Pinguins Allianz mit Joker wird in der vierten Staffel von Gotham die Meinung ändern

Von allen Batman-Bösewichten, die bei Fox Amok laufen Gotham Nur wenige hatten eine so radikale Darstellung wie Oswald Cobblepot, besser bekannt als der Pinguin. In der Mitte der Staffel Fortsetzung von Staffel 4, die am 1. März ausgestrahlt wird, eine neue, unruhige Beziehung mit Jerome - Gotham Joker - ändert, wie Comicfans die legendären Charaktere sehen. Außerdem kann Pinguin endlich seinen Zylinder zum Booten bekommen.



Ich kann necken, dass Sie einen Zylinder sehen, was wirklich aufregend ist, sagte Taylor-Schauspieler Robin Lord Taylor Invers bei den Live-Fragen und Antworten von Tumblr am Dienstag in New York City. Jedes Mal, wenn diese Teile zusammenkommen, fühle ich mich wie zehn Jahre alt. Das ist das Aufregende an dieser Show. Es beobachtet, wie sich diese Charaktere entwickeln.

Wichtiger als High Fashion ist jedoch die derzeitige Situation von Cobblepot. Wo Gotham Cobblepot wurde 2017 unterbrochen und befand sich in Arkham Asylum, eingesperrt in einer Zelle neben Jerome, gespielt von Cameron Monaghan. Soweit die Fans es beurteilen können, ist Jerome ein junger Joker, dessen Geschichte in der ersten Staffel begann, als er den Liebhaber seiner Mutter in ihrem Wanderzirkus tötete.



Ich freue mich darauf, dass die Fans das Zusammenspiel zwischen Jerome und Penguin sehen, sagte Taylor über den Bogen seines Charakters in der zweiten Hälfte der 4. Staffel. Ich denke, es wird die Meinung der Leute über beide Charaktere ändern.

Wenn du mich in meinem schlimmsten Fall nicht lieben kannst



Der Pinguin mit seinem Zylinder aus den Comics.DC Comics

Es ist von Anfang an klar, dass Jerome die Kontrolle hat. Er leitet Arkham. Und es macht Sinn, es ist ein Ort, der chaotisch ist und zu seiner Persönlichkeit passt, fügte Taylor hinzu.

Aber Arkham passt nicht im geringsten zu Taylors Cobblepot. Es ist sehr schrecklich für ihn, in dieser Situation zu sein. Es ist auch emotional, weil er ausnahmsweise nichts Schlechtes getan hat. Um sich den Launen eines Verrückten zu stellen, der Jerome ist, ist es eine der größten Herausforderungen, mit denen er sich befassen muss.



Hinter den Kulissen sagte Taylor, er habe viel mit Monaghan gearbeitet, als sie Insassen auf der Anstalt spielten. Ich habe mich von ihm inspirieren lassen, sagte Taylor. Und es war lustig, in diesem emotionalen Zustand zu sein. In diesen Tagen wandern wir nur durch eine Anstalt, die uns aus dem Kopf geht.

Robin Lord Taylor als Pinguin, eingesperrt in Arkham Asylum, in 'Gotham' Staffel 4.FOX

Insbesondere in Staffel 2 hatte Cobblepot eine seltsame Beziehung zu Edward Nygma (Cory Michael Smith), der sich zu Batmans geistigem Feind, dem Riddler, entwickelt. Taylor sagt, dass Cobblepot und Jerome nicht die gleiche Dynamik haben werden, die er mit Nygma hatte. Aber Fans sollten sich darauf freuen, wie sich Cobblepot verhalten wird, wenn er mit dem Riddler wiedervereinigt wird.



Charaktere, die nahe beieinander waren und sich voneinander trennten, weil Gotham so ist, wie es ist, um zu überleben, brauchen sie Allianzen und sie schwingen sich immer wieder in das Leben des anderen zurück, erklärte Taylor. Wenn der Riddler und der Pinguin dieses Jahr wieder zusammenkommen, wird es nicht so sein, wie die Leute es erwarten.

Da Taylor in der ersten Staffel von als Cobblepot debütierte Gotham Cobblepot hat sich vom Jungen und Lakai einer Mutter zu den kriminellen Chefs der Stadt zu seinem eigenen Mann entwickelt. Nachdem Penguin die höchsten Höhen erreicht hat, beginnt er die zweite Hälfte der vierten Staffel mit der niedrigsten, die er jemals hatte. Es scheint, dass Pinguin sich wirklich seinen Weg verdienen muss, bevor er Gothams Made-Man, Zylinder und alles wird.

nächste Staffel von Rick and Morty

Gotham wird donnerstags um 20 Uhr ausgestrahlt. Eastern on Fox.