Mit den Girls von Reddits r / GoneWild ist nichts falsch

Verschiedene Iterationen des Fappening - die iCloud-Fotolecks, die die Nacktfotos von Prominenten von ihren iPhones ins öffentliche Internet verschütteten - lösten ein nationales Gespräch über die Praxis von Akten aus. Für einige ist das Versenden von sexy Selfies Teil des modernen Werbeprozesses geworden, wenn auch ein privater mit einem beabsichtigten Publikum. Jeder andere, der diese Bilder betrachtet, ist eine ziemlich klare Verletzung der Privatsphäre.



Es ist kein Skandal. Es ist ein Sexualverbrechen. Es ist eine sexuelle Verletzung, sagte Schauspielerin Jennifer Lawrence Vanity Fair im November 2014, einige Monate nachdem ihre Fotos durchgesickert waren. Das ist ist ekelhaft. Das Gesetz muss geändert werden, und wir müssen uns ändern.

Niemand, der bei klarem Verstand ist, würde dem nicht zustimmen.



Bei Mädchen, die r / GoneWild, Reddits Drehscheibe für Selfies nackter Frauen, verwenden, ist die Situation jedoch etwas anders. Sie sagen, dass es Teil des Vergnügens ist, sich selbst zu fotografieren - viele schneiden ihr Gesicht aus, um ihre Identität zu schützen - und hausgemachte erotische iPhone-Bilder zu veröffentlichen. Gone Wild ist kein Weg zu einer Karriere im Pornobereich, aber es ist auch kein intimes Selfie wie das, das im Fappening gekratzt wurde.



Gone Wild ist Reddits beliebtestes Aktforum (es gibt) viel ) und es hat acht Moderatoren, die sich alle weigerten, interviewt zu werden, als wir uns ausstreckten. Gone Wild gibt es seit 2008, aber es hat im vergangenen Februar nur eine Million Abonnenten erreicht. Der Subreddit ist der 59. beliebteste Diskussionsforum in Reddit mit mehr Followern als r / Beziehungen, r / Spiele oder r / GameofThrones. Gone Wild ist auch der mit Abstand beliebteste NSFW-Subreddit (Not Safe For Work) und seit Jahren der am schnellsten wachsende nicht standardmäßige Subreddit auf der Website. Alle neuen Konten werden automatisch von den von den Administratoren der Website ausgewählten Subreddits abonniert .

/ r / Die Abonnentenzahlen von GoneWild haben noch nie einen Rückgang der Wachstums-Reddit-Metriken verzeichnet

Wir haben 30 Stammgäste von Subreddits wie interviewt Abgehen , r / GoneMild (Gone Wilds etwas weniger NSFW jüngere Schwester) und r / LadyBonersGW (ein nackter Subreddit für heterosexuelle Zuschauerinnen und schwule Männer), um herauszufinden, warum sie nackte Bilder von sich online stellen, anonym , ohne bezahlt zu werden. Die meisten waren nicht besonders einsam oder gelangweilt. Sie kommen einfach auf die Idee, dass ihre nackten Körper Fremde erregen.

Die Mädchen hinter den Akten



Eine Studentin, Sarah, betrachtet das Posten bei Gone Wild als einen Sexakt wie jeden anderen. Ich habe die Kontrolle über jemanden über einen Computer. Ich habe Reddit in der späten High School gefunden und angefangen, Bilder zu posten, nachdem ich mit dem College angefangen habe, sagt sie und fügt hinzu: Dudes love (19F).

Das Posten in / r / GoneWild und das Chatten mit Zuschauern ist eine sichere Möglichkeit, sich online auf einen anonymen Sexakt einzulassen, und Sarah sagt, dass sie sich nicht sonderlich für die Personen interessiert, mit denen sie kommuniziert. Sofern sie in ihren Botschaften keine Unterscheidungsmerkmale aufweisen, sind sie alle ein Haufen derselben Johns. Ich würde jeden Tag mit 10 bis 20 Nachrichten aufwachen und die interessanteste auswählen, und er wäre der glückliche gesichtslose Kerl des Tages.

Die Popularität von PaleSnowBunny brachte sie dazu, Zugang zu mehr Akten über Patreon und Snapchat zu verkaufen. Palesnowbunny



PaleSnowBunny, eine der beliebtesten Benutzerinnen von Gone Mild, erhielt beim Posten so viele Komplimente, dass sie anfing ein Patreon-Konto und ein Premium-Snapchat, mit dem sie Akte an diejenigen senden kann, die dafür bezahlen möchten. Sie und ihr Mann fanden Gone Mild beim gemeinsamen Stöbern und er schlug vor, dass sie versuchen sollte, etwas zu posten. Danach wurde er Moderator und sie expandierte in ihr eigenes Subreddit , die mehr als 5.000 Abonnenten hat.

Ich habe Nachrichten von Leuten erhalten, die sagen, dass ich ihrem Sexualleben geholfen habe, sagt PaleSnowBunny uns per E-Mail, oder (wie mir gesagt wurde) sie haben ihren Tag einfach besser gemacht, indem sie einfach meine Fotos angeschaut haben. Ich liebe es, Menschen auf jede erdenkliche Weise zu helfen, deshalb freue ich mich sehr, solche Geschichten zu hören. Sie spricht nicht über sich selbst als einzigartige Erstellerin von NSFW-Inhalten, sondern konzentriert sich darauf, einem wachsenden Publikum Freude zu bereiten. Die Leute beglückwünschen und loben viel mehr, als sie zu degradieren versuchen. Die meisten Subreddits haben Regeln, die es so machen, dass negative Kommentare nicht erlaubt sind.

Was ist der beste Titan in Titanfall 2?

Das Regeln des Kommentartons ist eine der Aufgaben der Gone Wild-Mods. Obwohl sie dazu neigen, explizite Kommentare zu hinterlassen, bleiben keine öffentlichen Nachrichten, die den Körper einer Frau beleidigen oder Gewalt in ein Gespräch einbringen, lange offen.

Eine andere Frau, Paige, mag das angenehme Gefühl, das sie bekommt, wenn Kommentare zu ihren Akten eintreffen. Ein paar Jungs haben spielerisch erwähnt, dass ich auf meinen Fotos ein bisschen Bauch habe, was mir im wirklichen Leben noch niemand gesagt hat. Da wir uns nicht kannten, gab es für diese Jungs keinen Grund, sich unbehaglich zu fühlen, wenn sie sagten, dass ein Teil meines Körpers süß ist. Ich fühle mich immer noch sehr gut, wenn ich mich an diese Nachrichten erinnere, Jungs, die auf die Krümmung meines Bauches hinweisen und sagen, sie wollten mich dort küssen. Paige sagt, dass sie mit niemandem vom Subreddit direkt kommuniziert.

Das Posten von Akten in Gone Wild hilft vielen Benutzern, Probleme mit dem Körperbild zu lösen. Einige der Benutzer, mit denen wir gesprochen haben, sagten, es sei schwierig, Menschen im wirklichen Leben zu finden, die mit ihrer einzigartigen Sexualität zu kämpfen haben, egal ob sie übergewichtig oder etwas perverser sind, als sie es beim ersten Date gerne teilen würden. Ein Mädchen, Amelia, sagt, ich bin normalerweise mit ziemlich versauten Leuten verabredet und es ist selbstverständlich, über verrückte Sexsachen zu sprechen und zu sehen, wie weit du gegangen bist. Für die meisten Leute denke ich (ich habe auf Gone Wild gepostet), ist eine Wende.

Alle Frauen, mit denen wir gesprochen haben, beschrieben das Lesen ihrer Kommentare und Nachrichten als eine erfreuliche Erfahrung, aber nur sehr wenige Frauen gaben an, dass sie direkt mit Kommentatoren sprechen. Keine der Frauen sagte, der Exhibitionismus habe zu einer Beziehung geführt; Der Subreddit ist ein Raum für Online-Sex-Begegnungen, kein Dating-Service. Für viele Mädchen ist nur der Akt der Exposition Futter genug, um sich erregt zu fühlen.

PaleSnowBunny

Was bekommen Sie psychologisch, wenn Sie einen Akt senden?

DR. Elizabeth Jeglic des John Jay College of Criminal Justice sagt, dass diese Mädchen keine psychologisch Exhibitionisten sind, obwohl sie es sind sind sich Fremden aussetzen. Wie Jeglic erklärt, besteht der Unterschied zwischen dem Posten eines Fotos Ihrer Brüste auf Gone Wild und dem Aufblitzen von Zuschauern im Central Park darin, dass der erstere die Erregung anregt, während der letztere normalerweise einen Schock auslöst. Ein Blinker will seine Opfer nur überraschen oder verärgern, und eine negative Reaktion auszulösen ist erregend. Plakate auf Gone Wild besagen, dass es beim Teilen von Akten darum geht, sich auf die Erregung eines anderen einzulassen. Dies stellte Jeglic fest, als sie eine psychologische Umfrage unter jungen Menschen durchführte, die Nacktfotos mit Partnern teilen .

Vieles davon ist Fantasie, sagt Jeglic.

Sie ist nicht sicher, ob das Senden von Akten an Fremde zu einer echten Beziehung führt oder ob eine Beziehung sogar der Zweck ist.

Menschen, die Exhibitionisten sind, haben normalerweise keine regelmäßigen Partner und sie haben Schwierigkeiten, Beziehungen aufzubauen, sagt Jeglic. (Senden von Nacktfotos) ist ihre Hauptquelle für sexuelles Verhalten. Sie könnten sich vorstellen, dass eine Person positiv reagiert.

Amelia sagt, ich bin mir nicht sicher, was ich mir erhofft habe (als ich das erste Mal gepostet habe), abgesehen von jemandem, der mir sagt, ich hätte einen tollen Körper oder was auch immer. Natürlich bekommst du viele DMs, nachdem du gepostet hast und die Leute wollen offline chatten, aber ich habe mich nie wirklich mit ihnen beschäftigt. Ich würde immer sicherstellen, dass meine Bilder ein oder zwei Tage nach dem Posten gelöscht werden. Amelia sagt, dass ihre Freude von der sofortigen positiven Resonanz kommt, die sie von ihren Fotos erhält, aber dass jede Verlobung nach diesen ersten Minuten ärgerlich ist.

Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen mit Reddit weiß ich, dass es viele Leute sind, die ich als Verlierer oder Grusel klassifizieren würde. Aber es sind auch viele Leute, von denen Sie nicht erwarten würden, dass sie nur normale Männer sind, mit denen Sie sich gut verabreden können. Ich finde es deaktiviert, wenn ich auf das Profil einer anderen Person klicke und es buchstäblich Kommentar für Kommentar zu (Gone Wild) -Postings ist. Es gibt wirklich nichts, was mich an einem Kerl bestätigt, den ich abstoßend finde, wenn ich heiß bin. Außerdem interpretieren viele Männer das Posten als Einladung, Ihnen eine Nachricht zu senden, und das ist es nicht.

Amelia ist nicht allein und wünscht sich, sie könnte die tatsächlichen Reaktionen, die sie von ihren Akten erhält, einschränken oder kuratieren. Jeglic sagt, dass dies nicht ungewöhnlich ist, und sie wagt es, das Posten bei Gone Wild eher als Vertrauensverstärker denn als Paarungsritual zu bezeichnen.

PaleSnowBunny ist einer der seltenen / r / GoneMild-Spieler, die sich tatsächlich mit Fans treffen PaleSnowBunny

Warum also nicht Sex im wirklichen Leben verfolgen?

An der Oberfläche hält Gone Wild seine Benutzer an dem gleichen Schönheitsstandard fest, mit dem wir alle in unserem täglichen Leben zu kämpfen haben. Wie der Rest von Reddit ist Gone Wild ein abstimmungsbasiertes System, bei dem Inhalte von Benutzern in der Rangliste des Subreddits höher angezeigt werden, je nachdem, wie viele Zuschauer sie bewertet haben. Die Top-Beiträge von Gone Wild repräsentieren keine vielfältige Gruppe von Frauen. Tatsächlich besteht die gesamte Titelseite der Top-Beiträge aus weißen, dünnen Frauen.

Spider Man PS4 Bester Anzug Mods

Wenn man jedoch die Spin-off-Subreddits von Gone Wild besucht, entsteht eine Vielzahl von Körpertypen und impliziten Erzählungen. Gone Mild, das nicht so viel Nacktheit zeigt, bevorzugt sehr dünne weiße Frauen, aber wir sehen ihre Gesichter häufiger auf beliebten Fotos. Viele Mädchen tragen eine Brille und ihre Schlagzeilen - anstelle von Gone Wilds Hinweisen auf Arschlöcher und Titten - deuten auf persönliche Dinge hin, wie ihre Gewichtsverlustreisen oder was sie nervös machen oder wen sie sich gerne vorstellen, ist das Betrachten ihrer Fotos. (Es ist eine Menge Schwärme für Professoren und Chefs.)

Es gibt nackte Subreddits für Frauen in Farbe, für Mädchen, die sich als Nerds identifizieren, Frauen in Übergrößen, zierliche Frauen oder Frauen, deren Akte sie ausschließlich lächelnd zeigen. Frauen und schwule Männer haben ihren eigenen Vorstand, die oben genannten Lady Boners; Beliebte Beiträge sind Galerien von sportlich aussehenden Männern, die sich fast immer über positive Reaktionen wundern. Wenn Sie die Beiträge über Lady Boners lesen, bekommen Sie das Gefühl, dass Männer, die Aktfotos senden, weitaus vorsichtiger sind als die Mädchen auf Gone Wild, vielleicht weil sie weniger Erfahrung als ihre weiblichen Kollegen darin haben, für einen lustvollen Blick aufzutreten.

Paige, das Mädchen mit dem Bauch, sagt, dass sie bei Gone Wild postet, während sie an einen einzelnen, gesichtslosen Mann denkt und nicht an eine Gruppe von Typen, die alle nach ihrem Bild masturbieren. Ich mag es nicht einmal, wenn mir ein Typ Aktfotos schickt, sagt sie. Es macht den Zweck zunichte, und jetzt gibt es diesen tatsächlichen Kerl, den ich nicht einmal kenne und der versucht, mit mir zu sprechen, sagt sie.

Haley, ein weiterer beliebter Gone Wild-Benutzer, sagt, dass es einen großen Unterschied zwischen der Sprache gibt, die Männer in öffentlichen und privaten Sprachen verwenden. Die Antworten sind immer ziemlich konsistent, schreibt sie in einer E-Mail. Kommentare sind normalerweise sehr höflich und respektvoll. Sie verwenden Wörter wie 'sexy' und 'schön' und 'schön'. Mein Posteingang ist eine ganz andere Geschichte. Sehr aggressive und grafische Absätze. Viele Schwanzbilder. Auch Nachrichten von Männern, die sich treffen wollen und mich bitten, mich zu bezahlen, um Fotos von mir auf spezifischere Weise zu machen, um ihre persönlichen Fetische zu befriedigen.

Obwohl die meisten Frauen Invers Ich stimmte zu, dass ihre Aktfotos keine offene Einladung für Nachrichten sind. Sie können nicht artikulieren, warum ihr Vergnügen damit beginnt und endet, dass sie genau gesehen werden.

Jeglic sagt, dies liege daran, dass das Posten in Subreddits wie Gone Wild ein exhibitionistisches Verhalten ist, obwohl es nicht Teil der exhibitionistischen Störung ist.

Im neuen Diagnosehandbuch wird zwischen Verhalten und Störung unterschieden. Eine Störung würde bedeuten, dass eine Person ein Verhalten vom Typ Sexualstraftäter zeigt, aber in diesem Fall verletzen diese Mädchen niemanden. Was sie tun, wird bis zu einem gewissen Grad sozial geduldet, es sind keine Leute in der U-Bahn. Es blinkt nicht einfach während des Einsatzes von Technologie.

Im Wesentlichen leisten Frauen, die bei Gone Wild posten, einen öffentlichen Dienst, indem sie das Bild ihres Körpers nutzen, um bei jedem, der sich für das Schauen interessiert, Erregung zu erregen. Sie möchten, dass Sie sich geil fühlen, wenn Sie sie ansehen, aber sie möchten auch nichts davon hören.

Die Namen der Themen in jedem Interview in diesem Artikel wurden geändert.