestes Rüstungsset dunkle Seelen 3



Millionen von Jahren bevor Tony Stark seine Iron Man-Rüstung anlegte, breitete sich ein großer kosmischer Krieg über das Multiversum aus und drohte, die Realität selbst zu zerstören. Infolgedessen gründeten drei Wesen, die als die Zeitbewahrer bekannt sind, die TVA in der Hoffnung, dass sie die Heilige Zeitlinie schützen, die Bildung zu vieler Zweigrealitäten verhindern und sicherstellen würde, dass kein anderer multiversaler Krieg jemals wieder stattfinden würde.

So geht zumindest die Geschichte.

Was wollte Finn Rey sagen?

Im Guten wie im Schlechten sieht es so aus, als ob es der TVA gelungen ist, das Multiversum in Schach zu halten, wie in der Loki Premiere. Tatsächlich scheint keine andere Organisation in der MCU so viel Wissen oder Verständnis darüber zu haben, wie das Multiversum funktioniert. Aber es gibt eine Sache an der TVA, die sich einfach anfühlt aus .



Mit anderen Worten: Es gibt einfach keine Möglichkeit, dass die Zeitnehmer wirklich echt sind. Aber selbst wenn sie es einmal waren, gibt es sie nicht mehr.

Wunmi Mosaku und Owen Wilson in Loki Marvel Studios

Hinter dem Vorhang – Marvel liebt nur wenige Dinge mehr, als eine allmächtige, scheinbar wohlwollende Organisation in die MCU einzuführen, nur um zu zeigen, dass nichts so ist, wie es scheint. Das Studio hat riesige Enthüllungen über die wahre Natur von S.H.I.E.L.D. in Kapitän Amerika: Der Wintersoldat , SCHWERT. in WandaVision , Asgard in Thor: Ragnarok , und sogar das Kree-Imperium in Kapitän Marvel .

Vielfraß und die x-Männer Staffel 2



Die TVA hat das Potenzial, eine weitere solche Organisation zu sein, deren wahre Beweggründe offenkundig verborgen sind. Die Loki Premiere gibt sich alle Mühe, um sowohl die einzigartigen Verantwortlichkeiten des TVA festzulegen als auch, wie weit er vom Rest des Multiversums getrennt ist. Bilder und Statuen der Time Keeper werden in der ersten Episode mehrmals gezeigt, aber der Charakter, der bei TVA tatsächlich das Sagen hat, ist Gugu Mbatha-Raws Judge Renslayer.

Dies ist ein Setup, das sich ehrlich gesagt an die Con erinnert, die von der Titelfigur in . ausgelöst wurde Der Zauberer von Oz . Mit anderen Worten, der TVA könnte eine Fassade sein.

Das soll nicht heißen, dass die Macht des TVA nicht real ist – das ist es eindeutig. Aber es scheint auch, dass mit der Organisation mehr los ist, als anfangs erklärt wird Loki 's Premiere. Die Episode gibt sich alle Mühe, Statuen und Skulpturen der Zeitbewahrer zu zeigen, was sich absichtlich anfühlt. Es ist fast so, als würde die Serie andeuten, dass Renslayer (oder jemand anderes bei der TVA) den Mythos der Zeitwächter nutzt, um die TVA zusammenzuhalten, ähnlich wie der Zauberer die Kontrolle über Oz durch seinen cleveren Einsatz von Pyrotechnik und Spezialeffekten aufrechterhielt .

Das wäre eine passende Wendung für eine Show wie Loki, in Anbetracht der ausführlich dokumentierten Zuneigung seiner Hauptfigur für Illusionen und Tricks.

Das beeindruckende Hauptquartier des TVA.Marvel Studios

Die Invers Analyse - Loki Episode 1 lässt viel ungeklärt über die TVA. Es heißt, dass die TVA-Agenten von den Zeitnehmern geschaffen wurden, aber was bedeutet das? Sind TVA-Agenten menschlich oder nicht?

Rick und Morty wie viele Jahreszeiten

Mehr als alles andere fühlt sich das Mysterium um die Time Keepers bedeutungsvoll an. Marvel hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau von Organisationen in der MCU mit geheimem Hintergrund und unehrlichen Betriebsabläufen. Im Moment scheint der TVA darauf vorbereitet zu sein, dieser Liste beizutreten.

Also wann und wenn Loki Lassen Sie uns endlich hinter den Vorhang dieser mysteriösen Organisation blicken, muss man sich fragen, was wir sehen werden: drei allwissende Weltraumechsen oder ein paar Krämer in Anzügen mit Mikrofonen.

Loki streamt jetzt auf Disney+.