Open Season endet 'Nuka-World' früh, aber es lohnt sich

Im letzten DLC für Bethesdas Open-World-Shooter Fallout 4 hat der Entwickler Fananfragen beantwortet, um als Raider zu spielen und dem Commonwealth etwas mehr Böses zu verleihen. Aber was ist mit den Spielern, die nicht in der Stimmung sind, Sklaverei zu fördern und unschuldige Zivilisten zu ermorden? Was ist die Versuchung, Geld für einen DLC auszugeben? besteht darauf wir versuchen uns an etwas Bösem? Hier kommt eine kleine Quest namens Open Season ins Spiel.

Stern im Zentrum unseres Sonnensystems



Für diejenigen Spieler, die die Dunkle Seite einfach nicht erschließen können, fordert die Open Season-Mission die Spieler auf, durch die Eröffnungszone von Nuka-World zu gehen und alle Raiders zu schlachten, die Sie sehen. Sobald dies abgeschlossen ist, wird die DLC-Storyline ungültig, der Begleiter des DLC wird zu einer Statue und Ihre Fähigkeit, Raider-Angriffe auf Commonwealth-Siedlungen durchzuführen, wird aufgehoben.

Und es ist jeden blutgetränkten Zentimeter wert.



(Spoiler voraus).



VG247

Scheiß auf dich, ich mag es, ein guter Kerl zu sein

Unter den Fans war eine Unfähigkeit, sich im Hauptspiel wie ein sadistisches Arschloch zu verhalten, eine davon Fallout 4 Am lautesten umstrittenen Themen. Teils, Nuka-Welt scheint eine direkte Antwort zu sein zu diesen Murren. Das ist großartig für jene Leute, die nur Scheiße brechen und Leute verletzen müssen, aber für einen großen Teil der Leute macht es Spaß, den Helden zu spielen, und eine Raider-Armee aufzubauen, um genau das Commonwealth anzugreifen, das Sie gerade stundenlang wieder aufgebaut haben, scheint unglaublich untypisch .

Was mehr ist, seit dem DLC wird erst auf Stufe 30 freigeschaltet Es besteht eine gute Chance, dass die Siedlungen, die Sie angreifen, Ihnen bereits in irgendeiner Weise gehören. Das ganze Setup könnte wohlwollende Spieler extrem zögern lassen, mit der Geschichte fortzufahren, nachdem sie jede der beiden gelöscht haben fünf verbleibende Zonen in Nuka-World und die Besonderheiten von Gages langfristigem Plan zu entdecken.



Keine Sorge, denn diejenigen mit widersprüchlichen Gefühlen in dieser Angelegenheit sollten sich freuen, auf dem Markt von Nuka-World auf einen Händler für medizinische Versorgung zu stoßen, der Hilfe benötigt, um die derzeitigen Mieter zu vertreiben und den Park an die Menschen zurückzugeben, die ihn verdienen.

Stephen King-Filme auf Amazon Prime

YouTube.com

Den Müll rausbringen

Das Ziel ist einfach. Nehmen Sie die Anführer jeder der drei Banden von Nuka-World heraus: Das Rudel, die Operatoren und die Jünger.



Dieses Ziel zu erreichen ist nicht so einfach. Sobald Sie das Feuer auf einen einzelnen Raider im Park eröffnen, bricht die Hölle los und jeder mit einer Waffe wird mit Bosheit im Herzen auf Sie zukommen.

Mit dem Abfeuern eines einzelnen Schusses (es ist übrigens eine gute Idee, sicherzustellen, dass der Schuss auf eines Ihrer Hauptziele abgefeuert wird) wird die gesamte Nuka-Welt in ein Kriegsgebiet explodieren. Und es ist verdammt großartig (besonders wenn Sie Sprengstoff mitbringen). Alle Raiders im Park haben einen starken Kampf geführt, und die Bosse gehören zu den unüberwindlichsten Kugelschwämmen in der Geschichte der Serie. Um durchzukommen, benötigen Sie eine Schiffsladung Vorräte und einen starken Schlachtplan.

wann wird Staffel 4 von der Märchenluft der Magd

Folgendes vermisst du, wenn du den Helden spielst

Durch die Erfüllung dieser Mission ändern sich genau drei Dinge.

Wenn Sie sich für Pro-Raider entscheiden, verbringen Sie den größten Teil Ihrer Zeit im DLC damit, sich durch die verschiedenen Zonen des Parks zu schleifen. In einem Pro-Raider-Durchspielen können Sie nach Abschluss jedes Abschnitts eine der Parkbanden zuweisen, die sich um den Platz an Ihrer Stelle kümmern.

Sobald Sie alle in der offenen Saison getötet haben, besteht weiterhin die Möglichkeit, die verschiedenen Zonen des Parks zu räumen. Es gibt jedoch nur einen Grund, jemals zurückzukehren. Natürlich der einzige anhaltende Grund Nuka-Welt Um einen erneuten Besuch zu erzwingen, muss die zufällige, halb wertlose Beute abgeholt werden Die verschiedenen Banden bieten als Tribut .

Nach dem Open Season Kerfuffle wird sich auch der Raider-Begleiter Porter Gage weigern, mit Ihnen zu interagieren. Inhaltlich bedeutet dies, dass Sie eine potenzielle Romanze, einen Vorteil und einen Begleiter verpassen, der weder Schlösser knacken noch Computer hacken kann.

Schließlich verlieren Sie bei der Wahl von Open Season auch die Fähigkeit, Siedlungen im Commonwealth zu übernehmen und sie mit Raiders zu füllen. Das sollte natürlich keine allzu verpasste Gelegenheit sein, Sole Survivor, denn es wäre logisch, wenn Raiders cool mit dir wäre, nachdem du gerade den größten Raider-Amoklauf in der Geschichte unternommen hast.

Außerdem haben Sie bewiesen, dass Sie ein Baumeister und kein Erpresser sind.

Genieße die Nuka-Welt, ohne deine Seele zu opfern

Nuka-Welt ist da, um dir einen guten, gewalttätigen Abschied zu geben Fallout 4 . Und Open Season schafft es, dasselbe Ziel gut zu erreichen, während nur die Elemente des DLC geopfert werden, bei denen es Sinn macht, zu verlieren. Noch besser ist, dass der Kampf selbst eine Herausforderung ist, die Bethesda in der Geschichte des DLC einfach nicht bietet.

Mit anderen Worten, es ist durchaus möglich, die besten Teile von zu erleben Fallout 4 DLC plus ein zusätzliches Versatzstück, das jede Menge Spaß macht, ohne versehentlich den Verräter auf dem Ödland zu drehen, auf dem Sie so lange Liebe verschwendet haben.

Fortnite Season 9 Woche 1 Secret Battle Star