Rick and Morty Staffel 5, Episode 1 beweist, dass es Zeit für die Show ist, weiterzumachen

Endlich ist Morty Smith vielleicht endlich über seinen langjährigen Schwarm Jessica hinweggekommen, aber er kann Rick und Morty das Gleiche tun?



Seit Anfang Rick und Morty Die unglückliche, junge 14-Jährige ist besessen von dem süßen rothaarigen Mädchen aus der Schule. Trotz wie viel Zeit und Aufmerksamkeit die Show Jessica im Laufe der Jahre gewidmet hat, ist ihre Geschichte nie wirklich nirgendwo hingegangen. Wir kennen nicht einmal ihren Nachnamen.

In der Premiere von Staffel 5 kommen Rick Andre, Jessica und Morty gefährlich nahe daran, ein echtes romantische Verbindung – nur für Sci-Fi-Hijinks, um wieder einmal in die Quere zu kommen. Aber nach einem weiteren lebensverändernden interdimensionalen Abenteuer mit einigen soliden Witzen scheint Morty darauf vorbereitet, sie endlich gehen zu lassen. Noch wichtiger ist, dass Jessica auch weiterzieht.



Ich wünschte nur, ich könnte es wirklich glauben.



Alt-Dimension Morty und Rick als Blades ist schon ein alter Witz. Adult Swim

Rick und Morty Staffel 5 beginnt, als Morty einen schwer verwundeten Rick durch eine fremde Landschaft trägt und Ricks Schiff durch ein Portal zurück zur Erde fliegt. Als es so aussieht, als würden sie sterben, ruft er Jessica an, um seine Gefühle zu gestehen.

Dies erregt die Aufmerksamkeit von Ricks Erzfeind Mr. Nimbus, einem extravaganten und koketten Charakter vom Typ Aquaman, den Jerry später als geilen Ozeanmann beschreibt. (Dies ist eine völlig genaue Beschreibung, für was es wert ist.)



Die ganze Episode soll Rick einen Strich durch die Rechnung machen und alle Fans herausfordern, die ihn vielleicht immer noch als Halbgott und nicht als giftigen Alkoholiker sehen. So viele Episoden in den letzten beiden Staffeln haben Rick vermenschlicht, und die Premiere der fünften Staffel ist eine weitere Erinnerung an seine vielen Fehler. An welchem ​​Punkt wird Rick aus seinen Fehlern lernen und ein bisschen wachsen? Er hat bereits seine Freiheit geopfert, um seine Familie zu retten, sich in eine Gurke verwandelt, um eine Therapie zu vermeiden, und sich der Terminator-Version seines besten Freundes gestellt.

Tom Hardy in Spider-Man-Heimkehr

Rick wuchs emotional in Staffel 3, Episode 3, aber er kehrte schnell zu seinem schrecklichen alten Selbst zurück. Adult Swim

Aber jedes Mal, wenn Rick sich der Charakterentwicklung nähert, zwingt ihn die Show zum Zurücksetzen. Es ist als ob Rick und Morty steckt irgendwo zwischen dem sich wiederholenden Zyklus von Die Simpsons und der erzählerische Bogen von BoJack Reiter . Irgendwann muss die Show eine Route wählen und sich verpflichten.



Rick bewegte sich in die richtige Richtung, als er Birdperson am Ende der vierten Staffel am Leben hielt, aber es ist an der Zeit, dass Rick Fortschritte in Richtung einer Charakterentwicklung macht. Und er ist nicht der einzige Bereich, in dem Rick und Morty betritt immer wieder vertrautes Terrain.

Die Morty-Jessica-Dynamik wäre auch interessanter, wenn die Show jemals in einen gewissen Willen investiert hätte, sie würden sie nicht anspannen oder Jessica mit komplexerer Psychologie schreiben. Stattdessen ist Jessica eine Requisite ohne Nachnamen, die als Mortys Fokus ins Blickfeld rutscht, wenn die Geschichte es erfordert. Die Premiere von Staffel 5 macht einen mutigen Schritt nach vorne, aber wird sie über diese eine Episode hinausgehen?

Rick und Morty entweder muss mehr in Jessica investieren oder sie ganz gehen lassen.Schwimmen für Erwachsene

Wenn dies der Beginn einer Saison ist, in der Morty ein bisschen erwachsen wird und sich mit anderen Mädchen seines Alters verbindet, ist das großartig. Aber wenn es nur ein weiterer Fehlstart auf dem Weg ist, über Jessica hinwegzukommen, wird es im Nachhinein anstrengend.

Die Rick und Morty Die Premiere der vierten Staffel konzentrierte sich auch ganz auf Mortys ungesunde Besessenheit von Jessica. Er zerstörte fast die Welt wegen seines Engagements für eine Zukunftsvision, in der sie scheinbar zusammen alt wurden. Staffel 5 beginnt sogar auf einem fremden Planeten, auf dem Kristalle Alt-Reality-Versionen von Morty und Rick zeigen. Die Landschaft erinnert an Forbodulon Prime, den kargen Planeten aus der Premiere der vierten Staffel, wo Rick Morty mitbringt, um Todeskristalle zu finden. Es ist derselbe Ort, an dem wir Rick sterben sahen, also fühlt es sich für Morty an, Ricks verletzten Körper hier zu wiegen, wie eine Auffrischung noch alter Bilder.

Ist das jetzt der grobe Rahmen jeder Staffelpremiere – eine Vision der Zukunft, gefolgt von einer Déjà-vu-induzierenden Jessica-Folge?

Eine Rettung von Mort Dinner Rick Andre ist eine exzellente B-Plot, die mit dem Konzept der Zeit spielt. Wir werden die Einzelheiten hier nicht verderben, aber obwohl es sich um eine der besten Sci-Fi-Nebenhandlungen handelt Rick und Morty Geschichte, es ist immer noch nicht genug, um den Rest des halbherzigen Versuchs der Charakterentwicklung der Episode auszugleichen.

Die Eröffnungsszene ist zumindest ziemlich solide. Adult Swim

Rick und Morty war lange Zeit irgendwo zwischen einer packenden Sci-Fi-Serie und einer prozedural guten Zeit gefangen. In manchen Fällen fühlt es sich an wie eine regelrechte Identitätskrise. Dann machen sich erhabene Episoden wie Never Ricking Morty und sein Story Train-Gimmick über das Paradox einer Show lustig, die zwischen ihrem eigenen Story-Potenzial und erzählerischer Energie gefangen ist. Wäre es wirklich so schlimm, eine oder zwei der größten Fragen der Show zu beantworten? Würde ein Teil der Magie verloren gehen, wenn wir Evil Morty zum Abschluss bringen würden?

Es könnte sein, aber wie der Mythos, dass Haie sterben, wenn sie aufhören zu schwimmen, ist es klar geworden Rick und Morty hat keine andere Wahl, als voranzukommen oder eine Stagnation zu riskieren. Wir nicht brauchen zu wissen, was mit Ricks Frau Diane passiert ist oder Evil Morty jemals wiederzusehen, aber wenn uns eine Geschichte gezeigt wird, in der Morty endlich ein für alle Mal über Jessica hinweg zu kommen scheint, sollte es bleiben. Vielleicht ist Mort Dinner Rick Andre der Beginn einer Saison, die uns wirklich überraschen wird. Aber im Moment fühlt es sich an, als würde ich mich zweimal täuschen, Schande über mich, eine Situation, in der ich auf die nächste Runderneuerung warte.

wann kommt deadpool zu netflix

Wenn Rick und Morty sich verpflichten können, all diese Charaktere weiterzuentwickeln und zumindest ein bisschen anders zu machen, wird sich die Premiere von Staffel 5 lohnen. Aber wenn es bei der Premiere der 6. Staffel noch einmal um Jessica geht, was bringt es dann, die gleichen Themen wieder aufzuwärmen?

Wenn Charaktere nicht die Mühe haben, aus den Lektionen zu lernen, die sie erhalten, warum sollten wir dann?

Rick und Morty Staffel 5 startet am 20. Juni bei Adult Swim.