Netflix Juni 2021: 11 atemberaubende Science-Fiction-Shows und Filme, die Sie nicht verpassen sollten

Großartiger Scott! Achten Sie auf Schleudertrauma, denn nach dem Zurückkehren zu Netflix zu Beginn von Kann , alle drei Zurück in die Zukunft Filme gehen irgendwie Ende Juni. Es ist fast passend, wenn man den zeitreisenden Charakter der Serie bedenkt. Aber ernsthaft Netflix, was ist hier los?



Der Mai 2021 war ein chaotischer Monat auf Netflix mit vielen neuen Science-Fiction-Filmen und alten Shows und Filmen. Wie sich herausstellt, ist die düstere Live-Action-Superhelden-Show Jupiters Vermächtnis ist ein bisschen enttäuschend. Die Klaustrophobie Sauerstoff ist toll. Und Zack Snyders Armee der Toten ? Irgendwo dazwischen.

Wenn Sie diesen Juni nach dem Geschmack von morgen hungern, sollten Sie diese 11 Science-Fiction-Shows und -Filme in Betracht ziehen. Wie immer achten wir besonders darauf, was neu und originell ist oder Netflix bald verlässt. Aber letztendlich wollen Sie nur das Gute, oder?



elf. Sauerstoff

Sauerstoff ist ein packender Thriller, zu gruselig für klaustrophobische Leute.Netflix



Dieser französische Science-Fiction-Film ist Certified Fresh on Verrottete Tomaten mit 89 Prozent positiv von Kritikern und 76 Prozent vom Publikum nach seinem Debüt am 12. Mai auf Netflix. Unsere Invers Rezension , geschrieben von Dais Johnston, nennt es den ersten großen Science-Fiction-Film der Covid-19-Pandemie. (!!!)

Killing Eve Staffel 2 Hulu Erscheinungsdatum

Regie Alexandre Aja und mit Mélanie Laurent, Sauerstoff handelt von einer amnesischen Frau, die aus einer kryogenen Stase aufwacht, ohne sich daran zu erinnern, wie sie dorthin gelangt ist. Sie erinnert sich nicht einmal an ihre eigene Identität! Sie muss die Hinweise mit Hilfe einer KI namens MILO zusammensetzen, bevor ihr – Sie ahnen es – der Sauerstoff ausgeht. MILO wird ihrer Bitte, die Kryokapsel zu entsperren, nicht nachkommen, aber er Wille Geben Sie ihr Zugang zu einer Art Internet, damit sie ihre Vergangenheit aufdecken kann.

Erinnere dich an den Film von 2010 namens Begraben wo jemand Ryan Reynolds lebendig in einem Sarg begräbt und er 90 Minuten damit verbringt, in Panik zu geraten? Stell dir vor, das vermischt mit Schwere , und Sie haben eine Vorstellung davon, was Sie erwartet.

10. Zurück in die Zukunft 1-3



Marty und der Doc.Universal Pictures

Was gibt es, Doc? Das wichtigste Zeitreise-Franchise aller Zeiten (hehe) wird schon jetzt der Vergangenheit angehören ... schon wieder. Alle drei Zurück in die Zukunft Filme sind kulturelle Prüfsteine, die sogar Namen fallen lassen Avengers: Endgame , und nachdem sie Netflix am 1. Mai wieder beigetreten sind, gehen sie am 30. Juni.

In diesen Filmen ist der Teenager Marty McFly (Michael J. Fox) der beste Freund des in Ungnade gefallenen Atomphysikers Dr. Emmett 'Doc' Brown (Christopher Lloyd), der ein DeLorean-Auto in eine Zeitmaschine verwandelt. Nach einer Zeitreise muss Marty im ersten Film mit seinen Eltern die High School besuchen und es ertragen, seine Mutter zu knutschen. In der zweiten landen er und Doc in der Zukunft für andere Hijinks. Dann bringt der dritte Film sie bis ins Jahr 1885 zurück, was im Wesentlichen ein Steampunk-Abenteuer ist.



Zurück in die Zukunft ist eine Serie von unbeschwertem Herumtollen mit sympathischen Charakteren, die sich selbst nie zu ernst nimmt, aber die liebenswerte Dynamik im Spiel macht immer Spaß.

Zurück in die Zukunft geht ... zurück in die Zukunft am 30. Juni 2021.

9. Armee der Toten

Was macht Dave Bautista so verdammt sympathisch? Im Gegensatz zu so vielen riesigen Schlägern in Hollywood ist er mühelos charismatisch. Vielleicht hat es viel mit seiner Rolle als Drax der Zerstörer in der MCU zu tun?

Er bekommt die Hauptrolle in Armee der Toten , ein Zack Snyder-Film, der gerade am 21. Mai auf Netflix erschien. Es ist im Wesentlichen eine hohe Oktanzahl Ozeans 11 mit großen Waffen, größeren Persönlichkeiten und vielen Zombies. Las Vegas wurde nach einem Ausbruch dezimiert und unter Quarantäne gestellt. Scott Ward von Dave Bautista führt eine Gruppe von Söldnern auf einer Mission an, um einen Haufen Geld von einem der Casino-Bosse zurückzufordern.

Armee der Toten ist ehrgeizig, lang (148 Minuten) und lohnt sich für eine bombastische und hirnlose gute Zeit. Dem Publikum gefällt es besser als den Kritikern – 69 Prozent für Verrottete Tomaten Kritiker und 76 Prozent Publikum – aber das ist ein schönes Erlebnis. Dieser ist auch in den Kinos. Wenn Sie also geimpft sind und eine laute Zeit im Kino verbringen möchten, sollten Sie es in Betracht ziehen.

8. Die Mitchells vs. Die Maschinen

Die Mitchells vs. Die Maschinen ist ein Familien-Roadtrip schrecklich schief gegangen.Netflix

Von den Produzenten Phil Lord und Chris Miller (die Jungs dahinter Spider-Man: In den Spider-Vers ) und zum ersten Mal Filmregisseur Mike Rianda, Die Mitchells vs. die Maschinen (früher betitelt In Verbindung gebracht ) ist die Geschichte einer dysfunktionalen Familie, die zusammenkommt, um die Menschheit vor einer Roboterapokalypse zu retten.

obi wan kenobi Rache der Sith

Der Film ist voller Komödie und Action und hat eine unglaubliche Besetzung (Maya Rudolph, Danny McBride und Abbi Jacobson, um nur einige zu nennen). Es braucht auch die innovative Technologie, die in Spinnenvers und schiebt es in seltsame neue Richtungen. Und es ist relativ neu, da es erst Ende April auf Netflix erschienen ist.

Wir haben all diese Werkzeuge mitgenommen Spinnenvers und wie gebogen sie, Rianda erzählt Invers . Das Ergebnis ist ein atemberaubender neuer Animationsfilm, bei dem jedes Bild wie ein Gemälde aussieht. Die Mitchells vs. die Maschinen wird dich zum Lachen, Keuchen und vielleicht sogar zum Weinen bringen, wenn du zusiehst, wie diese lächerliche Familie zusammenkommt, um die Welt vor einem abtrünnigen Siri-Imitat zu retten.

7. Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen

Essen regnen. Was für ein Konzept!Sony Pictures Release

Eines meiner absoluten Lieblingskinderbücher wurde 2009 in einen atemberaubenden und urkomischen Animationsfilm verwandelt, und ich liebe es seitdem. Ein skurriler junger Erfinder entwickelt aus Versehen ein Gerät, das riesige Essensstücke herstellt, die sich in lokale Wettermuster integrieren. Es fängt buchstäblich an, Fleischbällchen zu regnen, aber das ist nur der Anfang.

Der abscheulich benannte „Flint Lockwood Diatonic Super Mutating Dynamic Food Replicator“ (FLDSMDFR) gerät schnell außer Kontrolle und stürzt Flints Zuhause ins Chaos. Wird er den Tag retten können? Oder werden sie alle in Marinara, Suppe, Sriracha, Kartoffelpüree, Mayonnaise, Ketchup .... etc. ertrinken?

Phil Lord und Christopher Miller (das gleiche Duo dahinter Die Mitchells vs. Die Maschinen ) habe diese gemacht, also fang ihre Arbeit an, bevor sie die große Zeit erreichen – bevor sie Netflix verlässt.

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen wird am 30. Juni 2021 von Netflix gelöscht.

6. Jason x

Dein Lieblingsmörder geht zurück auf Eis.New Line Cinema

Jason x mag wie ein Witzfilm aussehen, den man als gefälschten Filmtrailer in einem anderen Film sehen würde, aber er existiert. Es wurde 2001 veröffentlicht und ist ein Produkt einer seltsamen Ära des Kinos, in der Slasher-Horror stark von Lager und Albernheit geprägt war. Also schickte Sci-Fi-VFX-Meister James Isaac den Massenmörder Jason Vorhees, Sohn eines Sommercamp-Kochs, ins All. Ein großer Bildschirm-Rant ... schimpfen ... über den Film argumentiert, dass er besser ist als sein schlechter Ruf. Sind wir uns einig.

Jason, eine untote Tötungsmaschine mit Superkräften (sozusagen), wird in der Gegenwart von der US-Regierung experimentiert, wenn er kryogen eingefroren ist. 445 Jahre später begibt sich eine Gruppe von Studenten auf Earth-Two auf eine Exkursion, um die ursprüngliche Erde zu besuchen. Anstatt an einen interessanten Ort zu gehen, untersuchen sie das Labor, in dem Jason festgehalten wurde. Nachdem er die schreckliche Entscheidung getroffen hat, seinen Körper an Bord zu bringen, beginnt er eine grausige Mordserie, die neuartige Science-Fiction-Elemente enthält.

Es gibt Hologramme, Nanobots und alle möglichen gefährlichen Chemikalien, Technologien und andere Ausrüstung an Bord des Schiffes. Zumindest ist es eine Abkehr von den bekannten Insignien der Serie. Dieser ist erst seit Anfang März bei flix, aber jetzt geht es los.

Jason x wird am 30.06.2021 aus einer Schleuse geschoben.

5. Schwarzer Sommer

Schwarzer Sommer im Winter?

Männer in der schwarzen internationalen Abspannszene

Netflix hätte sich keinen besseren Zeitpunkt für den Drop aussuchen können Schwarzer Sommer Staffel 2. Es kommt nur wenige Tage vor Beginn des Sommers auf die Plattform! Oh warte ... das ist gerade in ... wir hören, dass Staffel 2 ... im Winter stattfindet?

Schwarzer Sommer ist eine düstere und actiongeladene Zombie-Serie mit schnelleren Unead-Ähnlichen 28 Tage später . Das verändert das wörtliche und strukturelle Tempo der Show dramatisch im Vergleich zu so etwas wie DIe laufenden Toten . Es ist eine Meisterklasse in Spannung, indem man sich weniger auf Zombiehorden konzentriert und mehr darauf, wie eine einzelne lebende Person darum kämpft, nur einen Infizierten zu überleben. Überlebende sind schlecht gerüstet, um mit dieser Apokalypse fertig zu werden.

Die Show ist eine Art Anthologie, die verschiedenen Charakteren folgt, die um ihr Leben kämpfen, sich treffen, noch mehr kämpfen und meistens von Zombies gefressen werden. Schwarzer Sommer hat keine Angst davor, deine Lieblingscharaktere zu töten, ähnlich wie Game of Thrones . Staffel 2 findet tatsächlich im Winter statt, zu einer Zeit, in der die Überlebenden mit gefährlichen Milizen und Aasfressern fertig werden müssen, die alle verzweifelter sind als je zuvor.

Schwarzer Sommer Staffel 2 stolpert am 17. Juni 2021 über Netflix.

Vier. Die Zwielichtzone (Die Originalserie)

Der englische Schauspieler Roddy McDowall als Sam Conrad und die amerikanische Schauspielerin Susan Oliver als Teenya, in der 1960er Episode People Are Alike All Over.Silver Screen Collection/Moviepix/Getty Images

Die Zwielichtzone ist der Inbegriff einer Anthologie-Show. Moderiert und erzählt von dem entnervend höflichen Rod Serling, passiert in dieser schwarz-weißen Welt immer etwas Seltsames, und es wird immer in einer knappen halben Stunde gelöst.

Ob William Shatner in einem Flugzeug immer paranoider wird, Carol Burnett erkennt, dass Ruhm und Reichtum nicht ausreichen, oder Peter Falk als Castro-Analog mit einem Zauberspiegel, Die Zwielichtzone hat nie zwei Folgen, die gleich sind. Sie können sich jedoch immer auf eine Wendung und eine eindringliche Moral verlassen, die Serling am Ende jeder Geschichte liest.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie von der schieren Menge eingeschüchtert sind. Es gibt keine wirklich schlechten Folgen. Tauchen Sie einfach kopfüber in die Zone ein, stöbern Sie durch und finden Sie die Umgebungen und Räumlichkeiten, die Sie faszinieren. Dies ist die Dimension der Vorstellungskraft. Es ist ein Bereich, den wir nennen Die Dämmerungszone. — Dais Johnston

Die Zwielichtzone (The Original Series) wird am 30. Juni 2021 aus der Netflix-Bibliothek verschwinden.

3. Zwillingsgipfel

Dale Cooper trinkt eine verdammt gute Tasse Kaffee.CBS Television Distribution

David Lynchs Zwillingsgipfel ist ein surrealer und beliebter Kultfavorit von David Lynch, in dem FBI-Agent Dale Cooper (Kyle MacLachlan) in die kleine Titelstadt Twin Peaks in Washington reist, um den Mord an der heimkehrenden Königin Laura Palmer zu untersuchen. Obwohl manchmal kampflustig und zusammenhangslos, Zwillingsgipfel ist ein packender Mischmasch aus Krimi- und Seifenoperndrama.

Zwillingsgipfel funktionierte, weil es vorher nichts Vergleichbares gab – es war düster, surreal und kryptisch, aber absolut einnehmend, schrieb Josh Dickey für Mashable im Jahr 2014. Es hat unser Interesse aufrechterhalten, weil es seitdem nichts Vergleichbares mehr gegeben hat.

Die Serie ist, wie die Kids sagen könnten, eine ganze Arschstimmung. Es ist ein Experiment in TV-Atmosphäre, gespickt mit der Implikation, dass es unheimliche übernatürliche Kräfte im Überfluss gibt, die oft mehr Fragen anregen als Antworten zu geben. Zeigt wie HAT VERLOREN , Wahrer Detektiv , und viele mehr haben viel zu verdanken Zwillingsgipfel für seinen bahnbrechenden Ansatz. Es ist nur schade, dass es Netflix verlässt.

wie man sarahah mit snapchat verbindet

Zwillingsgipfel wird am 30. Juni 2021 aus der Netflix-Bibliothek entfernt.

2. Liebe, Tod & Roboter

Zwischen der ersten und zweiten Staffel von Netflix lagen mehr als zwei volle Jahre Liebe, Tod & Roboter . Staffel 2 wurde erst Mitte Mai hinzugefügt, ist also definitiv ein heißes Thema auf der Streaming-Plattform. Unsere Invers Rezension stellt fest, dass die Serie besser denn je ist.

Die Episoden variieren zwischen fünf und 15 Minuten – oder länger – und verwenden verschiedene Animationsstile, um Geschichten aus den Bereichen Science-Fiction, Fantasy, Horror und Comedy zu erzählen. Diese absolut einzigartige Serie von Totes Schwimmbad Regisseur Tim Miller und David Fincher ist immer überraschend und manchmal empörend.

Staffel 2 lässt das Drehbuch die Action vorantreiben, indem es die üppigen Visuals verwendet, um die Erzählung zu konkretisieren und Details hinzuzufügen, schreibt Dais Johnston. Diese Geschichten interessieren sich mehr dafür, wo jede neue Welt in ihrer Geschichte liegt, nicht wo jede Geschichte in der Welt existiert.

Obwohl sich ein paar frühe Episoden der ersten Staffel anfühlen unglaublich regressiv , Staffel 2 erholt sich, um etwas Besonderes zu liefern.

1. Die Mitternachtsevangelium

Es gibt nichts Vergleichbares da draußen Mitternachtsevangelium .Netflix

In der überfüllten Arena der zerebralen Animation, die für ein reiferes Publikum gemacht ist – denken Sie Rick und Morty und Abenteuer-Zeit – Netflix Mitternachtsevangelium ist eine absolute Offenbarung. Seine experimentelle Natur richtet sich an die Kiffer-Crowd, aber es stellt jeden zufrieden, der nach einer philosophischen Herausforderung dürstet.

In einer pulsierenden, fernen Zukunft, in der Spacecaster Podcasts ersetzt haben, Das Mitternachtsevangelium erzählt die Abenteuer und Interviews von Clancy Gilroy, einem rosa Kerl mit Zauberhut. Mit einem nicht funktionierenden Universumssimulator reist Clancy durch verschiedene außerirdische Welten, um verschiedene Wesen zu befragen. Praktisch alle Dialoge stammen von Serienschöpfer Duncan Trussell und Interviews aus dem wirklichen Leben, die auf . geführt wurden Die Duncan Trussell Family Hour Podcast mit Mystikern, Gurus und anderen religiösen Führern. Die Themen reichen von Drogen und Spiritualität bis hin zur Natur des Multiversums.

Das Mitternachtsevangelium stellt diese tiefen Gespräche mit lebendigen animierten Welten, hirnschmelzenden Science-Fiction-Konzepten und sogar einer überzeugenden übergreifenden Erzählung für Clancy gegenüber. Es ist eine reine visuelle und intellektuelle Delikatesse.