Nexus-Ereignisse: Loki hat gerade das seltsamste Osterei von WandaVision erklärt

Und einfach so, Loki Episode 1 beantwortete eine Frage, die Marvel-Fans seit Monaten stellen.



Marvels neue Disney+-Serie hat gerade ihr lang erwartetes Debüt gegeben, und die Premiere verging keine Minute zuvor die Regeln festlegen seine Charaktere (und Zuschauer) müssen es wissen. Eine praktische animierte TVA-Werbung zu Beginn der Loki premiere liefert den größten Teil der notwendigen Exposition der Episode und geht sogar so weit, einen der verwirrendsten Momente aus dem Film zu beleuchten WandaVision .

Nexus-Ereignisse in Loki

Die zweideutigste von WandaVision 's gefälschte Werbung war zweifellos die Werbung für ein gefälschtes Arzneimittel namens Nexus. Im Gegensatz zu den meisten WandaVision 's anderen Anzeigen bot die Serie nie eine Erklärung für ihre Nexus-Werbung , und Marvel-Fans haben die letzten Monate damit verbracht, über ihre mögliche Bedeutung und die breiteren Auswirkungen auf die MCU zu spekulieren.



Gott sei Dank, Loki Episode 1 erwähnt nicht nur Nexus-Ereignisse, sondern erklärt sogar, was der Begriff bedeutet. Laut der Disney+-Serie sind Nexus-Ereignisse Momente in der heiligen Zeitleiste, in denen Branchenrealitäten geschaffen werden. Mit anderen Worten, es sind Ereignisse, die durch Varianten verursacht werden, die vom Weg abbrechen, der von den Zeitbewahrern des TVA vorgegeben wurde, die die Heilige Zeitlinie bewachen und die die Realität ins Chaos zu stürzen drohen.



Was sagt uns das also? WandaVision 's Nexus-Werbung?

Daniel Brühls Baron Zemo

WandaVision ist die seltsamste Anzeige

Fragen Sie Ihren Arzt nach Nexus.Marvel Studios

Wann WandaVision Episode 7 wurde ursprünglich uraufgeführt, die meisten Marvel-Fans gingen davon aus, dass Nexus eine Anspielung auf Wandas Status als Nexus in den Marvel-Comics war. Für den Kontext sind Nexus-Wesen im Wesentlichen Anker für ihre jeweiligen Realitäten, die in der Lage sind, die Stabilität des Multiversums und den Fluss des universellen Zeitstroms zu verändern. Kang der Eroberer wird in den Comics insbesondere auch als Nexus-Wesen angesehen.



Zumindest dieser Hinweis schien die WandaVision die augenzwinkernde Schlusszeile des Werbespots (Weil sich die Welt nicht um dich dreht, oder doch?). Aber solange es noch möglich ist, ist das was WandaVision bezog sich, Loki scheint zu implizieren, dass sein Disney + -Vorgänger Wanda nicht nur als mächtig genug aufstellte, um den Time Stream zu beeinflussen, sondern auch ihre Rolle in einem zukünftigen Nexus-Ereignis vorwegnahm.

Unter der Annahme, dass dies der Fall ist, ändert dies sowohl die Auswirkungen der WandaVision Werbung und die Show als Ganzes. Insbesondere zwingt uns dies dazu, uns zu fragen, was das Nexus-Ereignis Wanda bewirken wird, das die Art von Branchenrealitäten schafft, die TVA und Time Keeper so fleißig zu verhindern versuchen.

Zum Glück fallen mir ein paar Möglichkeiten ein.



Elizabeth Olsen in WandaVision Marvel Studios

Die erste ist, dass Wanda als Finale WandaVision Post-Credits-Szene impliziert, erkunden Sie das Multiversum auf der Suche nach ihren Zwillingssöhnen Billy und Tommy. Das scheint die Art von Aktion zu sein, die ziemlich leicht zu einigen großen Auswirkungen im gesamten Multiversum führen könnte – und würde möglicherweise dem Weg widersprechen, den die Time Keepers bereits für sie festgelegt haben.

Es ist jedoch auch möglich, dass Wandas Kreation von Westview genau das Nexus-Ereignis ist, auf das der Werbespot der Show hinweist. Loki findet technisch vorher statt WandaVision , was bedeutet, dass die TVA in dieser Show irgendwann in der Zukunft als Reaktion auf ihre Aktionen gezeigt werden könnte (entweder in Loki oder Doktor Seltsam 2 ). Das scheint etwas weniger wahrscheinlich als die vorherige Theorie, aber es ist trotzdem eine Überlegung wert.

So oder so kann man ziemlich zuversichtlich sein Loki wird viel machen – möglicherweise sogar mehr als WandaVision – um Wandas gemunkelte Multiversal-Fehler im nächsten Jahr aufzustellen Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns .

Tom Hiddleston in Loki Marvel Studios

Die Invers Analyse - Loki 's Premiere bietet den Fans während seiner 51-minütigen Laufzeit viele Informationen zum Aufnehmen und Verdauen. Die Erwähnung und Erklärung der Nexus-Ereignisse in der Episode ist nur einer von mehreren wichtigen Momenten, die das Gefühl haben, dass sie ein erhebliches Gewicht in der MCU haben könnten, aber wie immer bei Marvel ist es derzeit schwer zu wissen, welche Momente tatsächlich weitergehen werden so wichtig zu sein, wie wir spekulieren, sie könnten sein.

Egal, wie Marvel am Ende den Nexus-Werbespot einbindet WandaVision in die MCU, ist es erfrischend zu sehen, wie eine der Disney + -Serien des Studios bereits spielt und an die Ereignisse einer anderen anknüpft. Es sieht nicht so aus Loki 's Phase-4-Verbindungen werden auch hier aufhören.

Loki streamt jetzt auf Disney+.