Der einzige Marvel-Film, den Sie sehen müssen, bevor er Netflix diese Woche verlässt

Rächer: Unendlichkeitskrieg ist ein Film, der keiner Einführung bedarf. Der Höhepunkt von über 20 Filmen im Marvel Cinematic Universe-Franchise hat nicht nur die Superhelden-Konvention untergraben - hier verlieren die Guten und sie verlieren hart - es hat den Weg für ein Jahr voller Rätsel und Spekulationen geebnet, das die Fans in der ganzen Welt faszinierte Welt. Es ist tatsächlich erstaunlich zu denken, wie groß Rächer: Unendlichkeitskrieg war, nur von in den Schatten gestellt zu werden Avengers: Endspiel.



Aber das ist es verlieren das zählt. Superhelden sollen nicht verlieren. Sie sollen den Bösen schlagen und gewinnen. Sie lassen nicht die Hälfte des Universums sterben.

WAS IST IHR LIEBLINGS-NETFLIX-FILM ODER IHRE SHOW? KLICKEN SIE HIER, UM IHRE ANTWORT ZU TEILEN.



Fortnite Secret Battle Star Woche 4

Aber Rächer: Unendlichkeitskrieg Trotz allem hat eines eines unglaublich richtig gemacht: Es hat den Guten erlaubt zu verlieren. Denn ohne dieses L hätte der Sieg ein Jahr später nichts bedeutet. Und deshalb müssen Sie zuschauen Rächer: Unendlichkeitskrieg bevor es Netflix am 24. Juni verlässt.



Mit allen Inhalten von Disney, insbesondere den Marvel-Filmen, die auf Disney + migriert werden, ist dies Ihre letzte Chance, einfach zu streamen Rächer: Unendlichkeitskrieg bevor Sie ein Disney + Abonnement benötigen.

was tun in pokemon sun nach Elite vier?

Wenn Sie ein Leser dieser Website sind, haben Sie wahrscheinlich schon gesehen Rächer: Unendlichkeitskrieg . Viel. Sie haben Reddit nach Fan-Theorien durchsucht und jeden Frame und Einzeiler auswendig gelernt. Aber in der Off-Chance, die Sie nicht haben, ist hier der Skinny: Ein Crossover von praktisch allen Marvel-Franchises (außer für die TV-Shows), Joe und Anthony Russo Rächer: Unendlichkeitskrieg bezieht ein außerirdisches Superwesen, Thanos (Josh Brolin), in seine Suche ein für die 'Infinity Stones' - sechs mächtige Edelsteine, die jedem, der sie ausübt, unglaubliche Macht verleihen. Thanos hofft, mit den Infinity Stones das halbe Universum auslöschen zu können (um es zu retten), während Marvels Superhelden sich zusammenschließen, um ihn aufzuhalten.

All dies ist eine sehr lose Adaption der Comic-Miniserie von 1991 Der Unendlichkeitshandschuh von Jim Starlin, der vor Jahrzehnten herausgefunden hat, wie 1) zwei Dutzend Superhelden zusammenarbeiten, 2) Thanos 'Wunsch nach den Infinity Stones, damals Infinity Gems genannt, und 3) wie man eine so große Geschichte erzählt, ohne dass das Ganze unter ihr knickt Eigengewicht.



'Avengers: Infinity War' war der erste Teil des zweiteiligen Abschlusses von Marvels 'Infinity Saga.'Marvel Entertainment

Das soll nicht heißen Der Unendlichkeitshandschuh ist ein Graphic Novel Klassiker. Vor diesen Filmen Stulpe war eine meist vergessene Miniserie und erinnerte sich nur an Hardcore-Leser oder an jeden, der spielte Super Nintendo .

Aber Joss Whedon erinnerte sich. Deshalb Die Rächer neckte Thanos im Jahr 2012, weil Whedon fand ihn cool . Darüber hinaus gab es keinen Plan. Aber der Erfolg von Die Rächer 2012 ermutigte Marvel, seine filmische Kontinuität zu serialisieren, um alles zu einem Mad Titan-förmigen Geldverdienen zu bringen. Dabei verwandelte Marvel Filme in Comics.



Aber wenn du gedacht hast Unendlichkeitskrieg würde mit hoch erhobenen Fäusten der Rächer enden, du hast dich geirrt. In einem Ende, das möglicherweise eine ganze Generation von Kinogängern traumatisiert hat, wurden geliebte Helden zu Staub und Asche reduziert. Es war eigentlich kein Tod, aber es war eine Auslöschung, die zeigte, wie spröde und zerbrechlich wir alle sind, selbst wenn wir Superkräfte haben. jedoch Unendlichkeitskrieg Man wird sich daran erinnern, dass das Verschwinden von Helden das Publikum nicht unähnlich beeinflusst hat Reich schlägt zurück Jahrzehnte zuvor.

Kylo Ren neue Maske Folge 9

Anrufen Unendlichkeitskrieg Ein „Risiko“ ist ein wenig absurd, wenn man bedenkt, dass das Publikum mit der Marke Marvel und den Unmengen an Marketinggeldern, die dahinter stehen, zu vertraut ist. Aber in diesen zweieinhalb Stunden ist etwas Kühnes und Riskantes. Der gesamte Film hängt davon ab, dass ein Publikum, das seine Protagonisten akzeptiert, verliert, um ein ganzes Jahr später für eine Lösung zurückzukehren. Und was für eine Lösung es war. (Schauen Sie sich unsere mündliche Geschichte von Avengers: Endspiel mit Fans wie dir .)

Rächer: Unendlichkeitskrieg wird bis zum 24. Juni auf Netflix gestreamt.