Star Wars-Konzeptkunst setzt in Staffel 3 von The Mandalorian einen Snoke-Twist

In einem Meer aus verworrenem Geschichtenerzählen, verwirrenden Enthüllungen und seltsamen Wendungen gibt es einen seltsamen Moment in Der Aufstieg Skywalkers das tat tatsächlich was es soll. In den ersten Aufnahmen von Palpatines Thronsaal auf dem Planeten Exegol zeigte ein einfacher Schwenk über einen Tank, was wie Repliken des Supreme Leader Snoke aussah, der in Sith-Sole schwimmt.



Es ist ein einfacher, aber effektiver Moment atmosphärischen Geschichtenerzählens, der darauf hindeutet, wie Snoke geschaffen wurde – eine Frage, auf die Star Wars auch weiterhin hinweisen würde Der Mandalorianer Staffel 2 .

Aber die Frage bleibt: Wie kam es zu dieser Klontechnologie? Konzeptkunst aus der neuesten Folge von Star Wars: Der schlechte Stapel Hinweise auf was für eine Zukunft Mandalorianer Episode erkunden konnte.



wie man ivs pokemon schwert sieht

Die neueste Folge von Die schlechte Charge , Bounty Lost, folgt dem Jango-Fett-Klon Omega, der sich jetzt in der Obhut des berüchtigten Weltraum-Cowboy-Kopfgeldjägers Cad Bane befindet. Er bringt sie nach Bora Vio, um sie an die Kaminoaner zurückzugeben, die sie großgezogen haben. (Bora Vio war die Heimat einer verlassenen Klonanlage, vermutlich bevor der Prozess auf den gelöschten Planeten Kamino verlegt wurde.)



Auf diesem Planeten steht Omega Tanks voller abgelehnter Klonexperimente gegenüber. Der Tank ist zu bewölkt, um die Kreaturen im Detail zu sehen, aber die Konzeptzeichnungen der Episode enthüllen einige wirklich grauenhafte Eldritch-Horroren über schiefgelaufene Klonexperimente.

Bist du das Snoke?Lucasfilm

Diese Kreaturen sind das dritte Mal, dass wir Klonabfälle gesehen haben, und es fühlt sich nicht wie ein Zufall an. Die logischste Schlussfolgerung für all diese Vorahnungen ist eine Ablehnung, die eine Bedrohung in einer zukünftigen Episode von darstellt Der Mandalorianer. Schließlich wollte das Imperium in erster Linie Grogu, um mit dem Klonen zu experimentieren.

wird persona 5 kommen um zu wechseln



Diese anfängliche Motivation wurde dank des Dunkelsäbels bald beiseite gelegt, aber da Mando jetzt im Besitz der mythischen Waffe ist, ist es Zeit für eine Erinnerung an Der Mandalorianer mysteriöse Wurzeln.

Und jetzt, wo Moff Gideons Dark Troopers zerstört sind, könnte sich seine nächste Waffe als eine Art schrecklicher Klon herausstellen? Sind wir dabei, eine Armee von Snokes zu sehen? Der Mandalorianer Staffel 3?

Omega sieht sich von Angesicht zu Angesicht mit früheren Ergebnissen des Klonens, das sie gemacht hat.Lucasfilm

der letzte von uns zwei rezension



Die Kreaturen in der Konzeptkunst sind vielleicht etwas zu horror-inspiriert für Kinder, die sich mehr auf Kinder konzentrieren Schlechte Charge , aber für Der Mandalorianer , wäre es eine weitere Gelegenheit, die unglaublichen speziellen (oder praktischen) Effekte zu zeigen, die verwendet werden, um komplexe Kreaturen in Live-Action zu erschaffen.

Dieser Zusatz würde auch endlich Fanfragen zur Geburt der Star Wars Klontechnologie beantworten. War Snoke ein Nebenprodukt der Technologie, die verwendet wurde, um Palpatines Klonarmee zu erschaffen. Was waren die ersten Kreaturen, die die Kaminoaner jemals geklont haben? Warum werden sie auf Bora Vio aufbewahrt, vor allem, wenn sie nicht später wiederbelebt werden sollen?

Din Djarin könnte derjenige sein, der Antworten auf diese Fragen findet – hoffentlich in Der Mandalorianer Staffel 3.

Star Wars: Der schlechte Stapel streamt jetzt auf Disney+.