Ein echter Wing Chun-Meister erklärt, dass es in Ordnung ist. 'Ip Man 3' ist größtenteils erfunden

Zum dritten und letzten Mal hat Donnie Yen die Legende konkretisiert Wing Chun Großmeister und Lehrer von Bruce Lee, Ip Man, bei Wilson Yip Ip Man 3 Kommen Sie am 22. Januar in die USA. Wenn Sie die anderen Filme gesehen haben, wird Sie dieses ebenso epische wie unplausible Finale nicht überraschen. In diesen Filmen sehen Sie Ip Man Kämpfe gegen zehn Karate-Meister Besiege sofort Schwergewichts-Boxer, die dreimal so groß sind wie er, und lähme ganze Banden am Wasser mit Bambusstöcken. Die rede des Königs das sind sie nicht, also würden echte Meister sicherlich Schimpfworte nehmen, wie Ip Mann haben Kung-Fu zu einer Comic-Supermacht gemacht. Zumindest dachte ich, bis ich mit einem von ihnen sprach.

Meister William Kwok unterrichtet Ip Man's Wing Chun bei Gotham Martial Arts in der oberen Ostseite von Manhattan. 2014 war seine Schule Gegenstand eines Dokumentarfilm-Specials im chinesischen Zentralfernsehen.

Kwok liebte Ip Man 3 - Mögen, Ja wirklich liebte es, komplett mit einer begeisterten Bewertung auf seinem persönlichen Blog . Angesichts seines lebenslangen Engagements für Wing Chun nahm ich an, dass Meister Kwok sich über etwas lustig machen würde Ip Mann wie ein Olympianer, der WrestleMania sieht.



Ich mag es nicht nur wegen der Aktion, sondern auch (weil) sie über Botschaften über Kampfkunst sprechen, hinter der Bedeutung des Studiums, erklärt er in unserem Telefonanruf aus seinem Büro. Obwohl Meister Kwok ein zertifizierter Experte ist, erklärte er Invers warum es für Filme in Ordnung ist, die Realität mit absurder Fantasie aufzupeppen.

Haben kleine Albträume mehrere Enden?

Ich war überrascht zu erfahren, dass es Ihnen gefallen hat Ip Man 3 . Wie ich Ihnen erklärt habe, habe ich angenommen, dass seine phantasievolle Einstellung zu Kampfkünsten beleidigend sein würde.

Ich habe es nicht als Dokumentarfilm gesehen. Ich habe es als Unterhaltung gesehen, als Werbung für den Namen Wing Chun. Natürlich verwandeln sie Wing Chun im Film in eine Supermacht, ein Mann kann gegen tausend Menschen kämpfen. Aber Kinogänger wollen viel Action auf dem Bildschirm sehen. Auch in die Aktion, die sie viel einbezogen haben, haben sie der Öffentlichkeit zumindest einige grundlegende Wing Chun-Theorien und Lehrpläne vorgestellt.

Welche dieser Theorien verwendete der Film?

Die meisten Kampfkünste betonen die Körperstruktur. Wing Chun betont einige Komponenten. Wir lernen, wie man Kraft erzeugt, ohne zu viel Muskelkraft, sondern die gesamte Körperstruktur zu nutzen. Verwenden einer Muskelgruppe zum Anwenden der Techniken im Gegensatz zu einer kleinen Muskelgruppe, damit die Kraft größer ist. Wenn wir Techniken anwenden, kommt die Kraft nicht nur von unseren Muskeln, sondern vom Boden durch unsere Struktur. Wir wenden auch viele Kreistheorien an. Wir wenden kreisende Bewegungen an, wenn wir schlagen, drehen wir unsere Fäuste, drehen unsere Arme in kreisenden Bewegungen. Es gibt also wissenschaftliche Theorien hinter unserem Wing Chun-System.

Kulturell war er sehr positiv und tat immer sein Bestes, um Schwierigkeiten zu überwinden. Dies ist der Geist der Kampfkunstpraxis. Nicht nur im Training, sondern auch im Umgang mit dem Alltag. In dem Film (Ip Man) wird gezeigt, wie ein wahrer Kampfsportler aussehen sollte: sehr bescheiden, höflich sein, versuchen, der Gemeinschaft zu helfen, der Gesellschaft helfen. Es ist nicht einfach. Im Film versucht er, seine Verantwortung zwischen seiner Familie und seiner sozialen Verantwortung wirklich in Einklang zu bringen. Das berührt mich irgendwie.

Welche Art von Mythen müssen Sie zerstreuen, wenn Leute, die diese Filme sehen, durch Ihre Türen gehen und hoffen, der nächste Jet Li zu werden?

Ich erkläre ihnen, dass Filme und echtes Kampfsporttraining sehr unterschiedlich sind. Die Leute werden normalerweise aufgeregt, nachdem sie einen Film gesehen haben, wie z Ip Mann Ich habe es oft gehört. Ich sage: Warum willst du trainieren? Sie sagen, ich habe zugesehen Ip Mann Es war so cool und ich erkläre das immer Ip Mann brachte dich auf diese Schule, aber das Training braucht Zeit und harte Arbeit. Es ist nicht so, dass man nach ein paar Wochen wie Donnie Yen auf dem Bildschirm kämpfen kann. Das wird nicht passieren. Training ist eine langfristige Verpflichtung, keine kurzfristige Sache. Ich ermutige die Leute immer, es zumindest einmal zu versuchen und zu sehen, ob dies etwas ist, wonach sie suchen.

Wie viele dieser Studenten, die nach dem Anschauen eines Films oder dem Spielen von Videospielen hereinkommen, bleiben, um Langzeitpraktiker zu werden?

Ich würde sagen, 20 bis 30 Prozent von ihnen. Für jeweils 10 Zuschauer Ip Mann und kam zu meiner Schule, vielleicht bleiben zwei.

Eine weitere Herausforderung für Wing Chun ist heute Mixed Martial Arts und UFC. Einige glauben, Wing Chun sei unpraktisch und reden darüber. Was denkst du über diese Kritik?

Es ist mir egal, was eine Gruppe von Menschen über Kampfkunst sagt. Wenn Sie verschiedene Schulen besuchen, ist dies nicht der Stil, sondern das, was die Lehrer unterrichten werden. Es kommt auf die Person an. Viele Leute werden sagen, Kung-Fu ist nicht so praktisch, aber es hängt von der Situation ab! Woher wissen sie, dass dies nicht praktikabel ist? Sie können einen MMA-Wettbewerb in einem Käfig nicht einfach mit alltäglichen Situationen vergleichen. Nehmen wir an, Sie steigen in einen Aufzug oder einen Zug. Wie schützen wir uns?

Beide Praktiken haben ihre eigenen Fans. Die Leute müssen also wirklich auswählen, was sie gerne tun, und dann müssen sie sich selbst entdecken. Es ist nicht fair für mich zu sagen, dass Wing Chun das Beste ist. Ich finde alles gut Wenn Sie einen guten Lehrer finden, wenn Sie etwas finden, das zu Ihnen passt, ist es das Beste. Für mich ist das wichtiger.

Wie sieht die Zukunft von Wing Chun aus? Können seine alten Traditionen überleben?

Ich habe viele Schulen gesehen, viele Lehrer, die ihren Lehrplan in etwas wie MMA geändert haben. Sie wollen es modern machen, um es der Öffentlichkeit anzupassen, weil sie ihren Lebensunterhalt verdienen müssen. Aber für mich ist ein Apfel immer noch ein Apfel. Sie können nicht versuchen, aus einem Apfel eine Orange zu machen. Wir müssen uns wirklich darauf konzentrieren, was (Wing Chun einzigartig) macht. In unserem Wing Chun-System konzentrieren wir uns darauf, wie wir die Techniken verbessern können, die auf den ursprünglichen Wing Chun-Prinzipien basieren. Aber wir werden keine Wing Chun-Bewegungen machen und dann plötzlich einen Muay Thai-Kick oder einen Boxschlag machen.

Die Idee unseres Wing Chun ist immer eine Wing Ching-Philosophie, aber wie können wir moderne Methoden anwenden, um dies der Öffentlichkeit vorzustellen? Ich selbst strebe einen Master an der Columbia University an, um zu lernen, wie man Theorien des Sportunterrichts und des motorischen Lernens in Wing Chun anwendet. Viele Schulen wenden immer noch die alten Theorien an, aber sie funktionieren in der modernen Gesellschaft nicht gut. Ich denke, traditionelle Kampfkunstlehrer sollten Kampfkunst als Ausbildung unterrichten und einen besseren Lehrplan entwerfen, indem sie traditionelle Praktiken und Techniken aufschlüsseln und diese den Schülern anhand wissenschaftlicher Theorien und Fakten vorstellen.

Wann veröffentlicht Dark Souls 3?

Wie sieht das Erbe von Ip Man für Sie aus?

Ich denke, die Ip Mann Filme sind nur Fiktion. Aber ich finde es großartig, dass sie einen Helden in unserem System geschaffen haben. Ip Man, für mich hat er tatsächlich Kampfkunst eingeführt. Früher war das Üben von Wing Chun in China verboten. Als Wing Chun nach Hongkong gebracht wurde, weil Hongkong offener war, hatten viele Studenten die Möglichkeit, von Ip Man zu lernen, und dann zogen sie nach Übersee, und so verbreiteten sie Wing Chun auf der ganzen Welt. Also gebe ich Ip Man viel Anerkennung. Wenn Leute zu meiner Schule kommen, reden sie immer über Ip Man.