Square Cash App zeigt, warum Zahlungen ausstanden

Laut der Cash App von Square litt das Unternehmen am Freitag, dem 1. Februar 2019, unter Konnektivitätsproblemen, da das Unternehmen offenbar Schwierigkeiten hatte, Zahlungen zu verarbeiten. Benutzer in sozialen Medien gaben an, dass sie mit den meisten Beschwerden, die zwischen 13:00 Uhr und 22:00 Uhr veröffentlicht wurden, keine Zahlungen senden oder empfangen konnten. und 15 Uhr Ost. Es ist nicht das erste Mal ist dies passiert.



Die Ausfälle waren nach Angaben des Webdienst-Ausfall-Trackers ziemlich weit verbreitet Outage.Report . Ein Großteil von ihnen befand sich an der Ostküste der USA und in Appalachen, mit einigen kleineren Hotspots in Los Angeles, San Francisco, Seattle und einigen anderen Großstädten.

Die App zitierte Konnektivitätsprobleme auf ihrer Support-Site und Twitter . Ab 15 Uhr Eastern, Cash App sagte, es arbeite daran, ausstehende Zahlungen nachzuholen, und forderte die Benutzer auf nicht ihre Transaktionen erneut zu senden.



Bei einigen Cash App-Kunden treten möglicherweise immer noch verspätete Zahlungen auf. Wenn Sie versucht haben, eine Zahlung zu senden oder zu empfangen, diese noch aussteht, müssen Sie sie nicht erneut versuchen, heißt es auf der Support-Website. Wir arbeiten daran, dass Zahlungen eingeholt werden, und wir werden bald mit weiteren Informationen zurück sein.



Outage.Reports erhielt alle 20 Minuten ab 15:00 Uhr bis zu 167 Berichte über den Ausfall von Cash App. am Freitag, 1. Februar 2019.Outage.Reports

Benutzer der Zahlungs-App gingen zu Twitter, um zu fragen, was los war und wann sie mit einer Lösung rechnen sollten. Das Support-Konto von Cash App antwortete auf eine Handvoll Beschwerden mit einer Entschuldigung und derselben Nachricht, die auf der Support-Seite veröffentlicht wurde.

Die Zahlungs-App hat in der Vergangenheit unter schleppenden Leistungen und Ausfällen gelitten, wobei das Unternehmen in der Regel eine Überbeanspruchung anführt. Es ist unklar, ob dies diesmal der Fall ist. Cash App reagierte nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar.



Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Geld in der Schwebe ist, überprüfen Sie Ihr Bankkonto, um festzustellen, ob die Mittel haben geklärt . Das Timing dieses Problems ist für viele Benutzer, die versuchen, mit der App zu Beginn des Monats Miete zu zahlen, zu einem ärgerlichen Zeitpunkt.

Square unter der Leitung von Jack Dorsey, CEO von Twitter, führte die Cash-App ein, um Geld zwischen Menschen zu transferieren.

Die App konkurriert mit Unternehmen wie Venmo und PayPal um bequeme Überweisungen, ein Bereich, der in den letzten Jahren durch das Aufkommen dezentraler Kryptowährungszahlungen gestört wurde.



Bis Juni 2018 wurde die App heruntergeladen 33,5 Millionen Mal Venmo bei den Gesamtdownloads zu übertreffen.